„-kohlrabisuppe“ Rezepte: Hauptspeise, gebunden, gekocht & Einlagen 206 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Einlagen
gebunden
gekocht
Hauptspeise
Asien
Braten
Camping
China
cross-cooking
Deutschland
Ei
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Thailand
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 306 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Beides in zerlassener Butter leicht anbraten. Die Gemüsebrühe dazugeben und alles 15 Min. kochen. Evtl. mit dem Pürierstab ganz leicht pürieren (nur ei

20 Min. normal 31.05.2008
bei 119 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Kohlrabi als cremige Suppe mit Fleischklößchen.

60 Min. normal 21.09.2012
bei 61 Bewertungen

für Liebhaber der deftigen Küche

30 Min. normal 29.10.2008
bei 208 Bewertungen

Für die Hackbällchen den Knoblauch klein hacken, mit den anderen Zutaten gut vermischen und mit nassen Händen kleine Bällchen aus dem Fleischteig formen. Zucchini ungeschält in kleine Würfel schneiden, Knoblauch klein hacken und mit der Brühe zum Ko

25 Min. normal 26.09.2007
bei 233 Bewertungen

Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Öl erhitzen und die Champignonscheiben darin von allen Seiten 5 - 8 Minuten braten. Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl einrühren und mit der Brühe unter Rühren ablöschen. die Champignons

25 Min. simpel 05.07.2007
bei 50 Bewertungen

super lecker, Partysuppe

25 Min. simpel 14.05.2008
bei 221 Bewertungen

Fleisch anbraten und mit Sahne ablöschen. Die Brühe und die restlichen Zutaten dazugeben und durchkochen lassen.

15 Min. simpel 17.11.2001
bei 113 Bewertungen

Für die Bällchen das Wasser mit Butter und Salz aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal dazugeben. Mit dem Holzlöffel den Teigklumpen kräftig so lange rühren, bis sich ein weißer Belag am Topfboden bildet. Vom Herd nehmen. Mit dem Knethaken des Handrüh

45 Min. normal 10.02.2007
bei 141 Bewertungen

süß - sauer - scharf

50 Min. normal 23.04.2008
bei 39 Bewertungen

für Liebhaber der orientalischen Küche ist das ein sehr aparter Zwischengang

30 Min. normal 02.12.2008
bei 160 Bewertungen

Zucchini waschen, trocken und die Enden abschneiden. Die grüne Schale von einer Zucchini grob abraspeln und beiseite stellen. Die anderen Zucchini grob würfeln. Kartoffeln schälen, abspülen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Öl i

20 Min. normal 13.06.2007
bei 53 Bewertungen

Die Zucchini waschen, putzen und grob würfeln.100 g von den Zucchini fein für die Einlage würfeln. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Die Kartoffel waschen, putzen und grob würfeln. Das oben genannte Gemüse - bis auf 100 g fein gewürfelten Zucchi

25 Min. simpel 26.11.2007
bei 35 Bewertungen

nach Mamas Rezept

40 Min. normal 12.12.2008
bei 8 Bewertungen

Schmeckt wie beim Chinesen

30 Min. normal 24.04.2008
bei 5 Bewertungen

Die Gewürzgurke in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Hack und dem Senf, sowie etwas Salz und Cayennepfeffer vermengen. Daraus kleine Bällchen formen und in 1 TL Olivenöl in der Pfanne braten. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und waschen u

25 Min. normal 09.11.2011
bei 20 Bewertungen

super gesund, super lecker

25 Min. simpel 27.05.2007
bei 44 Bewertungen

low carb, low fat

40 Min. normal 14.06.2014
bei 14 Bewertungen

Die Kichererbsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. 5 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze hellbraun dünsten. Salz, Pfeffer un

60 Min. normal 14.02.2010
bei 54 Bewertungen

rheinische Spezialität aus dem Kölner Raum

45 Min. normal 02.03.2007
bei 13 Bewertungen

Knoblauch abziehen, zerdrücken oder hacken. Zwiebel abziehen und grob hacken. Beides in etwas Olivenöl andünsten. Tomaten mit Saft dazugeben und mit einem Kochlöffel grob zerkleinern. Bratwurstmasse zu kleinen Bällchen formen und in die Suppe geben.

5 Min. simpel 22.11.2001
bei 28 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

30 Min. normal 29.08.2010
bei 19 Bewertungen

Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren schälen und in streichholzgroße Stifte schneiden. Würstchen in Scheiben schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldbraun anschwitzen. Di

25 Min. normal 11.06.2007
bei 7 Bewertungen

Alle Teile (Kopf, Innereien und Gräten usw.) ohne die Filets des Karpfens mit dem geputzten Wurzelwerk, den Lorbeerblättern, etwas Salz, dem Paprikapulver und genügend Wasser (1 1/2 Liter) ansetzen und ca. 2 Stunden kochen lassen auf kleiner Flamme.

45 Min. normal 08.10.2001
bei 12 Bewertungen

Die Bohnen ca. acht Stunden mit etwas Natron in Wasser einweichen. Etwas Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen. Dann die Zwiebel klein schneiden und mit dem Tomatenmark darin anrösten. Die Bohnen mit dem Einweichwasser dazugeben und so lange kochen,

50 Min. normal 19.05.2006
bei 23 Bewertungen

Die Sahne in einen Topf geben und bis zur Hälfte einkochen lassen (hohen Topf benutzen, da die Sahne stark aufschäumt). Die anderen Zutaten dazugeben und alles 5 Minuten kochen lassen. Zu dem Gericht passt Fladenbrot oder Reis. Einige Varianten: Fü

5 Min. simpel 13.11.2001
bei 5 Bewertungen

Spätzle: Das Mehl, Salz, Muskat, Wasser verrühren und die Eier dazugeben. Nach und nach noch Wasser dazugeben, bis ein glatter, schwerer Teig entstanden ist. Mit der Methode nach Wahl daraus Spätzle machen. Suppe: Die Zwiebeln schälen, halbieren un

30 Min. normal 26.05.2013
bei 3 Bewertungen

mit Quitte und Süßkartoffel

25 Min. pfiffig 08.03.2018
bei 9 Bewertungen

schnell, preiswert und frisch

30 Min. simpel 26.10.2008
bei 16 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. Aus Hackfleisch, altbackenem Brötchen, Ei, Zwiebel, Salz und Pfeffer einen Hackteig herstellen und diesen zu Klößen formen. Die Salatgurken schälen, halbieren, die Kerne e

30 Min. simpel 04.11.2008
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln und die halbe Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffel- und Zwiebelwürfel zufügen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die 500 ml Gemüsebrühe zugeben. Dann alles bei mittlerer Hitze ca. 10-12 Minuten

20 Min. normal 06.11.2008