„Möhrchens“ Rezepte: Rind, Nudeln & Herbst 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Nudeln
Rind
Asien
Auflauf
Beilage
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
Frühling
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Kinder
klar
Lactose
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 102 Bewertungen

Mit einer kräftigen Brühe, sie weckt die Lebensgeister!

45 Min. normal 25.08.2010
bei 26 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, das Fleisch und eine Zwiebel mit in den Topf geben, zudecken und ca. 2 1/4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz und knapp 1

45 Min. normal 19.10.2007
bei 17 Bewertungen

Gnocchiauflauf mit Tomaten - Hackfleisch - Soße und Gemüse

25 Min. normal 13.09.2008
bei 7 Bewertungen

Lasagne mit Kürbis und Linsen, wahlweise Linsen durch Hackfleisch ersetzbar

60 Min. pfiffig 04.02.2013
bei 27 Bewertungen

Nudeln (Bandnudeln, Farfalle, etc.) al dente kochen. Fenchel putzen, Strunk entfernen und würfelig schneiden. Zwiebel und Karotten ebenso klein schneiden. Diese 3 Zutaten sowie das Hackfleisch in etwas Öl anrösten. Knoblauchzehen dazupressen. Mit Sa

20 Min. normal 11.11.2006
bei 16 Bewertungen

Die Zwiebel und das Hackfleisch in etwas Öl anbraten, die Möhre und die Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Den Kürbis von den Kernen befreien und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne

40 Min. normal 26.03.2007
bei 6 Bewertungen

Gemüse waschen und putzen. Karotte und Zucchini längs halbieren und mit einem Sparschäler in bandnudelförmige Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in Längsstreifen schneiden. Feigen schälen und in Spalten schneiden. In einem kleinen

30 Min. normal 21.06.2013
bei 8 Bewertungen

Das Gemüse schälen bzw. putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Ricotta mit der Milch und der Hälfte des Parmesan verrühren und die Sauce gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse (bis auf die Tomaten!)

30 Min. normal 16.08.2009
bei 13 Bewertungen

köstlicher Eintopf mit Spätzle und gerösteten Zwiebeln

25 Min. normal 13.08.2008
bei 4 Bewertungen

Das Hackfleisch mit wenig Öl bei hoher Hitze braten, damit das Fleisch kein Wasser zieht und sich Röstaromen bilden. Zwiebeln und die Knoblauchzehe würfeln und mitbraten, bis sie glasig sind. Die Möhre in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Alles

40 Min. normal 23.09.2013
bei 3 Bewertungen

Das ganze Gemüse bis auf den Kürbis würfeln. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Speck zusammen mit dem Zimt sanft anbraten. Zwiebel, die Möhre, Knoblauch, Kräuter und 4 EL Olivenöl dazugeben, vermischen und das Hack zufügen. Unter Rühren 5 min. br

35 Min. simpel 19.08.2009
bei 10 Bewertungen

Die Lasagne ist ein wenig zeitaufwändig, da die Bolognese lange köcheln muss. Am besten bereitet man sie am Vortag vor. Für die Bolognese: Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch zerdrücken. Beides in einem Topf mit Öl glasig anschwitzen. Dann das Ha

30 Min. normal 25.05.2017
bei 6 Bewertungen

Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und etwa 10 min. quellen lassen. Die roten Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen. Den Spitzkohl, Paprika, Möhren, und die Frühlingszwieb

30 Min. normal 29.01.2010
bei 4 Bewertungen

variierbar

20 Min. simpel 25.07.2009
bei 4 Bewertungen

In einem großen Topf das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Knochen dazu und mit Wasser auffüllen. Halbe Stunde köcheln lassen und die Karotten, Sellerie und Liebstöckel dazugeben. Mindestens 10 Min. köcheln oder bis das Gemüse gar ist. Dann

20 Min. simpel 24.08.2012
bei 8 Bewertungen

Zwiebel, Möhren und Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, dann herausnehmen. Zwiebel, Möhren und Knoblauch im Bratfett anbraten, dann

30 Min. normal 16.06.2009
bei 3 Bewertungen

aus der Küche meiner kenianischen Mama

10 Min. simpel 02.04.2016
bei 4 Bewertungen

Pfanne mit reichlich Gemüse, Hackfleisch in Tomatensoße und dazu Spätzle

20 Min. normal 18.07.2012
bei 4 Bewertungen

Das Gehackte mit den sehr grob gehackten Zwiebeln in Sesamöl anbraten. Danach etwas salzen, mit Cayennepfeffer, Chilipulver und Sojasauce würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze schmoren, gelegentlich umrühren. Nach etwa 10 Minuten Möhren und Paprika

50 Min. normal 22.04.2007
bei 6 Bewertungen

Das Fleisch leicht mit der Hand flach klopfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Olivenöl heiß werden lassen und die Medaillons anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt warm halten. Den Bratensatz mit dem Cog

25 Min. normal 22.07.2005
bei 6 Bewertungen

mit Hack, Kokosmilch und italienischen Kräutern

15 Min. normal 14.05.2010
bei 2 Bewertungen

Eine kreative Lasagne-Alternative!

60 Min. normal 05.10.2015
bei 2 Bewertungen

eine herbstliche Variante der beliebten Lasagne

45 Min. normal 27.09.2017
bei 2 Bewertungen

hab ich in meiner Schule gelernt

40 Min. normal 12.12.2006
bei 2 Bewertungen

WW 6 P

50 Min. normal 19.08.2007
bei 2 Bewertungen

Makkaroniauflauf mit Kalbshack, Gemüse und mit Kräuterkruste überbacken

30 Min. normal 21.03.2010
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden, in einem Topf Butter erhitzen und Zwiebeln darin anschwitzen. Süßkartoffel, Kartoffeln, Karotten in Würfel schneiden und in den Topf geben, einige Minuten mitrösten. Tomatenmark dazugeben, anschwitzen lassen und mit dem Wass

30 Min. simpel 31.05.2015
bei 1 Bewertungen

In einer Kasserolle 2 EL Öl erhitzen und das Fleisch hierin von allen Seiten portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und wamstellen. Die Zwiebeln im Restfett kurz anrösten, die Brühe angießen und aufkochen. Das Fleisch zufüg

35 Min. normal 17.09.2014
bei 4 Bewertungen

WW - tauglich

20 Min. normal 10.07.2007
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln und Karotten schälen und ein würfeln. Den Knoblauch abziehen und hacken. Alles in 2 EL heißem Öl anschwitzen. Das Hackfleisch portionsweise zufügen und krümelig braten. Das Basilikum fein hacken. Mit den Lorbeerblättern, etwas Thymian u

30 Min. normal 11.05.2015