„Rinder“ Rezepte: Rind, Auflauf & Paleo 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Paleo
Rind
einfach
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
ketogen
Low Carb
Party
Schnell
Schwein
bei 17 Bewertungen

von meiner Schwiegermutter aus Ägypten

40 Min. normal 18.02.2009
bei 8 Bewertungen

Alles der Reihe nach in eine Auflaufform geben. 1 bis 1 1/2 Std. bei 180°C Ober- unter Hitze backen.

20 Min. normal 30.08.2003
bei 74 Bewertungen

ohne Käse, herzhaft und einfach zu kochen, preiswert!

40 Min. normal 20.11.2011
bei 54 Bewertungen

Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Das Hackfleisch anbraten und nach Geschmack würzen. Die Tomaten dazugeben. Etwas Wasser und evtl. Brühe je nach Bedarf zugeben. Diese Masse über den Kartoffeln verteilen.

30 Min. normal 03.10.2008
bei 40 Bewertungen

ein fettreduziertes Rezept nach türkischer Art

30 Min. normal 10.07.2008
bei 11 Bewertungen

Hackfleisch mit den angegebenen Zutaten würzen und mengen. Das Hack in einer tiefen, großen Pfanne anbraten, die fein gewürfelte Zwiebel zugeben, die gewürfelte Aubergine und die gewürfelte Zucchini zugeben und mitbraten. Mit Gemüsesalz, Pfeffer, Ing

30 Min. simpel 10.01.2008
bei 7 Bewertungen

Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln, Tomaten häuten und würfeln. Alles in der obigen Reihenfolge in einen großen Bräter schichten und die Schaschliksauce darüber gießen. Nicht weiter würzen! Den Kilotopf 24 Stunden kalt stellen

150 Min. normal 02.05.2002
bei 8 Bewertungen

Steaks auf beiden Seiten pfeffern, mit 2 EL Zitronensaft beträufeln und zugedeckt beiseite stellen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Schinken einrühren und 2 Minuten anbraten. Pilze und Petersilie untermischen,

30 Min. normal 12.09.2004
bei 4 Bewertungen

Die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge übereinander in eine feuerfeste Auflaufform schichten (roh). Zum Schluss die Schaschliksauce darüber gießen (verteilt sich beim Warmwerden). Nun bei 200 Grad in den Ofen für 2 Stunden. Dazu passen wunderbar

10 Min. simpel 25.01.2005
bei 12 Bewertungen

Als erstes Kartoffeln reiben und die Zwiebeln klein hacken. Zwiebeln in Öl mit dem Hack anbraten, die geriebenen Kartoffeln dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Diese Mischung in eine Auflaufform geben und für 30 min im Backofen bei 180° Grad

20 Min. simpel 30.07.2011
bei 1 Bewertungen

Einfach, ohne viel Aufwand, für einen großen Bräter oder eine große Auflaufform

30 Min. simpel 11.10.2017