„-fruchtspiegel“ Rezepte: Sommer, Schwein & Herbst 1.068 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Schwein
Sommer
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
spezial
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 312 Bewertungen

butterzarte Rippchen, bei denen das Fleisch vom Knochen fällt

60 Min. simpel 14.07.2009
bei 481 Bewertungen

ohne Tomatensoße, mit Schmand

20 Min. simpel 03.06.2012
bei 47 Bewertungen

Das Schweinefilet unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Von Fett und Sehnen befreien und die Spitze des Schweinefilets einschlagen, so erhält man einen durchgehend gleichen Durchmesser. Dann mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen

15 Min. normal 13.01.2008
bei 41 Bewertungen

schön würzig

45 Min. normal 23.04.2010
bei 32 Bewertungen

dazu Tomatensauce

30 Min. normal 28.04.2010
bei 47 Bewertungen

Alle Hackfleischzutaten (bis einschließlich Kräuter) in eine Schüssel geben, gut durchkneten und den Fleischteig zu kleinen Klößchen formen. In einer Pfanne in 1 EL heißem Öl rundum braun braten und dann beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch schäl

60 Min. normal 26.02.2010
bei 196 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten. Tomatenmark und grob gewürfelte Paprikaschoten zufügen und kurz mit anbraten. Dann Wasser und Wein hinzugießen und das Brühepulver unterrühren. Aufkochen lassen und so lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich

25 Min. normal 07.08.2010
bei 11 Bewertungen

Die Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Bratwurst aus der Pelle drücken und das Brät in grobe Stücke zerteilen. Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen. Die Zwiebeln in 2 EL Olivenöl in einer Kasserolle oder einem Topf goldgelb an

25 Min. normal 04.12.2009
bei 83 Bewertungen

Bei 4 Personen kann dieses Gericht auch als Zwischengang bei einem Menü serviert werden

20 Min. normal 13.12.2006
bei 94 Bewertungen

Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden, Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und kleine Würfel schneiden, die Cabanossi in Scheiben schneiden. Butter in einem großen Topf zerlassen

25 Min. normal 26.06.2010
bei 51 Bewertungen

Fleisch und Gemüse auf "Löffelgröße" zerkleinern (Scheiben, Streifen). Alles in eine große feuerfeste Form geben, falls nicht vorhanden, geht auch ein Topf. Die Soßen (jede Flasche ca. 250 ml) darüber gießen und das Schaschlikgewürz darüber streuen

30 Min. simpel 28.11.2007
bei 24 Bewertungen

Rösti antauen lassen. Wirsing putzen, waschen, grob zerschneiden und in der Brühe fast garziehen lassen. Dabei aufpassen, das der Kohl nicht zu weich wird, was bei Wirsing schnell geht. Abgießen und abtropfen lassen. Kasselerscheiben in eine Auflauf

20 Min. normal 29.12.2006
bei 66 Bewertungen

auch prima für die Party

30 Min. normal 27.11.2008
bei 220 Bewertungen

Beilage: Kartoffeln oder Baguette

20 Min. normal 04.10.2007
bei 60 Bewertungen

Die Bohnen putzen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Das Suppengrün putzen und in Streifen schneiden. Den Speck fein würfeln und in einem großem Topf auslassen. Bohnen, Kartoffeln und Suppengrün dazugeben. Das Wasser dazugieß

30 Min. normal 11.03.2008
bei 58 Bewertungen

Für die Gnocchi die Kartoffel waschen und in der Schale sehr weich kochen. Zum Ausdämpfen 15 Min. in den auf 50 °C vorgewärmten Backofen legen. Kartoffeln mit der Schale durch eine Kartoffelpresse in eine genügend große Schüssel drücken. In die Mit

40 Min. normal 01.10.2007
bei 442 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen. Das Gemüse waschen und putzen, die Tomaten halbieren, die Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe, die Paprikaschote dritteln und in Streifen schneiden

15 Min. normal 29.08.2007
bei 114 Bewertungen

mit Schinken und Joghurt - Kräuter - Dip

20 Min. simpel 27.04.2009
bei 265 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln, mit dem Hackfleisch anbraten und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann Tomatenmark und die beiden Becher Crème fraîche dazugeben und abschmecken. Die Bandnudeln in Salzwasser knapp bissfest kochen. Brokkol

40 Min. normal 16.02.2008
bei 61 Bewertungen

mal eine etwas andere Füllung

30 Min. normal 22.09.2007
bei 56 Bewertungen

Schneidebohnen sind nach Hausfrauenart angemacht. Durch die natürliche Milchsäuregärung und den so beliebten (so steht es auf dem Beutel) säuerlichen und herzhaften Geschmack bieten sich verschiedene Möglichkeiten zur Zubereitung

30 Min. normal 15.08.2006
bei 16 Bewertungen

nach Art meiner Mama

30 Min. simpel 26.08.2013
bei 16 Bewertungen

Das Filet in 8 Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in Öl anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und jede Scheibe mit Bacon umwickeln. Lauchzwiebeln und Zucchini putzen und in dünne Ringe bzw. Scheiben schneiden. Falls die Zucchini zu groß ist, die

25 Min. normal 20.04.2007
bei 86 Bewertungen

Mit der Küchenmaschine aus Mehl, Butter, Quark, Backpulver und Salz einen geschmeidigen Teig bereiten; diesen Teig in eine gefettete Springform (26-28 cm) drücken, einen Rand hochziehen und bei 180-200°C ca. 15 Minuten vorbacken. In der Zwischenzeit

30 Min. normal 26.09.2007
bei 12 Bewertungen

Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Die Brokkolistiele schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Möhren schälen, waschen und fein würfeln. ½ Liter Salzwasser zum Kochen bringen und den Blumenkohl darin zugedeckt c

30 Min. normal 03.08.2009
bei 47 Bewertungen

mit der Niedrigtemperaturmethode (NT) zubereitet

20 Min. normal 20.03.2008
bei 386 Bewertungen

Aus dem Hackfleisch, einem Ei, einer gewürfelten Zwiebel (ich reibe die Zwiebel auch manchmal), den Semmelbröseln, 2 TL Salz und viel Pfeffer einen Frikadellenteig herstellen. Wer mag, kann noch Paprikapulver oder Senf hinzugeben oder seinen gewohnte

45 Min. normal 02.11.2006
bei 38 Bewertungen

Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und auf beiden Seiten in einer beschichteten Pfanne kurz und scharf anbraten. Frischkäse glatt rühren, Frühlingszwiebel in feine Ringe, Paprika in kleine Würfel schneiden und mit den Schinkenwürfeln unter den Kä

20 Min. simpel 06.09.2007
bei 17 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Öl in einem heißen Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken. Das Weißbrot in der Küchenmaschine

50 Min. normal 09.09.2009
bei 10 Bewertungen

mit Zwiebeln, Schinkenwürfeln und Knoblauch

10 Min. normal 10.10.2011