„Möhrchens“ Rezepte: Rind, Eintopf & gekocht 822 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
gekocht
Rind
Afrika
Asien
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
klar
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pasta
Pilze
Portugal
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Russland
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Vorspeise
warm
Winter
bei 548 Bewertungen

Rindfleischwürfel im Butterschmalz 5 Minuten anbraten, dabei umrühren, dann die Zwiebeln und Knoblauchstücke dazugeben, weitere 5 Minuten mitdünsten. Mit Rinderbouillon und Rotwein ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver, Lorbeerblättern,

20 Min. normal 19.10.2012
bei 208 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 Min. normal 11.02.2010
bei 124 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden. Paprikaschoten, Möhren und Kartoffeln in kleine, gleich große Würfel schneiden. Öl in einem Suppentopf erhitzen, Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, würzen, mit Tomatenmark verrühren un

30 Min. normal 03.11.2007
bei 70 Bewertungen

Omas Hausrezept

60 Min. normal 01.09.2010
bei 32 Bewertungen

Möhren, Kartoffeln, Sellerie und Zwiebeln schälen, waschen. Möhren, Kartoffeln und Sellerie in Würfel schneiden, Zwiebeln in Ringe. Butter in einem Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Gemüsewürfel zugeben und ca. 5 Min. mitdü

30 Min. normal 11.04.2013
bei 412 Bewertungen

Hackfleisch in einem großen Topf anbraten. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und dazugeben. Karotten schälen, in kleine Scheiben schneiden und zum Hackfleisch geben. Alles 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiter braten. Tomatenmark hinzugeben u

15 Min. normal 28.02.2016
bei 83 Bewertungen

lecker für jede Party, kann super schon einen Tag vorher vorbereitet werden

30 Min. normal 08.02.2013
bei 234 Bewertungen

raffinierter Linseneintopf nach Hausmacherart mit viel Gemüse

30 Min. normal 14.04.2009
bei 105 Bewertungen

Mit einer kräftigen Brühe, sie weckt die Lebensgeister!

45 Min. normal 25.08.2010
bei 390 Bewertungen

wie wir und die Kinder sie gerne mögen

30 Min. normal 08.10.2009
bei 513 Bewertungen

ganz simpel

10 Min. simpel 18.04.2008
bei 198 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 Min. normal 24.09.2009
bei 68 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und di

20 Min. normal 01.02.2012
bei 553 Bewertungen

schnelles Essen für alle Tage mit Faschiertem

20 Min. normal 18.12.2009
bei 56 Bewertungen

Borschtsch

30 Min. normal 17.11.2007
bei 122 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Kohlrabi als cremige Suppe mit Fleischklößchen.

60 Min. normal 21.09.2012
bei 376 Bewertungen

Das Hackfleisch und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln leicht anbraten. Die Möhren und die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und 45 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und m

20 Min. normal 18.02.2008
bei 22 Bewertungen

Kartoffeln und Möhren schälen, würfeln und in der Gemüsebrühe kochen. Den Kürbis schälen, entkernen und grob würfeln und nach ca. 20 Min. zu den Kartoffeln und Möhren zugeben. Ca. 10 Min. weiterkochen. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen und dann pürie

20 Min. simpel 01.01.2012
bei 435 Bewertungen

ein leckeres Rezept meiner Tante - schnell, einfach, einfach lecker!

30 Min. normal 02.05.2013
bei 842 Bewertungen

meine 6 Wikinger lieben es

15 Min. simpel 27.08.2010
bei 17 Bewertungen

bunter Eintopf für die kühle Jahreszeit

40 Min. normal 06.04.2012
bei 34 Bewertungen

Das klein geschnittene Gulaschfleisch in wenig Öl scharf anbraten und bräunen. Leicht salzen und pfeffern. Dann die geschälte, halbierte und in Halbringe geschnittene Zwiebel mit braten. Tomatenmark, Gulaschcreme, Paprika scharf und edelsüß, Kümmel,

30 Min. normal 06.11.2014
bei 134 Bewertungen

Das Rindfleisch im ganzen mit der Fleischbrühe und den Zwiebeln aufsetzen und eine Stunde köcheln lassen. Die abgewaschenen Graupen zugeben und noch mal eine knappe Stunde köcheln lassen. Porree und Sellerie putzen, die Kartoffeln und Möhren schäle

30 Min. simpel 03.05.2009
bei 123 Bewertungen

klassisch, rheinisch

25 Min. normal 12.10.2005
bei 130 Bewertungen

Das Fleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebel häuten und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Möhren in dünne Scheiben schneiden. Öl heiß werden lassen. Anschließend die Speckwürfel im heißen Öl anbraten

35 Min. normal 04.08.2007
bei 16 Bewertungen

schnell und günstig

20 Min. normal 04.04.2013
bei 46 Bewertungen

auch Möhrenspalken genannt - so hat das schon meine Oma gekocht

30 Min. normal 30.09.2009
bei 95 Bewertungen

mit Möhren und Kartoffeln

25 Min. normal 04.09.2013
bei 36 Bewertungen

mit viel drin

45 Min. normal 13.01.2010
bei 27 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, das Fleisch und eine Zwiebel mit in den Topf geben, zudecken und ca. 2 1/4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz und knapp 1

45 Min. normal 19.10.2007