„-löffelbiskuit“ Rezepte: Rind, gekocht & Studentenküche 538 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
gekocht
Studentenküche
Hauptspeise
einfach
Schwein
Schnell
Gemüse
Camping
Nudeln
Eintopf
Pasta
Saucen
Party
Fleisch
Suppe
raffiniert oder preiswert
Kinder
Kartoffeln
Herbst
Lactose
Getreide
Hülsenfrüchte
Reis
Europa
Resteverwertung
Pilze
Low Carb
gebunden
Gluten
Sommer
Winter
Deutschland
spezial
Braten
ketogen
Käse
fettarm
kalorienarm
Einlagen
Italien
klar
Geflügel
Beilage
USA oder Kanada
Lamm oder Ziege
Paleo
Trennkost
Frucht
Asien
Osteuropa
Frühling
Vorspeise
warm
Überbacken
Auflauf
Vegetarisch
Dips
Russland
Ei
Mexiko
Wok
Backen
Snack
Schweiz
Ernährungskonzepte
Ungarn
Türkei
Brotspeise
Schweden
Afrika
China
Salat
Österreich
Halloween
Klöße
Griechenland
Mittlerer- und Naher Osten
Skandinavien
Polen
Belgien
Geheimrezept
Vegan
cross-cooking
Marokko
Mikrowelle
Vollwert
bei 180 Bewertungen

lecker, besonders in der kalten Jahreszeit, gelingt immer

20 Min. normal 09.10.2007
bei 525 Bewertungen

ganz ohne Fix-Produkte

10 Min. normal 08.11.2008
bei 29 Bewertungen

histaminarm, laktosefrei, glutenfrei

20 Min. simpel 17.07.2019
bei 63 Bewertungen

schmeckt nicht nur an kalten Tagen

20 Min. simpel 27.02.2011
bei 1.243 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleisch geben. Alles kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne, die Tomate

30 Min. normal 15.09.2007
bei 569 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Speck in einem großen Topf in Öl angehen lassen. Das Hackfleisch zufügen und Farbe nehmen lassen. Ab und zu umrühren, damit es sich schön verteilt und gleichmäßig brät. In der Zwischenz

20 Min. normal 11.12.2018
bei 66 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Das Öl in einer tiefen Pfanne oder Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Das Hackfleisch zugeben und so lange braten, bis es krümelig wird. Dann Tomatenmark, Chiligewürz, Salz u

30 Min. simpel 25.09.2007
bei 205 Bewertungen

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und anbraten (ich mache das ohne Fettzugabe), Paprikaschoten sowie Reis hinzugeben und kurz mit anbraten. Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen lassen. Nun die Tomaten und die Brühe hinzufügen und

15 Min. simpel 24.11.2013
bei 377 Bewertungen

Das Hackfleisch und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln leicht anbraten. Die Möhren und die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und 45 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und m

20 Min. normal 18.02.2008
bei 435 Bewertungen

ein leckeres Rezept meiner Tante - schnell, einfach, einfach lecker!

30 Min. normal 02.05.2013
bei 844 Bewertungen

meine 6 Wikinger lieben es

15 Min. simpel 27.08.2010
bei 21 Bewertungen

superlecker und der Renner auf jeder Party

20 Min. simpel 12.12.2007
bei 68 Bewertungen

Tomatensuppe, Hack, Oregano

10 Min. simpel 26.05.2010
bei 14 Bewertungen

super für jede Party

30 Min. normal 30.01.2010
bei 51 Bewertungen

super lecker, Partysuppe

25 Min. simpel 14.05.2008
bei 25 Bewertungen

einfache Hackfleischsoße ohne viel Schnickschnack

10 Min. normal 25.10.2014
bei 63 Bewertungen

eine türkische Art, Nudeln zu genießen

20 Min. normal 19.06.2008
bei 43 Bewertungen

das schmeckt Kindern

15 Min. simpel 10.11.2010
bei 10 Bewertungen

Die Paprika und den Knoblauch würfeln. Die Zwiebel in dünne Halbringe schneiden, mit Paprika, Knoblauch und dem Hackfleisch in der Butter in einem tiefen Topf gut anbraten. Die Tomaten schälen (am besten klappt das, wenn man sie vorher kurz in heiß

15 Min. normal 20.06.2018
bei 167 Bewertungen

Das Gehackte in etwas Öl scharf anbraten und mit den klein geschnittenen Zwiebeln und Porree 20 min. unter Rühren braten. Die Brühe zugeben und zum Kochen bringen. Dann den Kräuterschmelzkäse zufügen, mit den Gewürzen abschmecken und nochmal aufkoche

10 Min. normal 07.02.2005
bei 8 Bewertungen

Zuerst die grünen Bohnen putzen, waschen und in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen. Die Kartoffeln und die Zwiebel inzwischen schälen und würfeln. Die Kidneybohnen auf ein Sieb geben und mit Wasser abspülen. Die Kartoffeln in einer beschich

15 Min. simpel 18.01.2019
bei 34 Bewertungen

super zu Nudeln und Reis

20 Min. normal 13.05.2008
bei 23 Bewertungen

WW= 2P's pro P.

20 Min. simpel 25.10.2007
bei 36 Bewertungen

Partytopf

45 Min. normal 13.05.2002
bei 36 Bewertungen

Das Hackfleisch und die gewürfelte Zwiebel in einem großen Topf mit etwas heißem Öl anbraten, danach mit der Gemüsebrühe aufgießen. Das Sauerkraut abtropfen lassen und klein schneiden bzw. klein hacken. Zusammen mit den passierten Tomaten und dem Tom

20 Min. simpel 16.02.2008
bei 19 Bewertungen

lecker, macht satt und gelingt immer

15 Min. simpel 06.04.2009
bei 7 Bewertungen

Öl in einem großen Topf erhitzen. Hackfleisch darin anbraten. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebelwürfel und Paprikastreifen hinzufügen und etwa 10 Minuten schmoren. Dabei

20 Min. normal 18.02.2009
bei 18 Bewertungen

Das Kürbisfleisch würfeln (ca. 2 x 2 cm), die Zwiebeln würfeln und beides in 2 EL Öl kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Das Hack in 2 EL Öl anbraten und mit einer Gabel krümelig drücken. Die Suppe mit ei

20 Min. normal 17.12.2008
bei 18 Bewertungen

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln würfeln. Karotten und Zwiebeln in heißem Öl anbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Suppe zum Kochen bringen und etwa 10 - 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Hac

30 Min. simpel 04.06.2009
bei 16 Bewertungen

besonders bei Kindern beliebt. (OHNE Zwiebeln)

15 Min. simpel 13.01.2010