„-backfisch“ Rezepte: Backen, Party & Herbst 505 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Party
Herbst
Snack
Gemüse
Tarte
Hauptspeise
Winter
einfach
Schnell
Vorspeise
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
warm
Sommer
Fingerfood
Europa
Lactose
Gluten
Schwein
Fleisch
kalt
Deutschland
Kuchen
Rind
Pizza
Käse
Kinder
Low Carb
Studentenküche
Frankreich
Brot oder Brötchen
Frucht
Halloween
Brotspeise
Resteverwertung
Ei
Frühling
Festlich
Kartoffeln
Dessert
Beilage
Mehlspeisen
Geflügel
fettarm
Italien
Pilze
Vegan
ketogen
kalorienarm
Vollwert
Silvester
USA oder Kanada
Überbacken
Fisch
Frühstück
Paleo
Saucen
Kekse
Geheimrezept
Süßspeise
Torte
Weihnachten
Lamm oder Ziege
Dips
Schweiz
Auflauf
Frittieren
Hülsenfrüchte
Spanien
Mittlerer- und Naher Osten
Skandinavien
Aufstrich
Niederlande
Camping
Ostern
Trennkost
Türkei
Krustentier oder Muscheln
Norwegen
Basisrezepte
Creme
gekocht
Asien
Salat
Dünsten
Großbritannien
Dänemark
Eier
Schweden
Griechenland
Mexiko
Braten
Russland
Finnland
Getreide
Amerika
Belgien
Krustentier oder Fisch
Japan
bei 45 Bewertungen

büffettauglich, Fingerfood, kann vorbereitet werden, für 12 Muffins

30 Min. normal 25.09.2012
bei 342 Bewertungen

ohne Hefe, schnell und günstig, für ein Blech

30 Min. normal 24.07.2008
bei 41 Bewertungen

schön würzig

45 Min. normal 23.04.2010
bei 159 Bewertungen

herzhaft und einfach zum Reinbeißen gut (auf dem Blech gebacken !)

30 Min. normal 29.03.2010
bei 249 Bewertungen

Aus den Zutaten Dinkelmehl bis Wasser einen Hefeteig herstellen und ca. 1 Std. gehen lassen. In der Zwischenzeit den Kürbis waschen, entkernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben hobeln. Die Zwiebel in Spalten schneiden, den Speck in 1 cm breite

30 Min. normal 19.09.2012
bei 230 Bewertungen

Gemischte italienische Antipasti aus dem Backofen - lecker!

25 Min. simpel 11.09.2007
bei 583 Bewertungen

einfaches und sehr schmackhaftes Kürbisgericht

30 Min. normal 18.10.2011
bei 1.260 Bewertungen

Aus Mehl, Öl, Wasser, Salz einen Knetteig herstellen; er darf sich nicht klebrig anfühlen. Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden; Speck ebenfalls in dünne, schmale Streifen schneiden. Teig sehr dünn ausrollen, mit Crème double (oder Crème fraîche mit

30 Min. normal 17.03.2002
bei 14 Bewertungen

Den Flammkuchenteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Dann mit der Creme fraîche bestreichen. Die Birne waschen, schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden und auf dem Boden verteilen. Die Schinkenwürfel darüber streue

10 Min. simpel 18.02.2015
bei 194 Bewertungen

ein komplettes Gericht aus dem Ofen

10 Min. simpel 24.07.2012
bei 95 Bewertungen

ultimativ schnell, variabel belegbar und unsagbar lecker!

15 Min. simpel 13.05.2009
bei 550 Bewertungen

Teig: Den Quark, das Mehl, 1 Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten und in auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Belag: Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und glasig dünsten. Erkalten lassen und mit der Sahne, dem

40 Min. normal 07.05.2002
bei 15 Bewertungen

für 1 Blech

15 Min. normal 29.09.2016
bei 20 Bewertungen

Originalrezept von Oma

30 Min. normal 04.06.2009
bei 46 Bewertungen

Tarte aux Poireaux

20 Min. normal 31.10.2010
bei 144 Bewertungen

Für den Boden das Mehl, die Trockenhefe, das Salz sowie 1 EL Öl miteinander mischen und mit lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (ich nehme übrigens diesen Teig auch für eine Pizza) und gehen lassen. Für den Belag den Speck mit d

20 Min. normal 27.10.2004
bei 33 Bewertungen

vegetarisch

50 Min. normal 09.04.2007
bei 66 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verrühren. Den Teig kräftig kneten, jedoch nicht zu fest , er muss noch etwas kleben. Nach Möglichkeit mehrere Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Danach ca. 0,5 cm dick ausrollen und in rautenförmige Stücke schneiden. Die

60 Min. normal 13.11.2007
bei 23 Bewertungen

für Gäste

45 Min. normal 28.01.2011
bei 114 Bewertungen

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

15 Min. simpel 12.08.2015
bei 64 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

20 Min. simpel 05.02.2011
bei 94 Bewertungen

Für den Teig das Mehl sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Salz mit dem Eigelb hineingeben. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und alles zu einem glatten Teig verkneten, dabei das Wasser hinzufügen. Den Teig zur Kugel formen und in F

30 Min. simpel 06.05.2004
bei 134 Bewertungen

lecker und schnell gemacht

20 Min. simpel 26.10.2008
bei 24 Bewertungen

Auberginen waschen, längs halbieren, die Schnittflächen mit Olivenöl bestreichen. Ein Backblech mit Alufolie belegen (glänzende Seite nach oben), die Auberginen mit der Schnittfläche drauf legen, bei 220 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Gebackene Aub

10 Min. normal 18.11.2006
bei 83 Bewertungen

schnell

20 Min. normal 27.05.2008
bei 18 Bewertungen

Vorspeise, kleiner Snack oder fürs Partybuffet

30 Min. normal 30.05.2010
bei 16 Bewertungen

alternativ auch Karotten-Zucchini Kuchen

20 Min. simpel 02.02.2014
bei 55 Bewertungen

Badische Zwiebelewähe mal anders

30 Min. simpel 10.07.2006
bei 11 Bewertungen

Den Brotteig nach Packungsanleitung anrühren und anschließend auf einem gefetteten Blech ausrollen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe oder Würfel schneiden. Zusammen mit den Schinkenwürfeln andünsten. Mit Eiern (können je nach Größe auch 3 sein), Sch

30 Min. normal 18.04.2007
bei 34 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Paprikaschoten putzen und fein würfeln. Den Lauch putzen, längs halbier

40 Min. normal 26.03.2010