„SPARGEl“ Rezepte: Hauptspeise & Party 91 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (880)

panierter Spargel, saftig, kross und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Den Spargel schälen, in ca. 1 cm lange Stücke schneiden und kurz in Wasser oder Gemüsebrühe blanchieren. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech einfetten und den Pizzateig darauf ausrollen, dabei etwas am Rand hochziehen. Dann die Sauce

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

Spargelfladen mit Ajvar, grünem Spargel und Ziegenfrischkäse

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Spargel einmal anders nach Thai-Art

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Fleisch anbraten und in eine große Auflaufform geben. Bohnen sowie Erbsen und Möhren abtropfen lassen und zu dem Fleisch geben. Spargel klein schneiden und alles gut durchmengen. Den gekochten Schinken würfeln und in einer kleinen Pfanne anbraten und

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Spargel schälen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Für 4-5 Minuten (je nach Dicke) in Salzwaser kochen und abgießen. Form ausfetten und Blätterteig einlegen. Geriebenen Käse mit Eiern, Schmand, Weißwein, Zitronensaft, Zitronenschalenabrieb, Kres

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

Das Filet in Scheiben schneiden und anbraten. Die Soßen mit Sahne gut verrühren. Alle Zutaten in eine Auflaufform geben und die angerührten Soßen darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 1/2 bis 3/4 Stunde garen. Beilage: Nudeln, Spätzle,

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Fleisch waschen und gut trocken tupfen. In Stücke würfeln. Leberkäse ebenfalls würfeln. Die Zwiebel putzen und würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen und darin zuerst die Zwiebel glasig dünsten. Fleisch und Wurst zugeben und alles gut durchbraten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Blätterteig auf einem Backblech ausrollen. Spargel in Stücke schneiden, weißen vorher schälen. In gewürztem Wasser den weißen Spargel 8 Minuten kochen, grünen dazugeben, 5 Minuten mitkochen, abtropfen lassen. In 1/8 l Spargelwasser Sauce Hollandaise

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Schinken mit jeweils 1 EL Remoulade bestreichen, mit 3 Stangen Spargel belegen und aufrollen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Die Schnitzel salzen und pfeffern und in eine gefettete Auflaufform legen. Das Gemüse mischen und über die Schnitzel geben. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und Paprika (eventuell auch Curry-Paste) würzen und über die Schnitzel und das Gemüse geben. Erst

access_time 105 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Filet in Scheiben schneiden, würzen und anbraten. In einer Auflaufform Filet und Gemüse schichten. Die Butter in einer Pfanne erwärmen die 2 Tüten Sauce darin aufkochen mit Sahne auffüllen und über das geschichtete Filet und Gemüse geben. Bei 200° 30

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

von meiner lieben Omi, die in Wernigerode Köchin gelernt hat

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zuerst die Aioli zubereiten. Dafür sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Eigelbe, Senf, gepresste Knoblauchzehen, fein gehackter Estragon, Salz und Pfeffer werden in einer Schüssel schaumig gechlagen. Anschließend des Öl in kleinen Mengen dazu

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Spargel schälen (den weißen ganz und den grünen im unteren Drittel), die Enden abschneiden. Den "Abfall" mit einem Spritzer Zitrone und der Prise Zucker in die aufgekochte Gemüsebrühe geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann entfernen. Dann

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mit grünem Spargel, schnell und einfach zubereitet!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Spargel in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze je nach Dicke 4 - 5 Minuten braten, mit Salz und Zucker bestreuen, Zitronensaft darüber träufeln und we

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Spargel schälen und ca. 10 - 15 Min. in Salzwasser kochen (nicht zu weich!). Jede Spargelstange in eine dünne Scheibe Rohschinken wickeln und mit einem Zahnstocher befestigen. Die Rollen nebeneinander in eine gebutterte Gratinform legen, mit dem

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Filet in Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Fondor würzen und gut anbraten. Das Gemüse in eine gefettete, feuerfeste Form schichtweise einfüllen. Die gebratenen Medaillons darauflegen. Sahne und Wasser erhitzen und das Saucenpulver hineinrüh

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Am Vorabend: Den Spargel und den Brokkoli kurz dünsten. Das Geschnetzelte scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen. Den Speck auslassen (kann auch gut durch Schinken ersetzt werden!) In dem Fett die Zwiebeln und Champignons anbrat

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mal eine Alternative zur Spargelzeit

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein ganzes Gericht auf einem dünnen Teig gebacken

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Spargel von oben nach unten schälen und auf eine Länge bringen. Wasser mit Salz, Zucker und 1 EL Butter zum Kochen bringen. Den Spargel hinein geben und etwa 15 Minuten gar kochen lassen. Den Spargel mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben und gut

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

wird kalt serviert

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zunächst alle großen Zutaten (Zwiebeln, Spargel, Peperoni, Tomaten, Knoblauch) zerkleinern und in einen großen Behälter geben. Das Hack in einer Pfanne mit etwas Olivenöl stark anbraten und danach mit den zerkleinerten Zutaten und ihrem Wasser ablösc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell zubereitet, noch schneller aufgegessen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Champignons, Spargel, Mais und Schinken

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr gute Verwendung von Spargelbruch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die altbackenen Brötchen in warmer Milch einweichen. Zwei Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anschwitzen. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die eingeweichten Brötchen ausdrücken und zufügen. Zwei Eier verqu

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

zum Osterbrunch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2007