„-kohlrabisuppe“ Rezepte: Hauptspeise, einfach, Schwein, Resteverwertung, Kartoffeln & gekocht 74 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
gekocht
Hauptspeise
Kartoffeln
Resteverwertung
Schwein
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Ei
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
gebunden
Gemüse
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffel
Käse
Kinder
Lactose
Nudeln
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Winter
bei 409 Bewertungen

Speck, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln würfeln, die Mettenden in Scheiben schneiden. Erst Speck, Mettenden und Zwiebeln anbraten, Möhren und Kartoffeln kurz mitbraten, dann mit der Fleischbrühe ablöschen und alles ca. 10 Minuten kochen. Bohnen hinzug

15 Min. normal 25.01.2008
bei 25 Bewertungen

besonders lecker an kalten Tagen

35 Min. normal 20.08.2007
bei 78 Bewertungen

Kohlrabi und Karotten schälen und auf dem Gemüsehobel in gleichgroße Stifte hobeln. Vom Kohlrabi einige junge Blättchen beiseitelegen. In einem großen Topf Gemüsebrühe mit 1 Stück Würfelzucker, etwas Salz und einem Schuss Essig zum Kochen bringen. Di

25 Min. normal 21.08.2011
bei 33 Bewertungen

aus dem Schnellkochtopf

15 Min. simpel 30.07.2012
bei 76 Bewertungen

Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln in ca. 35 - 40 Min. garen. Die Kartoffeln nach dem Kochen schälen und würfeln. Währenddessen den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden, den Schinken in kleine Würfel schnei

10 Min. normal 10.09.2006
bei 15 Bewertungen

Kartoffeln schälen und achteln. Zwiebel klein schneiden. Speck im Topf ausbraten (kein extra Fett oder Öl in die Pfanne geben, Speck gibt genug Fett ab), Zwiebel mit anschwitzen. Kartoffeln mit dazugeben und soviel Wasser dazugeben, dass die Kartof

30 Min. simpel 29.12.2006
bei 9 Bewertungen

Geschälte Kartoffeln würfeln, mit der Brühe aufgießen bis fingerbreit über den Kartoffeln, mit Oregano und Harissa würzen und die Kartoffeln in 25-30 Minuten gar kochen. Die Zwiebeln mittelfein und den Knoblauch fein würfeln. Öl erhitzen, Erbsen, Zw

25 Min. normal 23.02.2008
bei 15 Bewertungen

Erdäpfel-Verwertung mit Porree, Speck, Paprika und evtl. Mais

20 Min. simpel 16.12.2009
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 13 Bewertungen

sehr herzhaft, mit Gewürzgurken

20 Min. simpel 10.02.2008
bei 7 Bewertungen

einfach, schnell und preisgünstig

25 Min. normal 11.03.2010
bei 2 Bewertungen

One - Pot - Wonder

25 Min. simpel 09.07.2008
bei 2 Bewertungen

leckere Resteverwertung von Salzkartoffeln, läßt sich prima abwandeln

5 Min. simpel 05.06.2013
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen, ausdampfen lassen und zerstampfen. Mit heißer Milch glattrühren, so dass ein sämiges Püree entsteht. Mit Salz und Muskat abschmecken. In der Zwischenzeit das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten, mit Sal

30 Min. normal 12.11.2007
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Porree putzen und in kleine Ringe schneiden. Gehacktes mit klein gewürfelter Zwiebel krümelig anbraten. Die Kartoffeln und den Lauch dazugeben und kurz mit andünsten. Mit 400 ml Gemü

25 Min. normal 10.01.2007
bei 3 Bewertungen

Cremig mit Sahne und Currynote

10 Min. normal 12.10.2015
bei 7 Bewertungen

Alles - in - den - Topf

20 Min. normal 20.01.2008
bei 4 Bewertungen

Grenadiermarsch auf österreichische Art

30 Min. simpel 28.11.2006
bei 2 Bewertungen

tageskinderprobt und lecker, die Menge reicht gut für 5 Kleinkinder

20 Min. normal 12.01.2016
bei 4 Bewertungen

so wie es Kinder gern mögen

20 Min. normal 14.05.2007
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Wurst und Toastscheiben würfeln. Eine Frühlingszwiebel besonders fein schneiden und beiseite legen. Die Speckwürfel ausbraten. Kartoffeln und Gemüse in der Hälfte d

30 Min. normal 22.03.2009
bei 10 Bewertungen

lecker, schmackhaft und einfach für klein und groß

20 Min. normal 26.01.2013
bei 2 Bewertungen

alles kann, nichts muss

15 Min. simpel 21.07.2013
bei 1 Bewertungen

Sauce zu Spaghetti oder Gnocchi

5 Min. simpel 09.10.2015
bei 1 Bewertungen

einfaches und sehr leckeres Rezept aus der Nachkriegszeit

20 Min. simpel 20.06.2010
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln, die Pilze vierteln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kräuterbutter mit Öl im Topf erhitzen, dann Zwiebel und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Die Pilze und die Kartoffeln dazugeben und ganz leicht Farbe n

20 Min. normal 09.07.2009
bei 1 Bewertungen

für Zeltlager, mit haltbaren Zutaten

30 Min. simpel 22.04.2016
bei 4 Bewertungen

Nichts für Kalorienzähler aber superlecker!

25 Min. normal 17.10.2007
bei 1 Bewertungen

unser traditionelles Familiengericht - schnell, umwerfend gut, prima Resteverwertung

10 Min. simpel 22.10.2013
bei 1 Bewertungen

Kartoffelpüree zubereiten: Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in Salzwasser mit dem Lorbeerblatt weich kochen. Nach dem Abseihen das Lorbeerblatt entfernen, die Kartoffeln zerstampfen und mit heißer Milch, der heißen Butter und etwas Muskatnus

40 Min. normal 01.02.2006