„Salz“ Rezepte: Backen 46.685 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Basisrezepte
Beilage
Brot oder Brötchen
Brotspeise
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
Fingerfood
Fleisch
Frankreich
Frittieren
Frucht
Frühling
Frühstück
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalt
Käse
Kekse
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Österreich
Osteuropa
Party
Pizza
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Süßspeise
Tarte
Torte
Trennkost
Türkei
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 1.138 Bewertungen

weihnachtliches Nachbarschaftsrezept

45 Min. simpel 22.03.2008
bei 181 Bewertungen

Zuerst gibt man das warme Wasser und die Milch in eine Schüssel, mischt den Zucker unter und bröselt den Hefewürfel hinein. Den Teig lässt man jetzt 5 Minuten stehen. Anschließend gibt man das Mehl, das Salz, ein Ei und die weiche oder flüssige But

15 Min. normal 30.12.2014
bei 200 Bewertungen

Für ca. 7 Burgerbrötchen

30 Min. simpel 07.07.2015
bei 201 Bewertungen

kaum ist das Brot aus dem Ofen, schwupps ist es weg

10 Min. simpel 27.09.2011
bei 175 Bewertungen

Eine Springform (26 cm) einfetten. Die Eier trennen. Den Backofen vorheizen (Umluft 150°C). Die Butter mit 125 g Zucker, 1 Prise Salz und 1 Pck. Vanillezucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät cremig rühren. Die Eigelbe einzeln unterrühre

90 Min. normal 04.11.2009
bei 49 Bewertungen

Fettgebackenes, Vorsicht Suchtgefahr!

45 Min. normal 21.01.2015
bei 135 Bewertungen

mit Joghurt-Teig

20 Min. normal 18.05.2014
bei 112 Bewertungen

für eine 24 - 26 cm Springform, für 1 - 2 Mal Durchschneiden geeignet, der Boden erreicht eine Höhe von ca. 7 - 9 cm

20 Min. simpel 03.11.2016
bei 488 Bewertungen

superlocker und saftig

30 Min. normal 13.09.2009
bei 292 Bewertungen

wird im Ofen gebacken und dann in Scheiben geschnitten

20 Min. simpel 16.08.2010
bei 1.323 Bewertungen

süß - flaumige Verführung aus dem Backofen

30 Min. normal 04.07.2011
bei 80 Bewertungen

Würziges Brot mit Kefir

20 Min. normal 24.01.2013
bei 3.939 Bewertungen

Für einen Zopf von 500 g einfach die Mengenangaben halbieren. Mehl in eine große Schüssel sieben. Milch leicht erwärmen und in einen Rührbecher gießen. Zucker und zerbröckelte Hefe dazu und alles zusammen so gut verrühren, bis sich die Hefe weitgehe

30 Min. normal 16.08.2005
bei 63 Bewertungen

netter und sommerlicher Menüauftakt

15 Min. simpel 16.10.2012
bei 94 Bewertungen

leckerer Kuchen mit Schokoplättchen oder Rosinen

15 Min. simpel 26.02.2011
bei 251 Bewertungen

feines Hefegebäck

25 Min. normal 14.11.2012
bei 218 Bewertungen

für 3 - 4 Portionen

25 Min. normal 22.03.2016
bei 1.043 Bewertungen

amerikanische Zimtschnecken mit Cream-Cheese-Frosting

60 Min. normal 03.04.2013
bei 155 Bewertungen

vielseitig verwendbar

25 Min. normal 15.03.2005
bei 478 Bewertungen

Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe in 3-4 EL lauwarmer Milch und 1 TL Zucker auflösen und diese aufgelöste Hefe in eine kleine Vertiefung im Mehl geben. Die Hefe mit einem Teelöffel und mit etwas Mehl andicken. Mit einem Küch

25 Min. normal 27.02.2007
bei 390 Bewertungen

für eine Backform mit 26 cm Durchmesser

20 Min. normal 01.02.2009
bei 304 Bewertungen

Saftig, lecker! Auch sehr variabel als Stollen mit Mandeln oder Marzipan

30 Min. normal 10.02.2011
bei 311 Bewertungen

mit vielen Körnern und Nüssen, ohne Kneten

20 Min. simpel 13.10.2010
bei 482 Bewertungen

Schokoladenmuffins mit saftig schokoladigem Kern

20 Min. normal 24.08.2010
bei 1.045 Bewertungen

Aus Butter, 75 g Zucker, Mehl, Backpulver und 1 Ei einen Mürbeteig kneten und diesen kurz in den Kühlschrank stellen. Quark, 150 g Zucker, 3 Eigelbe, Schmand, Öl, Milch und Vanillepuddingpulver gut verrühren. 1 Tasse der Masse aufheben. Eine 28er

35 Min. normal 29.07.2005
bei 194 Bewertungen

Für den Vorteig die Zutaten gut miteinander verrühren, mit Frischhaltefolie abgedeckt über Nacht (ca. 12 Stunden) bei Zimmertemperatur stehen lassen. Für das Quellstück die Saaten nacheinander in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Die Saaten in eine Sch

30 Min. normal 04.02.2011
bei 820 Bewertungen

...nur viel frischer!!

30 Min. normal 24.06.2006
bei 41 Bewertungen

Alle Teigzutaten zusammen ca. 5 bis 10 Min. mit einem Handmixer und Knethaken oder in einem Teigrührgerät kneten, bis der Teig schön geschmeidig ist. Ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur stehen lassen. Danach die gewünschten Zutaten untermengen (nicht

20 Min. normal 28.02.2012
bei 51 Bewertungen

Auch als Toastbrot gut geeignet

90 Min. normal 12.02.2016
bei 156 Bewertungen

ohne Ruhezeit; direkt fertig für den Ofen

10 Min. normal 20.07.2014