„-löffelbiskuit“ Rezepte: Rind, Saucen, raffiniert oder preiswert & Schwein 135 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schwein
Asien
Auflauf
Backen
Braten
Camping
Deutschland
Dips
einfach
Europa
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Indien
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Reis
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vorspeise
warm
Winter
bei 32 Bewertungen

dazu Tomatensauce

30 Min. normal 28.04.2010
bei 20 Bewertungen

Ragú, ohne Instant- oder Fertigprodukte

30 Min. normal 28.01.2009
bei 469 Bewertungen

Das Brötchen einweichen und danach gut ausdrücken. Das Hackfleisch mit Ei, gehackter Zwiebel, zerdrücktem Knoblauch und dem Brötchen gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant würzen. Aus dem Fleischteig 10 Kugeln formen. Den Schafskäse in

30 Min. normal 11.01.2009
bei 13 Bewertungen

Köttbullar

40 Min. normal 14.01.2010
bei 83 Bewertungen

und ein Quarkdipp dazu

20 Min. normal 11.10.2008
bei 12 Bewertungen

Hirtenmakkaroni mit Ragù bolognese, Resteverwertung

15 Min. normal 19.10.2009
bei 5 Bewertungen

Gefillde

60 Min. normal 18.01.2010
bei 32 Bewertungen

Sauce für Pasta

15 Min. normal 05.09.2005
bei 19 Bewertungen

schnell, einfach und lecker

25 Min. simpel 15.02.2010
bei 143 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Erdnüsse grob hacken. Hackfleisch, die Hälfte der Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Ei verkneten. 3/4 der Erdnüsse unter den Fleischteig kneten. Aus der Hackmasse mit feuchten Händen kleine Bällc

40 Min. normal 11.05.2007
bei 9 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Cabanossi klein schneiden, die Gurke schälen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. In eine Pfanne oder einen Topf die Sahne, die Cabanossi und die Gurke geben und mit Pfeffer und etwa einem gestrich

15 Min. simpel 15.06.2008
bei 12 Bewertungen

Fleischklöße aus der schönen Pfalz mit Meerrettichsauce

30 Min. normal 30.03.2008
bei 48 Bewertungen

Kohlrabi schälen, einen Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen (am Besten mit einem Melonenkugelausstecher). Das Fruchtfleisch fein hacken. Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fruchtfleis

35 Min. normal 18.03.2007
bei 52 Bewertungen

Russische Kohlrouladen

30 Min. normal 17.09.2008
bei 12 Bewertungen

viel Gemüse versteckt unter Hackfleisch!

20 Min. normal 28.12.2008
bei 23 Bewertungen

mit Spätzle

20 Min. normal 05.07.2009
bei 5 Bewertungen

Die Möhren schälen und klein schneiden, die Paprikaschoten putzen und ebenfalls klein schneiden. Beides mit wenig Wasser in einen Topf geben und weich dünsten. Wenn das Gemüse weich ist, das Wasser abgießen und das Gemüse mit der flotten Lotte oder d

40 Min. normal 11.04.2010
bei 3 Bewertungen

verdammt lecker, allerdings sehr zeitaufwändig

40 Min. normal 02.07.2008
bei 6 Bewertungen

günstiger wohlschmeckender Sattmacher

20 Min. normal 25.02.2009
bei 14 Bewertungen

schnelles und günstiges Hackfleischgericht

20 Min. normal 21.11.2009
bei 6 Bewertungen

geeignet für Nudeln, Kartoffeln und Reis

35 Min. simpel 31.10.2009
bei 13 Bewertungen

passt hervorragend zu Fleischfondue und Tischgrill

10 Min. normal 23.12.2008
bei 7 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Ei, Zwiebeln, Knoblauch und Joghurt zu einem gut formbaren Fleischteig vermengen, ist der Teig zu weich, eine kleine Handvoll Semmelbrösel untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, kleine Bällchen aus dem Fleischteig formen

30 Min. normal 13.01.2010
bei 7 Bewertungen

Nudeln mit Hackfleichsauce, Schweizer 'Nationalrezept', schnelles Feierabendgericht

20 Min. simpel 09.02.2010
bei 34 Bewertungen

die Zitronenschale gibt den Hackbällchen einen besonders frischen Geschmack

30 Min. normal 08.07.2009
bei 5 Bewertungen

mit Paprika

20 Min. normal 24.09.2010
bei 4 Bewertungen

Sauce zu Nudeln

20 Min. normal 12.12.2006
bei 4 Bewertungen

à la faule Hausfrau

15 Min. simpel 24.11.2008
bei 4 Bewertungen

und Nudeln

20 Min. normal 21.11.2008
bei 7 Bewertungen

Aus Hartweizengrieß, Wasser, etwas Salz und Olivenöl einen festen Pastateig machen (Natürlich kann man den Teig auch mit Mehl, Eiern usw. herstellen). Den Teig für mindestens 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Für die Füllung die Pinie

60 Min. normal 30.09.2007