„-crap“ Rezepte: Sommer, Beilage, raffiniert oder preiswert, Herbst & Studentenküche 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Herbst
raffiniert oder preiswert
Sommer
Studentenküche
Braten
Camping
Dünsten
einfach
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 12 Bewertungen

Das Gemüse und die Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend in etwas Öl kurz braten, es soll gar, aber noch bissfest sein. Den Bärlauchfrischkäse und die Sahne dazu geben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. D

15 Min. simpel 06.03.2009
bei 5 Bewertungen

Wahlweise auch mit Fleisch, Geflügel oder Ei!

10 Min. simpel 01.06.2010
bei 18 Bewertungen

Porree in Wein und Honig gedünstet

10 Min. simpel 13.07.2008
bei 4 Bewertungen

schmeckt gut mit gekochtem Schinken und Salzkartoffeln

15 Min. normal 04.10.2007
bei 9 Bewertungen

Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und ein bisschen ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zucchiniwürfel mit reichlich Mehl bedecken bzw. in Mehl wälzen, in die Pfanne geben und goldbraun braten. Lecker! Tipp: Das

10 Min. simpel 26.11.2007
bei 2 Bewertungen

Türkisches Gemüsegericht

15 Min. simpel 21.08.2009
bei 2 Bewertungen

mit Kräuter/Knoblauchfrischkäse und Sahnesauce

15 Min. normal 27.10.2009
bei 3 Bewertungen

ww - geeignet, fettarm

20 Min. simpel 23.10.2008
bei 2 Bewertungen

leichte Beilage

15 Min. normal 13.02.2008
bei 1 Bewertungen

eignet sich als schnelle Pastasauce, aber auch als Beilage zu Fleisch

15 Min. simpel 14.12.2007
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, würzig

20 Min. simpel 05.10.2008
bei 0 Bewertungen

als sommerliche Hauptspeise oder als Beilage z. B. zu Frikadellen

20 Min. simpel 15.08.2017
bei 0 Bewertungen

einfach und vegetarisch

30 Min. simpel 26.08.2019
bei 0 Bewertungen

Die Tomaten häuten, pürieren und mit dem Basilikum mischen. Die Milch zum Kochen bringen und den Grieß hinein rieseln lassen, dabei ständig rühren. Das Tomatenpüree hinzu fügen und alles etwa 15 Minuten kochen, bis der Grieß gar ist. Salzen, pfeffe

15 Min. simpel 22.01.2009
bei 0 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser gar kochen. Die Tomaten halbieren. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Petersilie hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Mit Brühe, Essig, Öl und Limettensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken

20 Min. normal 14.08.2008