„-halal“ Rezepte: Krustentier oder Muscheln & gebunden 409 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gebunden
Krustentier oder Muscheln
Asien
Braten
Deutschland
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Portugal
raffiniert oder preiswert
Reis
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Suppe
Thailand
USA oder Kanada
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 16 Bewertungen

Die geschälten Garnelen waschen. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Möhren putzen, waschen und schälen, längs in Streifen schneiden, dann fein würfeln. Den Dill waschen und tro

15 Min. simpel 25.01.2014
bei 25 Bewertungen

irischer Eintopf für Fischliebhaber

60 Min. simpel 29.10.2011
bei 199 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel in heißem Olivenöl anbraten, danach die in dünne Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und kurz mitrösten. Currypulver und Honig hinzufügen. Kurz durchrühren und mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. So lange köcheln l

20 Min. simpel 27.07.2008
bei 27 Bewertungen

Die klein geschnittene Zwiebel in der Butter andünsten, mit dem Mehl bestäuben und mit der Brühe und dem Essig ablöschen. Die klein gewürfelte Petersilienwurzel zugeben und die Knoblauchzehe und weich dünsten. Die Sahne zugeben, würzen und aufmixen.

30 Min. normal 20.03.2008
bei 22 Bewertungen

Für Krabben- und Suppenfans ein Muss

15 Min. normal 14.09.2007
bei 11 Bewertungen

Räucherlachs und Krabben - ein super Duo

25 Min. normal 28.09.2010
bei 23 Bewertungen

Die klein gehackte Zwiebel und den klein geschnittenen Ingwer in Öl andünsten. Die in kleine Stücke geschnittene Kartoffel dazugeben und mitbraten. Dann mit Curry und Kurkuma bestäuben und mit Gemüsebrühe und Kokosmilch auffüllen. Ca. 20 Minuten koch

20 Min. normal 25.10.2005
bei 55 Bewertungen

Brokkoli putzen und die Röschen vom Strunk abschneiden. Schalotten pellen, klein schneiden und in Butter goldgelb anbraten. Brokkoli zufügen und mit Brühe auffüllen. Ca. 15 Minuten kochen lassen, bis diese weich sind. Sahne und saure Sahne zufüge

45 Min. normal 11.12.2018
bei 16 Bewertungen

schnell gemacht und auch für Feiertage eine leckere Vorspeise

15 Min. normal 07.10.2009
bei 34 Bewertungen

ww 4,5P

30 Min. normal 01.03.2009
bei 22 Bewertungen

Die Zutaten für die Marinade miteinander mischen und die Scampi mindestens eine Stunde darin marinieren. Wenn die Suppe fertig ist, in einer Pfanne in dem Öl der Marinade rasch rosa braten. Für die Suppe die Butter erhitzen und die übrigen Zutaten h

20 Min. normal 24.04.2009
bei 51 Bewertungen

leckere Karottensuppe als Vorspeise, zum Brunch, Büfett oder als Hauptmahlzeit

30 Min. simpel 18.04.2009
bei 69 Bewertungen

Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Gemüse dazugeben und kurz anrösten. Mit Weißwein, Fischfond und 400 ml Wasser ablöschen, Suppengewürz zufügen und die Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Krabben waschen, trocken tupfen und mit Zitron

20 Min. normal 11.05.2008
bei 41 Bewertungen

pikante Suppe, schnell gemacht und unheimlich lecker!

20 Min. simpel 27.06.2008
bei 9 Bewertungen

Rosenkohl waschen und putzen. Zwiebel häuten und sehr fein würfeln, in Olivenöl glasig andünsten. Curry unterrühren und sofort den klein geschnittenen Rosenkohl zugeben. Mit Hühnerbrühe und Kokosmilch aufgießen und leise köcheln lassen, bis der Rosen

15 Min. normal 16.10.2012
bei 11 Bewertungen

auch als Party - Suppe geeignet

30 Min. normal 27.04.2009
bei 35 Bewertungen

sehr als Vorspeise geeignet

25 Min. normal 02.07.2008
bei 8 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und zusammen in der Butter glasig anlaufen lassen. Tomatenmark und Brunch dazugeben. Mit dem Mehl bestäuben, nach und nach die Brühe unterrühren. Zum Kochen bringen und 10 min. köcheln lassen. Die Suppe m

20 Min. simpel 27.11.2008
bei 6 Bewertungen

Garnelen schälen, Darm entfernen, waschen, trocknen, kühl beiseite stellen. Die Schalen und Köpfe in einem Sieb waschen, antrocknen lassen und mit den Möhren, Sellerie, Schalotte und Knoblauch in 2 EL Olivenöl 10 Minuten anrösten, dabei häufig wende

35 Min. normal 11.04.2010
bei 32 Bewertungen

Kürbis in Spalten teilen, putzen und schälen. Kürbisfleisch in nicht zu große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, hacken und in heißem Öl andünsten. Kürbis kurz mit anschwitzen. Mit Brühe ablöschen. Kokosmilch, Safran, Muskat, und

15 Min. simpel 24.05.2002
bei 67 Bewertungen

Die Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Das Gurkenfleisch in Stücke schneiden und mit dem Mixstab fein pürieren. Mit Gemüsefond und Joghurt verrühren. Dill und Pfefferminze abbrausen, gut abschütteln, Sti

40 Min. normal 30.04.2002
bei 11 Bewertungen

Garnelen mit Knoblauchöl und Limettensaft marinieren. Knoblauch- und Schalottenwürfel in heißem Sesamöl andünsten. Linsen zugeben und kurz mitdünsten. Tomatenmark und frischen Ingwer beigeben und gut einrühren. Orangensaft zugießen und bei kleiner H

25 Min. simpel 30.11.2006
bei 11 Bewertungen

Möhren waschen, schälen und in 0, 5 cm dicke Scheiben schneiden. Bohnen waschen, Fäden entfernen und brechen. Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Fleischbrühe zum Kochen bringen. Möhren, Bohnen und Blumenkohl zugeben. Zugede

30 Min. normal 26.10.2006
bei 26 Bewertungen

kalorienarm oder üppig, vegetarisch oder fleischig - ganz nach Wunsch

15 Min. simpel 27.04.2009
bei 12 Bewertungen

zarte Jakobsmuschel trifft feinen Knoblauch

30 Min. simpel 24.06.2010
bei 5 Bewertungen

mit Kokosmilch und Garnelen

15 Min. normal 02.03.2012
bei 14 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen und waschen. Alle Röschen knapp abschneiden. Den Strunk schälen und würfeln, in der Butter in einem Topf unter Rühren anschwitzen. Gut 5 Minuten garen. Im Mixer mit etwas Sahne glatt pürieren. Zu der Brühe in den Topf gießen,

50 Min. normal 23.03.2009
bei 6 Bewertungen

Maiskörner abtropfen lasen. Schalotten schälen, fein würfeln und in heißem Olivenöl leicht anschwitzen, Maiskörner zugeben und auch leicht anschwitzen. Mit Curry bestäuben und mit der Brühe und der Sahne angießen und bei schwacher Hitze etwa 20 Min.

10 Min. simpel 01.11.2012
bei 7 Bewertungen

Zuerst die Scampis schälen, den Darm entfernen und in die Marinade bestehend aus Sojasauce, Tabasco, Zitronensaft und Salz/Pfeffer einlegen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Mit einem Schus

30 Min. normal 26.07.2008
bei 9 Bewertungen

Möhren, Ingwer, Chilischote und Zwiebel putzen und in grobe Würfel schneiden. Die Würfel mit der Butter etwa 10 Min. bei geringer Wärmezufuhr anschwitzen (nicht braten), dann die Brühe, den Orangensaft und den Zitronenabrieb zugeben und etwa 20 Min.

20 Min. simpel 27.05.2014