„-crap“ Rezepte: Sommer, raffiniert oder preiswert, Schmoren, Herbst & Studentenküche 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Sommer
Studentenküche
Beilage
Camping
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Kartoffeln
Nudeln
Pilze
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 9 Bewertungen

Die Zucchini in Würfel schneiden. Einen Topf mit wenig Öl auspinseln, die Zwiebeln darin anbraten, dann das Hack dazugeben mit anbraten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und mit ihrem Saft dazu geben.

20 Min. normal 04.11.2009
bei 5 Bewertungen

superlecker und superschnell

20 Min. simpel 18.08.2010
bei 11 Bewertungen

nepalesisch

20 Min. normal 22.03.2009
bei 5 Bewertungen

Wahlweise auch mit Fleisch, Geflügel oder Ei!

10 Min. simpel 01.06.2010
bei 26 Bewertungen

Das Fleisch in feine dünne Streifen schneiden (ca. 1 x 5 cm). Paprikaschoten, Zwiebeln und Knoblauch putzen. Die Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden und die Paprikaschoten und Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Die Tomaten vierteln. In einer

20 Min. simpel 26.03.2009
bei 15 Bewertungen

Genug Baguette dazu reichen. Der Topf wird leer werden, garantiert

25 Min. normal 10.10.2007
bei 18 Bewertungen

schnell und herzhaft

25 Min. simpel 25.12.2007
bei 2 Bewertungen

Preiswertes Krisengericht

20 Min. normal 03.01.2009
bei 2 Bewertungen

Türkisches Gemüsegericht

15 Min. simpel 21.08.2009
bei 3 Bewertungen

Die Zucchini in Stifte, die Pilze in Streifen schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten und würfeln. Die Butter erhitzen, Zucchini und Pilze darin bei mittlerer Hitze anbraten. Die Tomaten dazu geben und gemeinsam weiter schmoren. Crème fraîche un

15 Min. simpel 29.03.2009
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln und Paprikaschoten klein schneiden und in einer Pfanne in Öl anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und ebenfalls anbraten. Die Tomaten hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und einige Minuten bei schwache

10 Min. simpel 26.05.2008
bei 3 Bewertungen

Salatgurke und Kartoffeln schälen und jeweils in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln fein hacken. Zwiebeln und Hackfleisch in einer Pfanne gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald das Hackfleisch schön gebräunt ist, etwas Wasse

20 Min. normal 23.07.2009
bei 1 Bewertungen

Die Augerginen schälen, in Scheiben schneiden und gut gesalzen eine halbe Stunde stehen lassen. Zwiebeln schälen und hacken und Knoblauch zerdrücken. Tomaten häuten und in Würfel schneiden. Butter und Sesamöl in der Pfanne erhitzen, die Auberginens

20 Min. simpel 22.07.2008
bei 2 Bewertungen

leichte Beilage

15 Min. normal 13.02.2008
bei 4 Bewertungen

Zu Reis oder Nudeln

25 Min. normal 23.06.2008
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in etwas Öl braun und krümelig braten, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten mitbraten. Dann die in Scheiben geschnittenen Zucchini und Paprikawürfel dazugeben und alles ein paar Minuten braten. Mit den stückigen Tomate

20 Min. simpel 06.01.2010
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, würzig

20 Min. simpel 05.10.2008
bei 0 Bewertungen

Den Reis wie gewohnt gar kochen. Die Zwiebel fein hacken. Paprikaschoten und Staudensellerie in feine Streifen, Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Champignons vierteln und in 1 EL Öl einige Minuten braten. Den Knoblauch darüber pressen. Die P

20 Min. normal 23.03.2009
bei 0 Bewertungen

einfaches, leckeres Gericht

15 Min. simpel 14.10.2007
bei 0 Bewertungen

Öl heiß werden lassen in der Pfanne. Zucchini längs vierteilen, die Zwiebel klein hacken, die Tomaten häuten und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Zucchini in der Pfanne kurz anbraten. Die Sahne angießen und die Tomaten dazu geben. Lorbeerblätter un

10 Min. simpel 11.09.2008
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und in der Schale in ca. 20 Minuten in leicht gesalzenem Wasser gar kochen. Inzwischen den Wirsing putzen und den Strunk herausschneiden. Den Wirsing grob schneiden und den Käse fein reiben. Die Kartoffeln abgießen und pellen.

20 Min. normal 18.05.2010