„-backfisch“ Rezepte: Backen, Snack, Herbst & Resteverwertung 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Herbst
Resteverwertung
Snack
Brotspeise
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Frankreich
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Kinder
Lactose
Mehlspeisen
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Tarte
USA oder Kanada
Vorspeise
warm
Winter
bei 2.052 Bewertungen

dünner, knuspriger Teig ohne Hefe

15 Min. normal 23.07.2008
bei 112 Bewertungen

wurde von meinem Freund Micha kreiert, als er ganz schnell seinen Hunger auf Zwiebelkuchen stillen wollte

15 Min. simpel 19.10.2009
bei 65 Bewertungen

Kürbis, Lauch und Sprossen passen in den Herbst

20 Min. normal 14.03.2008
bei 226 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander in einer Schüssel mit einem Löffel verrühren. Zuerst Zwiebeln und Käse, dann Schinken, Eier, Pfeffer und evtl. Kümmel. Dann langsam das Mehl unterrühren und dann die Milch. Die Reihenfolge der Zutaten ist dabei nicht so entsc

20 Min. normal 28.02.2009
bei 12 Bewertungen

Den Kohl waschen, in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln, die Äpfel und den Knoblauch schälen und ebenfalls in feine Streifen, bzw. Stücke schneiden. Nun Kohl, Äpfel, Zwiebel, Knoblauch in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Gewürze hinzu geben

45 Min. simpel 30.01.2008
bei 43 Bewertungen

Aus frischem Reibekuchenteig

60 Min. simpel 05.10.2006
bei 50 Bewertungen

Das Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den übrigen Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig vermengen. Eine Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen, dabei einen hohen Rand andrücken. Den Kürbis fein wü

20 Min. normal 20.11.2008
bei 13 Bewertungen

WW 3,5 P, ergibt 12 Brötchen

20 Min. normal 06.11.2007
bei 13 Bewertungen

Kartoffelkuchen mit Tomaten und Bergkäse

40 Min. normal 22.05.2008
bei 6 Bewertungen

ww - tauglich

30 Min. normal 16.04.2008
bei 17 Bewertungen

pikanter Kuchen, schmeckt warm oder kalt - eine Alternative zum Zwiebelkuchen

15 Min. normal 22.07.2009
bei 4 Bewertungen

Fajitas mit Palatschinken

40 Min. normal 25.08.2008
bei 16 Bewertungen

In eine Auflaufform ca. 26 cm wird der Biskuit auf den Boden gelegt. Ich selber verwende zumeist aus Zeitmangel Löffelbiskuits, es geht natürlich auch wunderbar ein selber gebackener Biskuit-Boden. Darauf wird Obst gepackt, ich habe bewusst die Meng

30 Min. simpel 05.08.2006
bei 4 Bewertungen

schmeckt lauwarm und kalt

30 Min. normal 22.07.2008
bei 6 Bewertungen

Leckere Hauptmahlzeit in Form eines Kuchens

20 Min. simpel 06.11.2007
bei 5 Bewertungen

Paprika, Zucchini und Lauch fein schneiden und alles im heißen Olivenöl anbraten. Rosmarin und Tomatenmark dazugeben. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen, umrühren und weitere 2 Minuten rösten. In eine Schüssel umfüllen, den Schafkäse darüber zerbröcke

15 Min. normal 30.04.2008
bei 5 Bewertungen

Die Hefe mit 1 EL lauwarmem Wasser und einer Prise Zucker verrühren. Mehl mit Salz mischen, mit der angerührten Hefe, dem Öl und 100 ml lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig verkneten, diesen dann mindestens 30 Minuten stehen lassen, bis sich sein V

35 Min. simpel 29.11.2008
bei 5 Bewertungen

Zwiebeln abziehen und fein hacken. Im heißen Öl glasig anbraten. Hackfleisch zufügen und unter Rühren krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben teilen. Thymian abbrausen, trockenschütteln, hacken. Se

30 Min. normal 31.10.2006
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln in dicken Scheiben in eine feuerfeste Form legen. Die Butter schmelzen, mit dem Zucker, dem Zitronen- und Orangensaft mischen, die Zimtstange dazu geben. Die Masse auf die Kartoffeln legen. Zuerst 40 Minuten zugedeckt in einen mittel

20 Min. normal 03.05.2001
bei 3 Bewertungen

saftiger als Zwiebelkuchen

30 Min. simpel 02.03.2011
bei 1 Bewertungen

vegan, glutenfrei

30 Min. simpel 30.10.2019
bei 1 Bewertungen

ww geeignet, super lecker

20 Min. simpel 11.07.2011
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zwiebeln und die Chili in feine Ringe schneiden. Den Käse würfeln und die Äpfel erst entkernen, dann in Scheiben schneiden. Die Auflaufform mit ca. 28 cm Durchmesser mit Öl ausreiben und mit dem Teig auslege

20 Min. normal 30.01.2015
bei 2 Bewertungen

Zwiebel und Möhren schälen und beides in Würfel schneiden. Das Fett in einer Kasserolle erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Mit der Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Im Mixer pürieren, dann durch ein Sieb streichen und l

30 Min. normal 18.12.2006
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 200 Grad C anheizen. Ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen mit Papierförmchen zusätzlich auskleiden. Butter, Sauerrahm, Ei, Sherry und Zucker miteinander verschlagen. Die weiteren Zutaten miteinander vermischen und alles auf einmal zu

10 Min. simpel 16.11.2007
bei 4 Bewertungen

Mehl, Speisestärke und Salz mischen und mit den Eiern und dem Wasser zu einem glatten Pfannkuchenteig rühren. Die Karotte schälen und reiben. Petersilie und Schnittlauch fein hacken und den Chinakohl in feine Streifen schneiden. Kräuter und Gemüse i

25 Min. normal 28.01.2009
bei 2 Bewertungen

Die Knoblauchzehe abziehen und durchpressen. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden, die Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Ka

15 Min. normal 22.11.2007
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln schälen und fein reiben. In einem feuchten Küchentuch ausdrücken und in eine Schüssel geben. Schinken in grobe Stücke schneiden. Zu den Kartoffeln geben. Mit Kräuter, Eigelben, Öl und Käse gut vermengen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Mu

15 Min. normal 14.07.2009
bei 1 Bewertungen

Baguette in Scheiben schneiden (ca. 12 Scheiben) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Tomaten enthäuten, entkernen, kleinschneiden, und in einer Schüssel zerdrücken, nicht zu klein, es sollen noch Tomatenstückchen darin bleiben

10 Min. simpel 24.08.2007
bei 2 Bewertungen

Den Teig in ein rundes Kuchenblech legen und mit der Gabel einstechen. Das Gemüse auf dem Teig verteilen. Das Ei mit der Milch verquirlen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Über das Gemüse gießen. Am Schluss den Reibkäse über d

20 Min. normal 10.09.2008