„Sahne-nuss-torte“ Rezepte: Backen 438 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 82 Bewertungen

mit Bananen

30 Min. normal 22.11.2009
bei 184 Bewertungen

Eier mit Zucker schaumig schlagen, Wasser und Öl dazugeben. Nüsse, Mehl, versiebt mit Backpulver, unterheben. In 28iger Tortenform einfüllen, bei 175° ca. 60 Min. backen. Für die Creme Butter mit Staubzucker u. Vanillezucker schaumig rühren, Schok

60 Min. normal 12.09.2007
bei 246 Bewertungen

nach dem Rezept von Oma Erna

30 Min. normal 01.10.2006
bei 28 Bewertungen

Der Biskuitteig: Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen, danach 200g Zucker langsam einrieseln lassen. Das Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl, Stärke, Puddingpulver und Backpulver gründlich vermischen und auf die Eimasse sieben. Alles vorsic

90 Min. normal 27.12.2007
bei 35 Bewertungen

Teig ohne Mehl

20 Min. simpel 05.06.2008
bei 177 Bewertungen

Aus Zucker, Eiern, gem. Nüssen und Backpulver einen Teig herstellen und bei 175 Grad ca. 20-25 Min. backen. Die Bananen in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Auf den ausgekühlten Teig geben. Sauerkirschen abtropfen lassen, mit dem Kirsc

30 Min. normal 09.12.2002
bei 30 Bewertungen

Marzipan klein schneiden. Butter und Marzipan bei schwacher Hitze schmelzen, erkalten lassen. Für den Teig Mehl und Backpulver mischen, mit Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Eier, Butter-Marzipan-Mischung, Aroma und Sahne hinzufügen u

40 Min. normal 16.07.2006
bei 74 Bewertungen

leckere Nuss - Sahne Torte umhüllt von einer Marzipandecke

40 Min. normal 25.08.2009
bei 13 Bewertungen

mit Marzipan-Nuss-Sahnefüllung, schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit

70 Min. normal 22.10.2012
bei 22 Bewertungen

Die Zutaten für den Tortenboden miteinander verrühren, in eine vorbereitete Springform füllen und bei 180 Grad 30 Minuten backen. Gut abkühlen lassen. Von dem gebackenen Boden die oberste Schicht abschneiden und zerkrümeln. Die Sahne mit Sahnestei

30 Min. normal 22.10.2004
bei 53 Bewertungen

Für den Nussboden 3 Eier trennen und die 3 Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Butter/Margarine cremig rühren, den Zucker und den Vanillezucker dazugeben. 3 Eier und die 3 Eigelbe unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Me

25 Min. normal 24.07.2009
bei 18 Bewertungen

Nougattorte mit Haselnüssen, weißer Schokoladenfrischkäsecreme und Schokosahne

60 Min. normal 31.07.2010
bei 96 Bewertungen

Butter, Zucker, Eier, Nüsse, Mehl und Backpulver mit den Rührgerät vermengen. In eine runde Backform füllen und bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen. Die Giotto mit einer Gabel zerdrücken, eine Stange aufheben zum Verzieren. Die Sahne mit Sahnestei

45 Min. simpel 20.11.2007
bei 12 Bewertungen

Butter, Puderzucker und Eigelb zu einer cremigen Masse rühren. Eiweiß mit Zucker zu steifem Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mohn und den Nüssen unter die Masse heben. Den Teig in eine gefettete 26er Springform füllen, glatt streichen und bei

40 Min. normal 24.02.2006
bei 10 Bewertungen

saftig leicht köstlich

30 Min. normal 20.03.2010
bei 47 Bewertungen

mit Ananas

30 Min. normal 18.05.2006
bei 84 Bewertungen

Haselnussteig,ausreichend für eine 26er Springform. Weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eigelbe nach und nach unterrühren, dann die gem. Haselnüsse und das Rum-Aroma unter die Masse rühren. Backpulver mit Mehl sieben und unterrühren. Eiw

40 Min. normal 24.03.2008
bei 8 Bewertungen

schokoladig und cremig

20 Min. normal 08.05.2015
bei 26 Bewertungen

Für den Tortenboden die Zutaten verrühren und bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Von dem gebackenen Boden die oberste Schicht abschneiden und zerkrümeln. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und den Cappuccino unterheben. Den Belag

25 Min. normal 20.12.2005
bei 34 Bewertungen

Für den Teig den weichen Nougat (oder Nutella) mit Eigelb, Puderzucker und Salz gut verrühren. Mehl mit Backpulver und Puddingpulver mischen, darüber sieben und mit den geriebenen Mandeln einrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

90 Min. normal 21.01.2008
bei 22 Bewertungen

Für den Biskuitboden Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz schaumig schlagen, Zucker langsam dazugeben und solange schlagen, bis die Masse fest ist. Eigelb unterheben. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, einsieben und unterheben. Teig in eine mit Bac

60 Min. normal 19.12.2008
bei 9 Bewertungen

ideal, wenn unerwartet Gäste kommen

45 Min. normal 21.06.2009
bei 81 Bewertungen

kleine Sünde für eine 18-er oder 20-er Springfrm

45 Min. simpel 16.05.2006
bei 85 Bewertungen

Rührteig mit Nougatsahne und Krokantgarnitur

40 Min. normal 06.02.2006
bei 68 Bewertungen

.....die pure Sünde in Schokolade.....

45 Min. normal 18.07.2005
bei 10 Bewertungen

einfaches Rezept für Anfänger

15 Min. normal 23.06.2010
bei 26 Bewertungen

Für den Biskuitteig Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker sowie einer Prise Salz schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbmasse zugleich mit dem mit Backpulver gesiebten Mehl und der geriebenen Zitronenschale vorsichtig unter den Eisch

90 Min. normal 05.02.2008
bei 36 Bewertungen

zarter Nussbiskuit mit Eierlikörcreme, roter Grütze und Eierlikörtrüffeln

80 Min. normal 05.08.2006
bei 85 Bewertungen

Raffinierte Sommertorte mit leichter Caipi-Joghurt-Creme

60 Min. simpel 06.10.2006
bei 5 Bewertungen

Die Ganache am Tag vorher zubereiten. Auch den Kuchen kann man schon am Tag vorher backen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und einen 24 x 36 cm Backrahmen darauf setzen. Den Backofen auf 180 Grad oder Heißluft 160 Grad vorheizen. Teig: Die B

240 Min. normal 23.03.2016