„Apfelkuchen“ Rezepte: Backen & kalorienarm 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
kalorienarm
Diabetiker
einfach
fettarm
Frucht
Gluten
Herbst
Kuchen
Lactose
Schnell
Vegetarisch
Vollwert
Winter
bei 112 Bewertungen

Aus Ei, Zucker, Halbfettmargarine, Salz, Backpulver und Mehl einen Mürbeteig herstellen, diesen kurz kühlen und dann in eine gefettete Springform füllen, dabei einen Rand hoch ziehen. Die Springform nochmals kühl stellen. Die Äpfel schälen, entkerne

45 Min. normal 22.07.2008
bei 170 Bewertungen

nur 150 kcal pro Stück! Für 12 Stücke

20 Min. simpel 16.11.2009
bei 170 Bewertungen

fettarm

35 Min. normal 01.11.2007
bei 79 Bewertungen

fettarm und WW-tauglich

20 Min. simpel 11.12.2005
bei 12 Bewertungen

ww-geeigent, 3 PP pro Stück

15 Min. normal 10.01.2010
bei 86 Bewertungen

leckerer Apfelkuchen mit Ahornsirup und Gewürzen

30 Min. simpel 04.04.2006
bei 47 Bewertungen

gelingt immer, kalorienarm

35 Min. normal 22.06.2009
bei 17 Bewertungen

superschnell zubereitet

10 Min. simpel 09.03.2012
bei 6 Bewertungen

proteinreich, ballaststoffreich, fettarm

10 Min. simpel 01.04.2016
bei 5 Bewertungen

nur 540 kcal pro Kuchen

15 Min. simpel 07.02.2017
bei 5 Bewertungen

eine Mischung aus Früchtebrot und Apfelkuchen, sehr saftig

30 Min. simpel 24.02.2013
bei 14 Bewertungen

WW geeignet - schnell und einfach

20 Min. simpel 28.09.2007
bei 15 Bewertungen

Schlanker Apfelkuchen, für 12 Stücke mit nur 150 kcal pro Stück

15 Min. simpel 21.10.2010
bei 47 Bewertungen

absolut fettarm und ww-tauglich

15 Min. simpel 21.02.2005
bei 2 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Mehl, Backpulver, Salz, Öl, Ei, Magerquark und 1/2 TL Süßstoff zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Diesen anschließend ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen und einen kleinen Rand hochzi

35 Min. normal 23.02.2012
bei 16 Bewertungen

Die Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen, Eigelb mit Zucker (einen EL aufheben) verrühren. Wasser, Zitronenschale, Backpulver und Mehl dazumischen, Eischnee unterheben. In eine Springform füllen. Teig mit Apfelscheiben belegen und mit Zimt und 1 E

15 Min. simpel 29.01.2005
bei 4 Bewertungen

Rezept nach Grandma

30 Min. simpel 05.08.2007
bei 35 Bewertungen

super leicht!

40 Min. simpel 13.03.2006
bei 3 Bewertungen

Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Eigelb und Zucker einrühren und das Mehl vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform (18 cm Durchmesser) füllen und bei 200°C ca. 15 Min. backen. Äpfel schälen, entkernen und raspeln. Zusammen

20 Min. simpel 07.09.2011
bei 13 Bewertungen

Für 12 Stücke

20 Min. normal 28.03.2010
bei 2 Bewertungen

kalorienarm

45 Min. simpel 29.04.2014
bei 11 Bewertungen

mit Haferflocken und Quark-Jogurtschaum

45 Min. simpel 21.04.2007
bei 6 Bewertungen

für Diabetiker geeignet

20 Min. simpel 01.04.2003
bei 1 Bewertungen

Das Mehl mit Salz, Zucker und Backpulver mischen, Margarine in kleinen Stücken, gebröselten Quark und das Ei dazugeben und zu einem Teig verkneten, bei Bedarf etwas Wasser einkneten. 3/4 des Teiges auf einem gefetteten und mit Paniermehl ausgestreute

45 Min. normal 28.01.2002
bei 2 Bewertungen

ww - tauglich, zuckerfrei, mit Ahornsirup und Dinkelmehl

30 Min. normal 09.05.2008
bei 2 Bewertungen

Apfelkuchen - simpel, gesund, clean eating, low-carb

15 Min. normal 04.07.2017
bei 4 Bewertungen

Hefe - Apfelkuchen mit Rosinen und Marzipanstreuseln

20 Min. simpel 14.05.2002
bei 9 Bewertungen

für Diabetiker geeignet

45 Min. normal 14.03.2006
bei 5 Bewertungen

Für 8 Stücke, kalorienarm

20 Min. simpel 27.03.2010
bei 1 Bewertungen

mit Birkenzucker und Halbfettmargarine

35 Min. normal 06.01.2015