„-crap“ Rezepte: Rind, Auflauf & Herbst 424 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Herbst
Rind
Backen
Beilage
Braten
Deutschland
Ei
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
Frühling
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Griechenland
Halloween
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Türkei
Überbacken
Ungarn
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 1.006 Bewertungen

mit Hackfleisch und Mozzarella

25 Min. simpel 05.10.2011
bei 32 Bewertungen

dazu Tomatensauce

30 Min. normal 28.04.2010
bei 257 Bewertungen

Variation des tradionellen Iskender Kebap in Auflaufform

30 Min. normal 13.06.2010
bei 100 Bewertungen

Blumenkohl in Röschen teilen und dann in Scheiben schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl nun ca. 10 Minuten in Salzwasser garen, nach der Hälfte der Garzeit die Möhrenscheiben hinzugeben. Zwiebel fein würfeln u

30 Min. normal 11.08.2007
bei 107 Bewertungen

Kartoffeln ungeschält abkochen, pellen, in Scheiben schneiden. Rosenkohl kochen, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Hackfleisch und Zwiebeln anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hack durch ist, mit Milch auffüllen, Schmelzkäse unterrüh

50 Min. normal 21.02.2010
bei 265 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln, mit dem Hackfleisch anbraten und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann Tomatenmark und die beiden Becher Crème fraîche dazugeben und abschmecken. Die Bandnudeln in Salzwasser knapp bissfest kochen. Brokkol

40 Min. normal 16.02.2008
bei 184 Bewertungen

Den Ofen auf 200°C vorheizen (Umluft 180°C). Den Weißkohl in Streifen schneiden und ca. 10 Minuten kochen (wer ihn weicher mag, kocht ihn länger, wer ihn knackiger mag, etwas kürzer), anschließend abgießen. Die Zwiebel würfeln und mit dem mit Pfeff

30 Min. normal 30.11.2007
bei 218 Bewertungen

Kartoffeln schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Den Rosenkohl putzen und halbieren und zusammen mit den Kartoffeln mit Muskat, Zucker und Salz 10 Minuten kochen. Zwiebel würfeln und mit den Hackfleisch anbraten. Zum Ende mit Salz und Paprika w

45 Min. normal 13.04.2009
bei 18 Bewertungen

Sehr leckeres Essen, was alles beinhaltet! Egal ob Abendessen oder Mittag

40 Min. normal 20.11.2011
bei 154 Bewertungen

Den Grünkohl auftauen lassen und gut ausdrücken. Die geschälten Kartoffeln kochen, jedoch nicht ganz gar werden lassen. Die Zwiebel würfeln und in Olivenöl glasig werden lassen. Das Hackfleisch hinzufügen und kräftig anbraten. Mit Tomatenmark, Salz

45 Min. normal 10.07.2008
bei 231 Bewertungen

SIS - Abendessen

30 Min. normal 24.01.2010
bei 32 Bewertungen

auf gut Kölsch: Sprutejemeng us em Backes met Kies

20 Min. normal 20.08.2011
bei 145 Bewertungen

mit Hackfleisch

40 Min. normal 19.02.2009
bei 51 Bewertungen

Kürbis, Spinat, Hackfleisch (orientalisch, fettarm)

30 Min. simpel 04.02.2009
bei 39 Bewertungen

Den Kohlkopf vierteln, Strunk herausschneiden, äußere Blätter entfernen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen und die Zwiebeln darin goldgelb werden lassen. Das Hackfleisch dazu geben und

40 Min. normal 06.10.2010
bei 104 Bewertungen

Kohlrabischeiben in Salzwasser ca. 5 min. kochen, dann abschütten, abschrecken und gut abtropfen lassen. Sie sollten noch genug Biss haben. Zwiebelwürfel und Hackfleisch in Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Senf unterrühren. Bu

30 Min. normal 17.12.2008

Einfaches Hackfleisch Gratin

20 Min. normal 09.09.2009
bei 185 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und evtl. vierteln. In Salzwasser 15 Min. kochen, abschütten. Möhren würfeln, klein! Zwiebel klein würfeln. Chilischote entkernen und klein würfeln. Bohnen abtropfen lassen. Das Öl erhitzen. Die Zwiebel und die Möhren da

45 Min. simpel 04.02.2006
bei 65 Bewertungen

auch für Paprika oder Auberginen geeignet

30 Min. normal 18.09.2006
bei 154 Bewertungen

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit dem Hackfleisch zusammen anbraten. Dann in eine Auflaufform umfüllen. Den Schinken in der Pfanne auslassen und anschließend das Sauerkraut und die Chili- bzw. die Zigeunersauce hinz

20 Min. simpel 16.07.2009
bei 148 Bewertungen

Aus den gehackten Zwiebeln, dem Hack, den Eiern, Senf, dem in Wasser eingeweichten und ausgedrückten Toast, Salz, Pfeffer einen Fleischteig bereiten und daraus 8 Buletten formen. In Butterschmalz 8 Min. pro Seite braten. Aus Butter und Mehl eine Meh

60 Min. normal 23.04.2002
bei 20 Bewertungen

gut und schnell vorzubereiten

35 Min. normal 11.04.2007
bei 28 Bewertungen

Die Zwiebel klein schneiden, mit Hackfleisch, 1 TL Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer kräftig verkneten. Daraus ca. 6 gleich große Klöße formen. Frühlingszwiebeln, Paprikaschote, Tomate und Zucchini klein schneiden, in 1 TL Olivenöl anrösten, das

30 Min. normal 10.10.2007
bei 115 Bewertungen

Griechischer Auflauf mit Feta, Tzatziki und Paprika

30 Min. normal 23.03.2010
bei 39 Bewertungen

für den Tupperware Ultra

30 Min. simpel 25.10.2008
bei 33 Bewertungen

Zuerst das Hackfleisch in einem großen Topf in etwas Öl anbraten. Wenn das Hackfleisch durchgebraten ist, bei geringer Hitze den in Stücke geschnittene Zucchini hinzugeben, bis dieser etwas weich wird (nicht zu weich!). Dann die abgetropften Champign

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 83 Bewertungen

Sauerkrautauflauf

30 Min. normal 13.11.2006
bei 17 Bewertungen

Gnocchiauflauf mit Tomaten - Hackfleisch - Soße und Gemüse

25 Min. normal 13.09.2008
bei 6 Bewertungen

Zuerst den Kürbis aufschneiden und die Kerne entfernen. Danach habe ich mit einem Löffel aus dem Kürbis mit etwas Kraft dünne Scheibchen ausgelöffelt. Das habe ich bis fast zur Schale gemacht, wo es zu hart wurde. Dann die Zwiebel und den Knoblauch

20 Min. normal 01.11.2014
bei 35 Bewertungen

ohne Bechamel

30 Min. normal 21.03.2012