„Rinder“ Rezepte: Hauptspeise, Rind, Auflauf, Schwein, Käse & Low Carb 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Auflauf
Schwein
Käse
Low Carb
Fleisch
Lactose
Gemüse
Gluten
ketogen
Kartoffeln
Europa
einfach
Herbst
Schnell
Pilze
Nudeln
Saucen
Trennkost
Deutschland
Sommer
Party
Winter
Italien
Backen
Pasta
Resteverwertung
raffiniert oder preiswert
Überbacken
Griechenland
Studentenküche
Geflügel
Hülsenfrüchte
Vollwert
Kinder
Brotspeise
Lamm oder Ziege
Snack
bei 307 Bewertungen

umgeben von gehobelten Sahne-Kartoffeln

40 Min. normal 28.12.2006
bei 23 Bewertungen

Low-carb / Paleo geeignet

45 Min. simpel 26.02.2015
bei 6 Bewertungen

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und weich kochen. Zwiebeln und Karotten schälen, in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Wenn das Hackfleisch durch ist, Gewürze und den Frischkäse dazugeben. Je nach Belieben ka

30 Min. normal 08.01.2015
bei 227 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser und den 2 EL Milch ca. 15 Minuten kochen. Abtropfen lassen und dabei den Sud auffangen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig d

25 Min. normal 09.09.2004
bei 24 Bewertungen

Den Wirsing putzen, in Blätter teilen und waschen. Anschließend in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Dann auf einem trockenen Küchentuch auslegen, salzen und pfeffern. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Hälfte davon

45 Min. normal 15.04.2008
bei 10 Bewertungen

Den Wirsing von den groben äußeren Blättern befreien, vierteln, den Strunk herausschneiden, in dünne Streifen schneiden und mit kaltem Wasser aufgesetzt 15- 20 Minuten kochen. Derweil ca. 500 g Kartoffeln mit der Schale kochen, nach ca. 20 Minuten

30 Min. normal 28.11.2006
bei 10 Bewertungen

Das Hackfleisch anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen. In der Zwischenzeit den geputzten und in Röschen geschnittenen Blumenkohl und die in Scheiben geschnittenen Möhren in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten kochen. Das Hackfleisch in eine Auflaufform f

30 Min. simpel 14.09.2011
bei 18 Bewertungen

mit schlanker Bechamelsauce

60 Min. normal 10.04.2008
bei 23 Bewertungen

Grüne Bohnen mit Hackfleisch und Feta-Käse

25 Min. simpel 11.10.2011
bei 8 Bewertungen

der Renner bei Partys

30 Min. simpel 10.05.2007
bei 10 Bewertungen

Die Bohnen putzen, waschen und zugedeckt ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten waschen und klein schneiden. Das Hackfleisch in einer Pfanne mit Öl anbraten, Knoblauch und Zwiebeln dazugeben

40 Min. normal 02.11.2009
bei 11 Bewertungen

ewas Deftiges

30 Min. normal 04.09.2006
bei 7 Bewertungen

Den Knoblauch abziehen und durchpressen, dann mit der Butter mischen. Den Lauch waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Champignons putzen und zusammen mit der Petersilie hacken. Den Lauch in heißem Öl anschwitzen. Nun Hackfleisch, Pet

30 Min. simpel 30.11.2008
bei 23 Bewertungen

Das Hackfleisch krümelig braten und mit Hackfleischgewürz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Nur wenig salzen, da der Feta bereits salzig ist! Die Champignons in dünne Scheiben schneiden. Den Gouda reiben. Vom Chicoree den Strunk unten ca. 1 cm

20 Min. normal 05.01.2016
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in feine Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und pressen. Dann beides zusammen mit dem Hackfleisch in der Pfanne garen. Nun die passierten Tomaten hinzugeben und köcheln lassen. Anschließend den Frischkäse unterrühren.

25 Min. normal 12.06.2017
bei 4 Bewertungen

für einen Auflaufform

20 Min. normal 02.11.2016
bei 26 Bewertungen

Die Kartoffeln mit etwas Salz ca. 15 Min. kochen. Pellen und in Scheiben schneiden. In eine leicht gefettete Auflaufform geben. Das Hack in heißem Öl krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Den gehackten Knoblauch, die in Würfel g

45 Min. normal 27.01.2007
bei 8 Bewertungen

Auflauf mit allem, was verarbeitet werden mußte oder wollte

45 Min. normal 20.09.2008
bei 7 Bewertungen

Mal was anderes als immer nur Kartoffelgratin!

20 Min. simpel 30.03.2016
bei 4 Bewertungen

Ohne Nudeln, low carb

20 Min. normal 14.01.2016
bei 23 Bewertungen

Brokkoli in Röschen teilen und in Salzwasser dünsten. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Zwiebel würfeln und im Fett andünsten. Hackfleisch zugeben und anbraten. Mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Schmands zufügen. All

35 Min. normal 15.02.2001
bei 2 Bewertungen

Den Spinat in einem Topf erwärmen, die Knoblauchzehen dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gehackte in einer hohen Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Schmand dazugeben, anschließend den Spinat. Den Feta

30 Min. normal 30.01.2015
bei 5 Bewertungen

Low-Carb

15 Min. normal 29.01.2016
bei 5 Bewertungen

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika vermengen und gut würzen. Darunter das angetaute Buttergemüse und die Creme fraiche mengen. Die Masse in eine Auflaufform geben. Zugedeckt ca. 1 Std. bei 180° backen. Nach ca. 10 Min. das Ganze noch einmal a

10 Min. simpel 23.11.2006
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in eine gefettete Form schichten. Das Gemüse ca. 5 Min. in Salzwasser garen, abgießen, abschrecken und über den Kartoffeln verteilen. Eventuell mit Muskat würzen. Das Hackfleisch krümelig braten. Die

30 Min. simpel 19.11.2016
bei 1 Bewertungen

ideal für ein gemütliches Essen mit Familie oder Freunden, auch für die Studentenküche

30 Min. normal 08.01.2018
bei 0 Bewertungen

Zucchini putzen (eventuell schälen - wer mag). Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen, sodass ein schmaler aber stabiler Rand bleibt. In eine feuerfeste Form legen und salzen und pfeffern. Hackfleisch anbraten und mit Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver un

30 Min. normal 12.03.2007