„Rinder“ Rezepte: Rind, Auflauf & Türkei 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Rind
Türkei
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Schwein
Sommer
bei 530 Bewertungen

gut für die große Runde

20 Min. normal 14.01.2010
bei 251 Bewertungen

Variation des tradionellen Iskender Kebap in Auflaufform

30 Min. normal 13.06.2010
bei 125 Bewertungen

Hackfleisch mit der Zwiebel, den Tomaten scharf anbraten, Peperoni und Tomaten klein schneiden. Knoblauch pressen und zu der Hackmasse geben. Tomatenmark in etwas Wasser auflösen und über das Hackfleisch geben, alles mit Salz, Pfeffer, Rosenpaprika u

30 Min. normal 29.02.2004
bei 41 Bewertungen

Frühlingszwiebeln und Paprika waschen, putzen, in Scheiben bzw. Würfel teilen. Zwiebeln in 20 g Butter anschwitzen, Paprika und Gehacktes zufügen und unter Rühren anbraten. Tomatenmark, Salz und Gewürze hinzufügen. 2 Eier sowie Petersilie unterziehen

20 Min. normal 25.03.2003
bei 39 Bewertungen

Den Kohlkopf vierteln, Strunk herausschneiden, äußere Blätter entfernen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen und die Zwiebeln darin goldgelb werden lassen. Das Hackfleisch dazu geben und

40 Min. normal 06.10.2010
bei 27 Bewertungen

Türkische Krautpfanne

20 Min. normal 26.10.2003
bei 23 Bewertungen

Weißkohlauflauf

35 Min. normal 09.10.2006
bei 158 Bewertungen

Den Kohl von den äußeren Blättern befreien und waschen. Vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Hälfte der Butter erhitzen und die Streifen unter Rühren darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und P

45 Min. simpel 14.08.2002
bei 30 Bewertungen

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Rinderhack, Zwiebelwürfel, 2 Eigelbe, Semmelbrösel, Oregano, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zu einem Fleischteig verkneten und abschmecken. Mit feuchten Händen 10 gleichgroße Bällchen formen. 2 EL des Öls in

30 Min. normal 25.11.2008
bei 40 Bewertungen

ein fettreduziertes Rezept nach türkischer Art

30 Min. normal 10.07.2008
bei 4 Bewertungen

ganz einfach gemacht

40 Min. simpel 27.04.2017
bei 6 Bewertungen

Kräftig gewürzte Hackbällchen

40 Min. normal 20.02.2008
bei 14 Bewertungen

schmeckt auch mit Kartoffeln

30 Min. normal 11.02.2008
bei 31 Bewertungen

Auberginen in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, im heißen Öl goldbraun anbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, ca. 15 - 20 Minuten im Salzwasser garen. Abgießen. Fleischtomaten in Scheiben s

60 Min. pfiffig 21.02.2002
bei 8 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz, Paprikapulver, der geriebenen Zwiebel, dem Ei, zerkleinerten Petersilie und dem vorher in warmen Wasser eingeweichten und ausgedrückten Brötchen verkneten und zu länglichen Fleischbällchen (Köfte) formen. 2 der 3 Tomaten h

25 Min. normal 11.10.2006
bei 2 Bewertungen

Auberginen mit Hackfleischfüllung

30 Min. normal 14.12.2005
bei 3 Bewertungen

türkische Art

35 Min. normal 22.11.2011
bei 6 Bewertungen

Das Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und evt. etwas Brühe kräftig würzen und in einer Pfanne mit etwas Fett rundum anbraten. Inzwischen die Bohnen auftauen, die Kartoffeln schälen und würfeln, Tomaten würfeln (evt. auch

30 Min. normal 04.02.2005
bei 2 Bewertungen

Pathcan Oturtma

30 Min. normal 23.07.2008
bei 1 Bewertungen

Oturma

30 Min. normal 07.04.2003
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch würfeln und in Olivenöl andünsten. Das Rinderhack zugeben und krümelig braten. Mit Kreuzkümmel, Pulbiber, Salz (nicht zu viel, der Feta ist auch recht salzig) und Pfeffer würzen. Den Mangold in der Zwischenzeit in feine Streife

45 Min. simpel 08.08.2014
bei 1 Bewertungen

Pirasa Böregi

30 Min. simpel 03.02.2009
bei 7 Bewertungen

Auflauf mit Kartoffeln, Auberginen und Hackfleisch

40 Min. simpel 30.11.2015
bei 8 Bewertungen

Griechische Kritharaki mit Auberginen, Zucchini und Lauch

30 Min. normal 14.04.2010
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser bissfest garen. Hackfleisch in einer kalten Pfanne zu einem dünnen Fladen ausdrücken, salzen. Bei mäßiger Hitze ohne Rühren anbraten, dann mit einer Gabel zerkr

30 Min. normal 20.11.2001
bei 0 Bewertungen

kann kalt und warm gegessen werden

30 Min. simpel 14.01.2011
bei 0 Bewertungen

Ev köftesi

45 Min. normal 28.06.2011
bei 0 Bewertungen

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die gewürfelten Zwiebeln darin kurz anschwitzen. Danach das Hackfleisch zufügen und alles gut braten. Den Knoblauch hinein pressen. Mit Kurkuma, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Eine gute Tasse Wasser dazu geben und

30 Min. normal 09.04.2009
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und grob hacken. Die Zucchini würfeln. Die Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in Öl an

45 Min. normal 08.11.2008