„-ramazotti“ Rezepte: Rind, raffiniert oder preiswert, einfach, Braten & Resteverwertung 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
einfach
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Camping
Deutschland
Ei
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Reis
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
bei 29 Bewertungen

für den Kindergeburtstag und auch kinderleicht

25 Min. normal 23.05.2008
bei 84 Bewertungen

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie würzen, und mit Öl in einer Pfanne krümelig anbraten. Zucchini, Paprika und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, zum Hackfleisch geben, kurz anbraten. Wasser angießen, Brühe einrühren, Kartoffeln

15 Min. simpel 01.07.2002
bei 86 Bewertungen

Zwiebel fein würfeln, Paprika in Stücke und Chinakohl in Streifen schneiden. Die Strunkstücke vom Chinakohl separat legen. Karotte in Scheiben hobeln oder schneiden. Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen. Zwiebel darin kurz glasig dünsten, dann Hac

15 Min. normal 03.03.2009
bei 43 Bewertungen

Hackfleisch - Feta - Kraut - Pfanne

25 Min. normal 26.11.2008
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. In einer beschichteten Pfanne im heißen Olivenöl 5 - 10 min. goldgelb braten. Zwischendurch wenden. Zwiebel fein würfeln. Salami würfeln. Beides in die Pfanne geben und mitbraten. Mit einem Schneebes

30 Min. simpel 12.06.2007
bei 25 Bewertungen

Die Nudeln nach Anweisung des Herstellers kochen. Die Zwiebeln abziehen und je nach Wunsch mehr oder weniger fein hacken. Hackfleisch und Zwiebeln in Öl anbraten. Mit Wasser ablöschen, bis die Masse gerade so bedeckt ist und 1 EL Brühe zugeben. Mit S

15 Min. simpel 25.07.2005
bei 6 Bewertungen

Katzengeschei auf Hochdeutsch, beliebtes Vespergericht im Schwabenländle

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 6 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander vermischen, Frikadellen daraus formen und gut durchbraten. Nach Belieben mit Senf und/oder Ketchup servieren.

15 Min. simpel 31.01.2005
bei 3 Bewertungen

süß und feurig; eine exzellente Kombination

30 Min. simpel 15.03.2008
bei 2 Bewertungen

mit Ingwer, Chili, Knoblauch und Hoisin-Sauce

10 Min. normal 01.03.2018
bei 2 Bewertungen

Achtung Suchtgefahr, da es einfach nur lecker ist

30 Min. normal 10.04.2008
bei 3 Bewertungen

Das Brötchen einweichen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brötchen, der Zwiebel, dem Ei und den Gewürzen ordentlich verkneten. Aus der Masse 8 gleich große "Steaks" formen. Den Käse und den Kochschinken hal

30 Min. normal 30.04.2009
bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Ei und Paniermehl verkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Fleischteig gut durcharbeiten und dann daraus kleine Frikadellen formen. In einer Pfanne die Margarine erhitzen und die Frikadellen darin braten. In der

25 Min. simpel 29.07.2009
bei 6 Bewertungen

Bauernpfanne

45 Min. simpel 16.04.2006
bei 2 Bewertungen

total einfach, wenns mal schnell gehen muss - schmeckt kleinen und großen Kindern

15 Min. normal 20.06.2010
bei 2 Bewertungen

Kidneybohnen und Mais abgießen, waschen und mischen. Frühlingszwiebeln und Oregano klein schneiden und untermischen. Die Gemüsemischung beiseitestellen. Das Hack in einer Pfanne anbraten. Die Paprikaschoten waschen, klein schneiden und zum Hack in

20 Min. normal 21.05.2019
bei 5 Bewertungen

Echt Westfälisch

35 Min. normal 26.05.2009
bei 2 Bewertungen

alle Zutaten gibt es günstig im Discounter

40 Min. simpel 23.11.2006
bei 3 Bewertungen

Ideal, wenn Pellkartoffeln übrig sind

30 Min. normal 15.07.2007
bei 1 Bewertungen

Das Brötchen einweichen und ausdrücken. Aus dem Brötchen, dem Hackfleisch, der gehackten Zwiebel und den Eiern einen Fleischteig herstellen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen. 8 Frikadellen formen. Im Öl auf beiden Seiten knusprig

25 Min. normal 25.05.2008
bei 1 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei

30 Min. simpel 13.08.2008
bei 1 Bewertungen

Die Schinken-Krusten in einen Frischhaltebeutel geben und zerkrümeln. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Zwei Eier in 10 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und im Eierschneider würfeln. Das Hackfleisch, die Schinken-Krusten-Krümel, ein (ro

20 Min. normal 03.02.2006
bei 1 Bewertungen

schnell gemacht und auch bei Kindern sehr beliebt

10 Min. normal 15.05.2018
bei 3 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel und Petersilie in der Butter andünsten, das durch den Fleischwolf gedrehte Fleisch dazugeben und schmoren lassen. Mehl darüber stäuben, mit der Brühe ablöschen und auffüllen, würzen und zugedeckt gut durchkochen, nach Belieben mi

10 Min. simpel 28.05.2002
bei 1 Bewertungen

1 Ei 5 Minuten kochen und schälen. Rind- und Schweinefleisch sehr fein hacken oder durch den Wolf drehen. Das Brötchen in Milch einweichen und ausdrücken. Das Hackfleisch mit dem Brötchen und dem zweiten Ei vermengen, mit Salz, Pfeffer, Basilikum un

20 Min. simpel 02.12.2008
bei 3 Bewertungen

ideal für die Grillsaison

20 Min. simpel 30.05.2010
bei 1 Bewertungen

Das Brötchen einweichen. Petersilie und Zwiebel fein schneiden und in Butter leicht anbraten. Das Brötchen ausdrücken. Brötchen, Petersilie, Zwiebel, Hackfleisch und Ei in eine Schüssel geben. Die Banane mit einer Gabel fein zerdrücken, die Nüsse se

20 Min. normal 13.07.2008
bei 0 Bewertungen

Zucchini in kleine Würfel schneiden. Schalotten abziehen und dann in feine Würfel schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Schalotten werden in der Butter angebraten und die Zucchiniwürfel hinzugefügt. Kurz mitbraten. Nun das Hackfleisch mit dem eing

30 Min. normal 04.10.2007
bei 0 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei

20 Min. simpel 07.08.2008
bei 0 Bewertungen

Prego no pao

15 Min. normal 17.09.2008