„-halal“ Rezepte: Sommer, Meeresfrüchte & Festlich 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Sommer
Meeresfrüchte
Festlich
Hauptspeise
Gemüse
warm
Vorspeise
Europa
gekocht
Herbst
Krustentier oder Muscheln
Braten
Italien
Frühling
Fisch
Reis
Getreide
raffiniert oder preiswert
Pasta
Nudeln
Saucen
Snack
einfach
Schnell
Kartoffeln
Frucht
Lactose
Gluten
Geflügel
kalt
Auflauf
Frittieren
Vegetarisch
Spanien
Pilze
Dänemark
Hülsenfrüchte
Finnland
Überbacken
cross-cooking
Norwegen
Salatdressing
Skandinavien
Ei
Schweden
Asien
Wok
Grillen
Krustentier oder Fisch
Suppe
Party
Fingerfood
klar
kalorienarm
Deutschland
Trennkost
Schmoren
Salat
Eintopf
Frankreich
Silvester
Dünsten
Resteverwertung
Wild
bei 24 Bewertungen

16 der Black Tiger von den Krusten befreien und den Darm entfernen. Die anderen waschen, trocknen und beiseitelegen. In einer Sauteuse in Öl die Schalen ohne die Köpfe mit der gehackten Schalotte und dem Knoblauch sanft andünsten, dann mit dem Wein

35 Min. normal 24.04.2008
bei 13 Bewertungen

funktioniert nur mit frischem Spinat!

60 Min. pfiffig 01.04.2007
bei 11 Bewertungen

eine kleine, feine Vorspeise

20 Min. pfiffig 10.06.2009
bei 5 Bewertungen

an sautierten Zucchininudeln und Schmortomaten

60 Min. pfiffig 29.01.2008
bei 7 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch im Öl glasig anbraten. Reis hinzugeben und ebenfalls glasig anlaufen lassen. Etwas warme Brühe angießen und unter Rühren einkochen lassen, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde, dann erneut Brühe dazu gießen und einkoc

15 Min. normal 04.01.2008
bei 13 Bewertungen

Die Garnelen auftauen lassen. Die Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen, 300 ml Wasser und die Sahne unter Rühren zugießen. Brühe einrühren, aufkochen lassen und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Ho

30 Min. normal 09.02.2008
bei 3 Bewertungen

Dorade filetieren, die Filets an der Mittellinie längs durchschneiden und Restgräten an den Kanten entfernen. Für den Risottoreis 1 EL Butter schmelzen, die Schalotte glasig darin anschwitzen, Risottoreis zufügen und ebenfalls kurz anschwitzen. Mit

45 Min. normal 20.05.2010
bei 10 Bewertungen

Vorspeise oder Zwischengang für 4 Personen, als Haupgang für 2

45 Min. normal 30.07.2007
bei 2 Bewertungen

leichte sommerliche Küche

30 Min. normal 12.08.2015
bei 2 Bewertungen

Die Marinade zusammenrühren und gut mit den abgetropften Garnelen vermischen. 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Das Gemüse waschen und trocken tupfen. Sellerieblätter in Streifen schneiden, Zucchino in 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese vie

20 Min. normal 23.11.2007
bei 3 Bewertungen

Diese Vorspeise ist etwas aufwendig, und man sollte im Anbraten von Fischfilets, großen Garnelen, Kochen auf den Punkt eben, etwas Erfahrung haben. Eine zweite Person kann bei einigen Arbeitsgängen sehr hilfreich sein. Ganz wichtig ist die ausführli

75 Min. pfiffig 04.06.2009
bei 2 Bewertungen

dazu passen gedünstete kleine grüne Linsen

40 Min. normal 08.01.2008
bei 2 Bewertungen

Spanische Urlaubsküche pur

45 Min. normal 22.07.2008
bei 2 Bewertungen

ein Rezept für den Dampfgarer

30 Min. normal 14.04.2008
bei 2 Bewertungen

Spaghetti kochen. Muscheln unter Wasser bürsten und die Bärte abziehen. Nur verschlossene Muscheln verwenden. Weißwein mit 2 gehackten Frühlingszwiebeln, der Knoblauchzehe und etwas Salz aufkochen, frische Muscheln hinzufügen und ca. 10 Minuten koch

30 Min. normal 04.08.2011
bei 1 Bewertungen

mit Garnelen, Speck, Ei und Dill und dazu neue Kartoffeln

30 Min. simpel 06.06.2014
bei 1 Bewertungen

Um Fischmedaillons servieren zu können, benötigt man besonders dicke Rückenfilets. Die sind leider selten geworden und wenn sie mal im Angebot sind, kosten sie etwa so viel wie ein Rinderfilet. Als ich die so ausgezeichneten „Premium-Rotbarsch-Rücken

45 Min. normal 01.06.2010
bei 2 Bewertungen

mit Brot ein Genuss, eigenes Rezept

30 Min. simpel 21.08.2009
bei 1 Bewertungen

Aus Italien

60 Min. normal 18.09.2009
bei 1 Bewertungen

Als erstes wird die Marinade für die Riesengarnelenschwänze vorbereitet: Hierzu das Olivenöl in eine Schüssel geben und mit gepresstem Knoblauch, fein geschnittener roter Zwiebel, Salz, schwarzem Pfeffer (grob gemahlen), und den grob gehackten, frisc

45 Min. pfiffig 08.09.2006
bei 1 Bewertungen

Den weißen Spargel komplett, den grünen nur im unteren Drittel schälen. Daran denken, die Enden abzuschneiden. Dann die Stangen in drei Zentimeter lange Stücke schneiden. Anschließend in drei Esslöffeln Öl zwei bis drei Minuten unter Rühren braten. M

45 Min. normal 02.07.2004
bei 3 Bewertungen

gemischte Paella mit Meeresfrüchten und verschiedenen Fleischsorten

40 Min. normal 13.07.2007
bei 1 Bewertungen

Nudelteig: 2 Volleier und 2 Eidotter mit dem Tomatenmark und dem Mehl zu einem glatten, seidigen Teig kneten (Achtung, nicht immer wird die ganze Menge Mehl gebraucht, anfänglich ein bisschen Mehl zurückbehalten und nur bei Bedarf dem Teig zufügen).

120 Min. pfiffig 09.01.2008
bei 0 Bewertungen

Einen Topf mit reichlich Wasser und etwas Salz auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Den Lauch putzen, waschen (von evtl. vorhandener Erde befreien) und nur den grünen Teil abschneiden und grob hacken oder schneiden. Diesen anschließend im ko

60 Min. simpel 27.10.2013
bei 0 Bewertungen

Spaghetti mit Seeigeln - eine sardische Spezialität

30 Min. pfiffig 08.04.2019
bei 0 Bewertungen

Den Backofen schon mal auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Baguette halbieren, eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden und im Backofen goldbraun und kross backen. Für die Sauce (Rouille): Die Paprika waschen, vierteln, entkernen, die weißen St

120 Min. pfiffig 02.04.2014
bei 0 Bewertungen

Gamberi con olive al promodoro

20 Min. normal 02.07.2008
bei 0 Bewertungen

Zwischengang

60 Min. pfiffig 06.12.2006
bei 0 Bewertungen

Die Garnelen schälen, mit einem Messer entdarmen, abbrausen und trocken tupfen. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte entsaften. Jeweils vier Garnelen auf einen Spieß stecken und mit Zitronensaft beträufeln. Die Salate putzen, abbrausen und trocken

30 Min. simpel 23.08.2013
bei 0 Bewertungen

Für die Polenta die Schalotten fein würfeln, in Olivenöl ohne Farbe anschwitzen, sofort mit Geflügelfond auffüllen und das Polentamehl unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Jetzt alles mit Thymian und Rosmarin aufkochen lassen und auf kleinster F

40 Min. pfiffig 05.08.2008