„Möhrchens“ Rezepte: Rind, Schwein & Käse 65 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Käse
Rind
Schwein
Auflauf
Backen
Braten
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Saucen
Schmoren
Schnell
Sommer
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vegetarisch
Winter
bei 6 Bewertungen

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und weich kochen. Zwiebeln und Karotten schälen, in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Wenn das Hackfleisch durch ist, Gewürze und den Frischkäse dazugeben. Je nach Belieben ka

30 Min. normal 08.01.2015
bei 76 Bewertungen

mit Ragú und selbstgemachter Béchamelsauce

30 Min. normal 19.07.2009
bei 30 Bewertungen

original italienische Lasagne

45 Min. normal 14.12.2007
bei 8 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln würfeln und beides in einem großen Topf mit etwas Öl "krümelig" braten. Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln, den Porree in Ringe schneiden. Alles zum Fleisch geben und mit der Brühe auf

25 Min. simpel 16.08.2010
bei 10 Bewertungen

Das Hackfleisch anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen. In der Zwischenzeit den geputzten und in Röschen geschnittenen Blumenkohl und die in Scheiben geschnittenen Möhren in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten kochen. Das Hackfleisch in eine Auflaufform f

30 Min. simpel 14.09.2011
bei 41 Bewertungen

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Möhren und Kartoffeln schälen und weich kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas heißem Öl kurz andünsten. Mit dem Hackfleisch, dem Ei und dem ausgedrückten Brötchen gut vermischen.

40 Min. normal 25.09.2004
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in feine Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und pressen. Dann beides zusammen mit dem Hackfleisch in der Pfanne garen. Nun die passierten Tomaten hinzugeben und köcheln lassen. Anschließend den Frischkäse unterrühren.

25 Min. normal 12.06.2017
bei 4 Bewertungen

Nudeln mit einer Bratwurst - Frischkäse - Soße und knackigem Gemüse - sättigend und lecker für Groß und Klein

30 Min. normal 16.08.2010
bei 9 Bewertungen

Gemüsepfanne mit Kritharaki und Hackfleisch

20 Min. normal 16.02.2015
bei 5 Bewertungen

für eine Auflaufform

15 Min. simpel 25.01.2019
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden. Anschließend das Gemüse waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. In Olivenöl zuerst die Zwiebeln im Topf goldbraun rösten, danach den Knoblauch hinzufügen. Sobald auch der Knoblauch ausreichend erhi

20 Min. simpel 26.11.2017
bei 2 Bewertungen

einfach und lecker

30 Min. normal 16.06.2016
bei 2 Bewertungen

Bis auf die letzten 3 Zutaten alles gut miteinander vermengen, aus dem Fleischteig einen Laib formen und diesen in einen Bräter oder eine Auflaufform geben. Die Brühe angießen und groß geschnittene Karotten und Zwiebeln dazugeben. Ca. 45 - 50 min b

15 Min. normal 16.11.2016
bei 10 Bewertungen

Püree - Hack - Gemüseauflauf

45 Min. normal 14.09.2007
bei 3 Bewertungen

unglaublich lecker, perfekt für Partys als Highlight!

60 Min. simpel 24.05.2011
bei 3 Bewertungen

mit Rind, Schwein, Pute und div. Gemüsesorten

60 Min. simpel 03.02.2015
bei 5 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch und Chili in feine Würfel schneiden. Pilze und Gemüse grob vorschneiden und im Mixer oder mit Küchenstab zusammen mit den Dosentomaten fein pürieren. Zwiebeln, Knoblauch und Chili mit den Kräutern zusammen in 1EL Butterschmalz ans

40 Min. normal 18.09.2006
bei 2 Bewertungen

Die Milch mit Salz und etwas Pfeffer in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Temperatur runterschalten und den Maisgrieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Ca. 15 - 20 Min. quellen lassen, dabei öfter umrühren. Inzwischen Zwiebeln und Karo

20 Min. normal 28.02.2017
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Gehackten in einem großen Topf anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Kartoffeln schälen und in ca. 1 x 1cm große Würfel schneiden. Sellerie und Möhren put

50 Min. normal 05.01.2007
bei 2 Bewertungen

einfach

20 Min. normal 23.05.2018
bei 1 Bewertungen

mit Gemüse und Hack, gesund und lecker

30 Min. simpel 28.07.2016
bei 1 Bewertungen

Für die Bolognesesauce Karotten, Lauch, Staudensellerie, Zwiebel und Knoblauchzehen schälen bzw. putzen und in einem Stabmixer grob zerkleinern. Olivenöl in eine Pfanne geben, das Hackfleisch darin krümelig braten und mit Salz, Pfeffer, Paprika und

30 Min. normal 01.07.2015
bei 1 Bewertungen

Einfach und schnell gemacht, ideales Essen für Kinder

20 Min. simpel 13.02.2017
bei 1 Bewertungen

überbackene Tortillas mit Hackfleisch gefüllt, wie beim Mexikaner

25 Min. normal 27.10.2017
bei 1 Bewertungen

Zwiebel, Möhre, Zucchini, Sellerie putzen und klein schneiden bzw. würfeln. Erbsen, Mais und Champignon abtropfen lassen. Das Hackfleisch in heißem Olivenöl scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und in einen großen Topf geben. Pizzatomaten, Tomaten

60 Min. normal 16.02.2016
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln und Speck in Würfel schneiden und in Öl anbraten. Wenn die Zutaten schön angebraten sind, Hackfleisch und gepressten Knoblauch dazugeben und anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Paprika abschmecken. Vorsichtig mit Salz würzen, da der Speck sehr s

60 Min. normal 03.08.2017
bei 1 Bewertungen

für eine Auflaufform

40 Min. simpel 14.09.2018
bei 1 Bewertungen

Die Karreeschnitzel ordentlich klopfen und dann halbieren, kleinere Stücke sind beim Servieren einfacher aus der Form zu nehmen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Eine Seite vom Fleisch in Mehl tauchen und mit der bemehlten Seite nach unten

40 Min. simpel 09.07.2015
bei 1 Bewertungen

Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Semmel in Wasser einweichen. Das Hackfleisch, Ei, Senf und die ausgedrückte Semmel vermengen und mit Salz, Pfeffer sowie Oregano und Basilikum würzen. Eine Auflaufform mit etwas Öl bestreichen. Die Hackfleischm

20 Min. simpel 16.08.2017
bei 1 Bewertungen

auch für Vegetarier, schmeckt auch ohne Hack gut

30 Min. normal 14.11.2018