„Möhrchens“ Rezepte: Rind & China 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

China
Rind
Asien
Braten
einfach
Eintopf
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Frittieren
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
klar
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Suppe
Vorspeise
warm
Wok
bei 10 Bewertungen

wer Vegetarierer und Veganer im Freundeskreis hat, lässt das Rindfleisch weg und erhöht den Gemüseanteil

30 Min. normal 22.06.2011
bei 108 Bewertungen

Das Rindfleisch unter fließendem Wasser kurz abwaschen und trockentupfen. Mit einem scharfen Messer das Fleisch gegen die Faserrichtung in dünne Streifen schneiden. Die Glasnudeln und die Pilze getrennt ca. 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen, die

40 Min. normal 06.02.2003
bei 20 Bewertungen

Trennkostrezept Eiweiß

45 Min. normal 08.01.2010
bei 95 Bewertungen

Fleisch in Streifen schneiden. 3 EL Sojasauce, 3 EL Reiswein und 1 TL Speisestärke und 1 durchgepresste Knoblauchzehe verrühren. Fleisch darin 1 Std. marinieren. Abtropfen lassen und in 2 EL Öl portionsweise 2 Min. braten. Herausnehmen. Möhren und Z

25 Min. normal 03.05.2002
bei 38 Bewertungen

Rindfleisch in feine Streifen schneiden und mit Salz und Sojasauce marinieren. Im Wok oder in der beschichteten Pfanne Öl (hitzebeständig)erhitzen und die Fleischstreifen anrösten. Mit süßer Chilisauce und etwas Suppe ( Wasser und Knorrwürfel)ablösch

45 Min. normal 06.02.2002
bei 28 Bewertungen

Schnitzel oder Fisch in Würfel schneiden und anbraten. Lauch und Zuckerschoten in schräge Streifen schneiden, zum Fleisch in die Pfanne geben. Karotte mit dem Zestenreißer bearbeiten und zusammen mit den Sprossen in die Pfanne zum Fleisch, dem Lauc

15 Min. simpel 23.08.2006
bei 117 Bewertungen

Das Hackfleisch in Öl krümelig braten und beiseite stellen. Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Sojasprossen waschen. Die Glasnudeln mit lauwarmem Wasser übergießen und 10

20 Min. simpel 16.10.2008
bei 18 Bewertungen

Rindergulasch, Karotte, Paprika, Frühlingszwiebeln und Chinakohl waschen bzw. schälen und in feine Scheiben bzw. Streifen schneiden. Bei der Karotte funktioniert das am besten mit einem Sparschäler, dann werden die Scheiben hauchdünn. Etwas Öl in den

30 Min. normal 04.04.2006
bei 18 Bewertungen

Alexanders Favorit, superschnell und köstlich

15 Min. normal 04.09.2006
bei 51 Bewertungen

Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Das Hackfleisch mit der Sojasoße beträufeln und ca. 30 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Möhren in dünne Stifte und die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Dann die Paprika waschen un

35 Min. simpel 26.10.2003
bei 3 Bewertungen

kann gut im WOK gekocht werden

60 Min. normal 09.01.2008
bei 7 Bewertungen

Die Rinderhüfte in ganz dünne Scheiben und dann die Scheiben in Streifen schneiden. Sojasoße, Sherry und Zucker mischen, zusammen mit dem Fleisch in eine Schüssel geben und vermischen. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und

15 Min. simpel 08.05.2009
bei 6 Bewertungen

dazu passt bestens Sesamsauce a là Christina

20 Min. simpel 24.04.2012
bei 6 Bewertungen

mit Hackfleisch, scharf

15 Min. simpel 26.03.2009
bei 5 Bewertungen

pikantes asiatisches Fondue in Brühe

30 Min. normal 05.04.2006
bei 10 Bewertungen

Zubereitung der Marinade (für Fleisch): 2 EL dunkle Sojasauce, 1 EL helle Sojasauce, 1 TL Salz, 2 EL Kartoffelmehl, 1 bzw. 2 EL Reiswein(alternativ trockener Sherry) miteinander vermischen. Das Fleisch in dünne, ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden un

60 Min. pfiffig 02.11.2003
bei 3 Bewertungen

Das Hackfleisch mit dem Ei, 1/2 rote Zwiebel sehr klein gehackt, Petersilie, ebenfalls sehr fein hacken, und der chin. Gewürzmischung vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Die Fleischmasse sollte gut gewürzt schmecken

60 Min. normal 07.02.2010
bei 3 Bewertungen

wie beim Chinamann

30 Min. normal 05.02.2016
bei 4 Bewertungen

Wie beim Chinesen

25 Min. simpel 09.10.2006
bei 3 Bewertungen

Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Kohl putzen, waschen und in dünnen Streifen vom Strunk schneiden. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Den Sellerie oder Lauch putzen, waschen

30 Min. normal 16.07.2009
bei 3 Bewertungen

asiatisches Wokgericht

30 Min. normal 16.04.2013
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch in feine Streifen schneiden und mit der Sojasauce und dem Pfeffer 20 - 30 Minuten marinieren. Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden, Brokkoli in Röschen teilen. 2 TL Sesamöl erhitzen, das Gemüse andünsten und mit Gemüsebrühe aufgi

30 Min. simpel 22.10.2007
bei 2 Bewertungen

schmeckt wie beim Chinesen

50 Min. normal 18.10.2006
bei 2 Bewertungen

Karotten schälen, Champignons mit etwas Küchenpapier abreiben, Paprika vom Kerngehäuse befreien und die Frühlingszwiebeln etwas abspülen und die Wurzel entfernen. Anschließend die Karotten und Paprika in feine Stifte schneiden. Die Champignons entwed

20 Min. normal 14.11.2012
bei 2 Bewertungen

Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in sehr feine Scheiben schneiden, in 3El Sojasoße 10 Minuten marinieren. Mit Stärke bestäuben und mit den Fingerspitzen einmassieren. Zwiebeln putzen, in 4 cm lange Stücke teilen, Möhren putzen, schälen, längs in

10 Min. simpel 16.08.2002
bei 5 Bewertungen

ähnlich wie Dumplings bzw. Pelmeni

80 Min. normal 23.04.2014
bei 3 Bewertungen

Rindfleisch waschen und trocken tupfen. Fleisch in Streifen schneiden. 3 EL Sojasauce, 3 EL Reiswein und 1 TL Speisestärke miteinander verrühren. Knoblauchzehen abziehen, eine Zehe davon zu dieser Marinade pressen. Rindfleisch darin ca. 1 Stunde mari

30 Min. normal 10.07.2006
bei 3 Bewertungen

Fleisch, Möhren und Lauchzwiebeln jeweils getrennt in in feine Streifen schneiden. Ingwer fein hacken. Sojasoße, Sojabohnenpaste und Sambal in einer Schale verrühren. Wok mit einem EL Erdnussöl anheizen. Wenn er heiß ist, den Szechuanpfeffer darin a

20 Min. normal 14.03.2014
bei 1 Bewertungen

Das Rindfleisch in 5 cm lange und 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Mit Backpulver vermischen und 30 Minuten stehen lassen. Das Ei mit 1 TL Salz, 1 TL Sojasoße und 1 TL Stärke verrühren und das Fleisch darin mindestens 30 Minuten marinieren. Frühling

30 Min. normal 13.07.2010
bei 1 Bewertungen

Das Rindfleisch in Stücke schneiden. Die Kartoffeln, Möhren und Ingwer schälen und klein schneiden. Die Lauchzwiebeln ebenfalls klein schneiden. Das Rindfleisch scharf anbraten. Dann Lauchzwiebeln, Ingwer und Sternanis dazugeben und alles zusammen b

15 Min. normal 03.05.2016