„-ramazotti“ Rezepte: Rind, raffiniert oder preiswert, einfach, Schmoren & Resteverwertung 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Camping
Eintopf
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
bei 209 Bewertungen

Eigenkreation, schnell zubereitet

25 Min. normal 07.01.2010
bei 9 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch in einem großen Topf in Öl anbraten. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen und mit dem Gurkenhobel in sehr feine Scheiben schneiden. Den Sellerie fein würfeln. Das Gemüs

40 Min. normal 03.10.2008
bei 5 Bewertungen

einfach

30 Min. normal 05.07.2018
bei 15 Bewertungen

Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Hackfleisch zufügen, zerpflücken und andünsten, bis es hell gebräunt ist. Kartoffeln und Möhren untermischen. 3 Min. dünsten, dann die Brühe angießen und alles mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Zu

20 Min. normal 07.05.2007
bei 5 Bewertungen

Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel in Stücke oder Streifen schneiden und dazugeben. Die Nudeln in Salzwasser gar kochen und abgießen. Wenn das Fleisch durchgebraten ist, die Paprikastreifen

10 Min. normal 26.09.2009
bei 3 Bewertungen

Nudeln mit einer Bratwurst - Frischkäse - Soße und knackigem Gemüse - sättigend und lecker für Groß und Klein

30 Min. normal 16.08.2010
bei 2 Bewertungen

einfach und superlecker, sehr aromatisch

15 Min. normal 02.04.2018
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten und einfach zuzubereiten

15 Min. simpel 02.10.2010
bei 1 Bewertungen

wie Soljanka - nur mit Hackfleisch und Kartoffeln

20 Min. simpel 28.08.2010
bei 1 Bewertungen

lecker und günstig

15 Min. normal 16.08.2010
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel klein hacken und in etwas Öl glasig rühren. Das Hackfleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen (Achtung! nicht zu arg würzen, da kommt noch Brühe und Sojasauce hinzu!) und schön anbraten bis das Fleisch etwas Farb

20 Min. simpel 16.01.2009
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel fein hacken, in einer Pfanne mit wenig Öl glasig anbraten. Das Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken. Beides mit dem Hackfleisch, Ei, Salz, Senf und Pfeffer mischen und aus der Masse kleine Bällchen formen. Diese im Butter-Ölgemis

45 Min. normal 24.09.2010
bei 4 Bewertungen

Zu Reis oder Nudeln

25 Min. normal 23.06.2008
bei 1 Bewertungen

eigene Erfindung zwecks Resteverwertung

20 Min. simpel 21.05.2008
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in etwas Öl braun und krümelig braten, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten mitbraten. Dann die in Scheiben geschnittenen Zucchini und Paprikawürfel dazugeben und alles ein paar Minuten braten. Mit den stückigen Tomate

20 Min. simpel 06.01.2010
bei 0 Bewertungen

Eine kreative Art, Bratenreste zu verarbeiten

20 Min. normal 12.09.2007
bei 0 Bewertungen

Rigatoni mit Gemüse und Hack

30 Min. simpel 30.05.2010
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, glasig anschwitzen. Die Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Gehacktes und Mett vermengen, Eier und Brötchen dazu. Nach Geschmack würzen. Den Fleischteig auf einem Backblech verteilen. Zwiebelring

25 Min. simpel 24.10.2010
bei 0 Bewertungen

Was machen mit dem Ochsenschwanz und Suppenfleisch nach dem Kochen einer Rinderbrühe?

10 Min. simpel 11.12.2017
bei 0 Bewertungen

gut geeignet zur Resteverwertung

20 Min. simpel 28.04.2010
bei 1 Bewertungen

Die klein gehackten Zwiebeln kurz in Öl hell anbraten. Dann die Hitze erhöhen, das Hackfleisch in den Topf geben und so lange rühren, bis das Fleisch krümelig und leicht braun ist. Den in Streifen geschnittenen Lauch dazugeben und kurz mit anbraten.

20 Min. simpel 15.11.2009
bei 3 Bewertungen

Das Hackfleisch mit der Zwiebel krümelig braten und würzen. Ein wenig Wasser angießen damit, das Fleisch kochen kann, um weich zu werden. Wenn das Wasser beinahe verdunstet ist, das Soßenpulver wie eine Würzmischung darübergeben. Die Sahne dazugebe

30 Min. simpel 30.09.2009