„Rinder“ Rezepte: Nudeln, Europa & Auflauf 233 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Europa
Nudeln
Backen
Beilage
Deutschland
einfach
Fleisch
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Griechenland
Hauptspeise
Herbst
Italien
Käse
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vorspeise
warm
Winter
bei 3.281 Bewertungen

wie beim Italiener

30 Min. normal 21.04.2007
bei 1.526 Bewertungen

mit Käse überbackene Rigatoni in Sauce mit Hackfleisch und Schinken

20 Min. normal 19.02.2009
bei 236 Bewertungen

Der Klassiker mit Hackfleischsoße

25 Min. normal 04.03.2013
bei 587 Bewertungen

Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch putzen und in Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel gut anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Nun das Hackfleisch zur Hälfte zufügen und krümelig bzw. kross braten. Wieder aus der Pfanne neh

60 Min. normal 11.12.2018
bei 126 Bewertungen

traumhaft lecker

20 Min. normal 07.03.2013
bei 63 Bewertungen

leckere Variante mit einer fruchtigen Note

30 Min. normal 28.06.2010
bei 920 Bewertungen

Hackfleischsoße: Hackfleisch mit 2 El Öl anbraten, 2 Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und dazugeben. 1 EL Tomatenmark unterrühren und mit 500 ml pürierten Tomaten und ein wenig Wasser ablöschen. Eine Knoblauchzehe klein schneiden und dazugeben.

40 Min. normal 21.07.2006
bei 709 Bewertungen

Kritharaki-Nudeln sind kleine Nudeln, die aussehen wie große Reiskörner. Zwiebeln und Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Tomaten und Knoblauch zugeben. Mit Cayennepfeffer, Z

30 Min. normal 03.02.2009
bei 309 Bewertungen

Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch schälen, Selleriegrün, Petersilie und Basilikum zufügen und in einer Küchenmaschine ganz fein hacken. In einem Topf das Olivenöl heiß werden lassen und das Hackfleisch so lange anbraten, bis man kein rohes F

60 Min. normal 29.03.2006
bei 120 Bewertungen

Für die Hackfleischsoße: Das Suppengrün putzen und sehr fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch hacken. Den Speck würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Speck, Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch anbraten, bis es glasig ist. Das Hackfleisch dazuge

40 Min. normal 24.04.2003
bei 128 Bewertungen

in einer Tomaten-Sahne-Soße mit gekochtem Schinken und Champignons

25 Min. simpel 07.04.2013
bei 78 Bewertungen

Nudel-Hack-Auflauf aus Italien

30 Min. normal 11.09.2005
bei 46 Bewertungen

Die Knoblauchzehen und die Zwiebeln werden geschält, die Zwiebeln werden in Würfel geschnitten, die Knoblauchzehen fein gehackt. Nun werden diese Zutaten in drei Portionen geteilt. Etwas Margarine in einem Topf erhitzen, den an- oder aufgetauten Spin

30 Min. normal 05.05.2010
bei 103 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und dann anbraten. Die Zwiebel und Paprika dazu und kurz mitbraten. Man kann es auch noch schön mit Knoblauch verfeinern. In die Brühe Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Sahne (Schmand) geben. Gut verrühren. Die u

30 Min. normal 09.08.2008
bei 372 Bewertungen

Hackfleisch kräftig mit Gyros-Gewürz abschmecken. Schafskäse in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch hacken. Hackfleisch in einer großen Pfanne zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten und stark zerkleinern. Tomatenmark unterrühren, Brühe und

20 Min. normal 29.01.2007
bei 9 Bewertungen

italienisch (Rinderhack), griechisch (Lammhack), "mächtig" gut

30 Min. normal 11.02.2011
bei 20 Bewertungen

und Kochschinken

20 Min. normal 25.12.2008
bei 159 Bewertungen

Für die Füllung: Hackfleisch anbraten, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Sahne und Parmesan zugeben, 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, zur Seite stellen, abkühlen lassen, ab und zu umrühren, damit es eine gleichmäßige Masse

30 Min. normal 22.03.2011
bei 121 Bewertungen

Rezept eines gebürtigen Griechen

60 Min. pfiffig 21.10.2010
bei 97 Bewertungen

klassisch

40 Min. normal 04.06.2005
bei 29 Bewertungen

original italienische Lasagne

45 Min. normal 15.12.2007
bei 52 Bewertungen

Das Rinderhackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze in Olivenöl braun anbraten. Die Karotten - und Zwiebelwürfel in einem separaten Topf dünsten und zu dem Hackfleisch geben. Anschließend den Knoblauch zufügen, mit den Tomaten abl

45 Min. normal 08.08.2002
bei 87 Bewertungen

italienisches Rezept

30 Min. normal 16.04.2008
bei 8 Bewertungen

Typisches Rezept aus der Emilia & Romagna

120 Min. pfiffig 06.02.2014
bei 38 Bewertungen

Für die Sauce Bolognese Sellerie, Möhren, Zwiebel, Knoblauch und Speck in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und den Speck anbraten. Das Gemüse dazu geben und 1 Minute stark anrösten. Das Hackfleisch 5 Minuten mitbraten,

60 Min. normal 04.03.2009
bei 15 Bewertungen

Die halbe Zwiebel grob hacken und in heißem Öl kurz anschwitzen. Das Hackfleisch dazu geben und scharf krümelig und braun braten. Die in kleine Würfel geschnittenen Tomaten dazu geben und mit den passierten Tomaten ablöschen. Alles zu eine sämigen

30 Min. simpel 17.05.2008
bei 11 Bewertungen

raffiniert gewürzt

30 Min. normal 26.06.2009
bei 58 Bewertungen

Griechischer Hackfleisch - Makkaroni - Auflauf

30 Min. normal 10.07.2006
bei 14 Bewertungen

Die Zwiebeln in Öl anbraten, die Tomatensauce hinzu fügen und köcheln lassen. Nach Belieben würzen. Das Hackfleisch mit Ei, Paniermehl und Gewürzen nach Geschmack mischen und zu Hackbällchen formen. Die Hackbällchen in die Sauce legen und etwa 30 M

20 Min. simpel 12.02.2009
bei 14 Bewertungen

Die Makkaroni garen. Zwiebel schälen und fein hacken, dann mit Rinderhackfleisch scharf anbraten. Tomaten zufügen, alles salzen, pfeffern und Petersilie zugeben. Mit Zimt und Weißwein abschmecken. Alles ein wenig einköcheln lassen. Für die Bechamels

30 Min. normal 05.04.2006