„Schmelz“ Rezepte: Backen 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 40 Bewertungen

mit Lebkuchenbrösel und Lebkuchengewürz auch ein toller weihnachtlicher Gugelhupf

20 min. normal 09.01.2008
bei 38 Bewertungen

nicht nur für Kinder, ergibt 24 Cupcakes

2400 min. normal 11.02.2015
bei 19 Bewertungen

bosnische Kokoswürfel

35 min. simpel 14.12.2006
bei 29 Bewertungen

Meine Mutti hat sie immer gebacken

20 min. normal 03.10.2005
bei 11 Bewertungen

Blechkuchen

20 min. normal 10.06.2010
bei 10 Bewertungen

Die Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen. Paniermehl mit Backpulver gut vermischen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Backofen auf Ober-Unterhitze und 175 Grad einstellen. Zucker, Eigelb und Butter

35 min. normal 16.01.2009
bei 4 Bewertungen

super für kalte (Herbst-) Tage oder zur Weihnachtszeit

35 min. normal 24.06.2013
bei 2 Bewertungen

für 20 Stück

30 min. simpel 14.04.2016
bei 2 Bewertungen

Blechkuchen

20 min. simpel 11.10.2010
bei 1 Bewertungen

Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Boden mit der Butter bestreichen, den Zucker darüberstreuen. Die Ananasscheiben hineinlegen und in die Mitte eine Cocktailkirsche geben. Die Walnüsse zwischen die Scheiben legen. Die Zutaten für den Teig v

25 min. normal 31.01.2013
bei 0 Bewertungen

eifrei

60 min. simpel 28.05.2006
bei 0 Bewertungen

mit zartem Schmelz und super lecker; mit Fudge - Sauce

30 min. normal 07.06.2009
bei 0 Bewertungen

Fluffig, saftig, schokoladig - sie schmelzen auf der Zunge.

60 min. normal 12.12.2016
bei 0 Bewertungen

für ca. 15 Stück

45 min. normal 12.05.2014
bei 0 Bewertungen

Für 2 Stollen

30 min. normal 27.02.2011
bei 0 Bewertungen

Aus Milch, Hefe, Mehl, Zucker, Fett und Salz einen Hefeteig herstellen. Ca. ½ Stunde gehen lassen. Auf einem (gefetteten, mit Mehl bestäubten) Backblech ausrollen. Nochmals ½ Stunde gehen lassen. Zipfel ziehen. 200 g Margarine schmelzen, über den Te

30 min. normal 25.10.2006
bei 2 Bewertungen

Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mit Wasser, Zucker, Zimt, Rosinen und Rum weich dünsten. Abkühlen lassen. Aus den restlichen Zutaten einen Knetteig herstellen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Gut die Hälfte des Knetteigs in Muffinsförmchen ge

20 min. normal 21.02.2005