„Eintöpfe“ Rezepte: Europa, Vegetarisch, fettarm & Deutschland 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Vegetarisch
fettarm
Deutschland
Eintopf
Hauptspeise
Gemüse
gekocht
kalorienarm
Schnell
Kartoffeln
Herbst
einfach
Winter
Suppe
Vegan
gebunden
Lactose
Studentenküche
spezial
raffiniert oder preiswert
Vollwert
Resteverwertung
Paleo
Geheimrezept
Party
Vorspeise
warm
Reis
Getreide
Schmoren
Hülsenfrüchte
Camping
Gluten
Rind
Kinder
Schwein
cross-cooking
Nudeln
Diabetiker
Sommer
Dünsten
bei 108 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 Min. simpel 30.11.2007
bei 22 Bewertungen

Wirsing oder Weißkohl - beides schmeckt so zubereitet

30 Min. normal 03.05.2007
bei 39 Bewertungen

Diätsuppe

30 Min. simpel 29.01.2002
bei 4 Bewertungen

vegetarisch, vegan auch möglich

20 Min. simpel 01.08.2017
bei 5 Bewertungen

oder auch Steckrübensuppe, vegetarisch

45 Min. normal 12.03.2015
bei 22 Bewertungen

Am besten ist es, wenn man die Brühe direkt aus Knochen kocht. Wenn die Zeit dazu fehlt, einfach normale Brühe verwenden. Kartoffeln schälen, vierteln und diese Viertel nochmals halbieren (wer die Kartoffeln kleiner mag, kann sie auch würfeln). Ka

10 Min. simpel 08.04.2011
bei 15 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln und im Topf andünsten. Den Reis hinzufügen und kurz mitdünsten, bis das Öl verschwunden ist. Dabei immer umrühren, weil die Reiskörner sonst schnell anbrennen. Die doppelte Menge Wasser, also 4 Kaffeetassen, aufgießen und zum Koc

20 Min. simpel 03.04.2006
bei 2 Bewertungen

Schmorkohl, einfach, schnell, low carb, vegan, rein pflanzlich

20 Min. simpel 28.04.2017
bei 10 Bewertungen

mit Maronen

30 Min. simpel 07.09.2009
bei 3 Bewertungen

für 12 Personen oder 6 Schwaben

30 Min. normal 19.10.2007
bei 8 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden! Die Steckrübe mit der Brotschneidemaschine in Scheiben schneiden und anschließend schälen, dann in Stifte schneiden. Kartoffeln ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Nun die Zwiebeln andünste

20 Min. simpel 09.01.2008
bei 3 Bewertungen

gelingt leicht

30 Min. normal 26.04.2007
bei 7 Bewertungen

bayerische Art

30 Min. normal 23.02.2009
bei 6 Bewertungen

Vegetarisch (Lacto)

30 Min. simpel 19.10.2007
bei 2 Bewertungen

vegane Variante und für Flexitarier

40 Min. normal 10.12.2018
bei 2 Bewertungen

der alles - in - einem - Topf - Topf ... gut beim Campen

25 Min. simpel 19.05.2007
bei 8 Bewertungen

vegan, einfach

20 Min. simpel 03.07.2010
bei 1 Bewertungen

einfach, günstig und vegan

20 Min. simpel 22.11.2019
bei 2 Bewertungen

wenig Fett

20 Min. simpel 08.06.2009
bei 3 Bewertungen

Die klein gewürfelten Kartoffeln gut waschen und in der Brühe kochen. Schnittlauch in kleine Ringe schneiden und zugeben, wenn die Kartoffeln gar sind. Der Schnittlauch darf nur ca. 2-3 Minuten gegart werden, nun die Milch zugeben, den schwarzen Pfef

45 Min. simpel 08.07.2002
bei 6 Bewertungen

saarländische Spezialität zur Kirmes

35 Min. normal 08.06.2006
bei 7 Bewertungen

WW - geeignet

20 Min. normal 15.04.2009
bei 1 Bewertungen

Das Suppengrün klein schneiden und mit den Zwiebeln im Öl sanft anbraten, jedoch die Petersilie noch nicht hinzufügen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und Lorbeerblatt und Piment dazugeben. Die Suppe 10-15 Minuten köcheln lassen. Dann Tomaten, Petersi

20 Min. simpel 10.06.2010
bei 2 Bewertungen

aus frischen Schlangengurken

60 Min. simpel 17.06.2003
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, wärmend, sehr lecker

40 Min. normal 02.07.2007
bei 2 Bewertungen

ww - geeignet

30 Min. normal 18.03.2009
bei 0 Bewertungen

Mehlschwitze wie gewohnt zubereiten, mit Buttermilch ablöschen. Das Ganze langsam köcheln lassen. Am besten man bleibt daneben stehen und rührt (Anbrenngefahr). Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, kochen bis sie weich sind und dann zum Buttermilch

20 Min. simpel 10.05.2002