„Möhrchens“ Rezepte: Rind, klar & Schwein 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 25 Bewertungen

so, wie ich sie kenne

120 Min. normal 13.06.2007
bei 8 Bewertungen

mit Hackfleisch-Wan Tan

60 Min. normal 10.11.2011
bei 11 Bewertungen

Das Gemüse schälen, putzen, waschen und in kleine Stücke, bzw. Scheiben teilen. Die Nudeln in einem separatem Topf vorkochen. Aus dem Hackfleisch kleine Klößchen formen, diese bei mittlerer Hitze anbraten und aus dem Topf nehmen. Nun die Zwiebel in

20 Min. simpel 09.08.2013
bei 6 Bewertungen

Hackfleisch, Ei, Paniermehl und Gewürze verkneten. Aus dieser Masse werden kleine Hackbällchen geformt und gebraten. Eine Zwiebel klein hacken und mitbraten. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln. Auch die Karotten schälen und würfe

30 Min. simpel 30.10.2010
bei 8 Bewertungen

aus Omas Küche

45 Min. normal 07.02.2008
bei 5 Bewertungen

Ideale Partysuppe, auch einfriergeeignet

30 Min. normal 12.05.2010
bei 4 Bewertungen

mit Kartoffeln und Möhrchen

30 Min. normal 05.04.2012
bei 3 Bewertungen

Rindfleisch und Mark waschen und in Salzwasser ca 45 Min. kochen. Gemüse putzen und schneiden. Nach den 45 Min. das Suppengrün und Brühwürfel dazugeben. Solange kochen, bis das Grün gar ist. Wenn möglich Sellerieblätter dazugeben, da die wirklich seh

40 Min. normal 20.01.2012
bei 2 Bewertungen

Die dicke Rippe und die Rinderbeinscheibe in kaltem Wasser mit Suppengrün, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Piment, Majoran und Salz ansetzen. Alles kurz ankochen und danach auf kleiner Flamme 1,5 Stunden köcheln lassen. Kartoffeln, Möhren und Sellerie schä

45 Min. normal 29.01.2011
bei 3 Bewertungen

Mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung der Hackbällchen sollte man das halbe Brötchen in Wasser einweichen. Danach das Hack, ein Ei und das Brötchen mischen und mit einem guten Teelöffel Senf, Salz, Pfeffer, Kurkuma und Koriander würzen und kleine B

25 Min. simpel 28.01.2011
bei 1 Bewertungen

Einen großen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen und die Rinderbeinscheiben darin kochen. Die Möhren schälen und in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Falls kein TK-Suppengrün verwendet wird, Sellerie, Zwiebel und Petersilie sehr klein schneiden. Die K

70 Min. normal 16.05.2010
bei 1 Bewertungen

Die Beinscheibe mit den Pimentkörnern, den Lorbeerblättern, der roten Zwiebel, der Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer in 3 l Wasser ca. 30 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Danach das Hackfleisch

45 Min. normal 21.04.2013
bei 1 Bewertungen

Brötchen im kalten Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Das Brötchen gut ausdrücken. Mit Hack, halbem Knoblauch und einer Zwiebel, Senf und Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Masse kleine Bällchen formen.

45 Min. simpel 19.01.2010
bei 1 Bewertungen

Das Wasser mit dem Salz und der Gemüsebrühe (ich nehme immer selbstgemachte Brühe, Rezept steht in der Datenbank) zum Kochen bringen. Das Fleisch gut abwaschen und etwas abtrocknen, dann in die kochende Brühe geben und den Herd auf kleine Stufe stell

30 Min. normal 03.05.2015
bei 1 Bewertungen

bulgarische Hackfleischbällchensuppe nach einem Rezept meines Vaters

10 Min. simpel 06.09.2014
bei 2 Bewertungen

mit Hackfleisch

35 Min. simpel 12.02.2015
bei 5 Bewertungen

WW - geeignet, pro Portion 5 - 8 P pro Portion

20 Min. normal 25.01.2011
bei 1 Bewertungen

Bohnen, Kohlrabi, Sellerie, Möhren putzen und in Rauten bzw. Stücke schneiden. Den Lauch putzen und in Streifen schneiden. Sämtliche Kräuter grob hacken. Diese Zutaten kommen in einen großen Kochtopf, gefüllt mit gut 5 Litern Salzwasser. Fleisch mit

90 Min. normal 06.02.2007
bei 3 Bewertungen

Rezept von meiner Oma

20 Min. simpel 19.11.2012
bei 1 Bewertungen

Zamppong

20 Min. simpel 13.12.2012
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten für die Klößchen gut mischen und abgedeckt im Kühlschrank eine halbe Stunde ziehen lassen. Gemüse (außer Champignons und Paprika) in Öl, Sambal Oelek und Curry-Paste scharf anbraten, Knoblauch hinzufügen und mit Sojasoße und Gemüsebrühe

30 Min. normal 15.07.2010
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln in mundgerechte Stücke teilen, Gehacktes in kleine Klößchen formen und in einen Topf mit heißem Wasser geben. Dann Wurst (jede Sorte Wurst kann genommen werden) in kleine Stücke schneiden und Gewürze hinzu geben. Der Geschmack ist dann

30 Min. simpel 01.02.2009
bei 0 Bewertungen

Die Karotten schälen, in Stifte schneiden und in der Fleischbrühe 20 Min. kochen. Die Fadennudeln zufügen und ebenfalls garen. Von der Kochwurst die Haut entfernen, die Wurst kleinschneiden und zufügen. Das Hackfleisch in einer Pfanne mit dem heißen

20 Min. simpel 11.03.2013
bei 0 Bewertungen

Eigenkreation

15 Min. normal 11.02.2019
bei 0 Bewertungen

Annes Kochschule

90 Min. pfiffig 19.08.2019
bei 0 Bewertungen

Zuerst das Suppengemüse putzen. Möhren und Sellerie würfeln, den Lauch in Ringe schneiden. Die Bohnen evtl. einmal durchschneiden. Die Kartoffeln schälen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Sie sollen nicht total zerkochen. Das Gehackte mit Salz

25 Min. simpel 25.07.2010
bei 0 Bewertungen

Karotten schälen, der Länge nach halbieren, nochmals vierteln und in kleine Stücke schneiden. Sellerie schälen, in mitteldicke Scheiben schneiden, aus den Scheiben dann mitteldicke Streifen schneiden und diese dann zu Würfeln schneiden. Den Lauch hal

60 Min. normal 28.06.2011
bei 0 Bewertungen

Lauch putzen und gründlich waschen. Möhre und Knollensellerie schälen und abspülen. Alles klein würfeln. 1/3 des Lauchs in einem Topf mit Öl andünsten. In eine Schüssel geben. Restliches Gemüse, Lorbeerblätter und 1 l Wasser in den Topf geben. Mit S

15 Min. simpel 04.03.2013
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit reichlich leicht gesalzenem Wasser überdeckt zum Kochen aufstellen. Die Zwiebel und die Karotte schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Das Hackfleisch salzen, pfeff

20 Min. simpel 27.10.2013
bei 0 Bewertungen

Ca. 2-3 Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Nimmt man eine Zwiebel, diese fein hobeln. Knoblauchzehe klein hacken. Hackfleisch, Frühlingszwiebeln und Knoblauch in einem großen Topf anbraten und eine Weile schmoren lassen. In der Zwischenz

15 Min. simpel 30.08.2012