„-bulla“ Rezepte: Hauptspeise, Rind, Italien, Europa, Saucen & Studentenküche 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Italien
Europa
Saucen
Studentenküche
einfach
gekocht
Gemüse
Schnell
Schwein
Camping
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Fleisch
Sommer
fettarm
Kinder
Herbst
Pilze
Party
Dips
Hülsenfrüchte
Gluten
ketogen
Low Carb
bei 9 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen. Möhre schälen und waschen und alle drei Zutaten fein würfeln. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel darin anbraten, Rindergehacktes hinzufügen und so lange braten, bis es krümelig ist. Passierte Tomaten und Tomatenmar

35 Min. simpel 15.11.2008
bei 5 Bewertungen

original italienisches Rezept - sehr ergiebige Sauce nach Bologneseart

30 Min. simpel 26.10.2007
bei 4 Bewertungen

à la faule Hausfrau

15 Min. simpel 24.11.2008
bei 2 Bewertungen

Schnell, einfach und schmeckt

30 Min. normal 14.11.2007
bei 1 Bewertungen

scharf mit schwarzen Oliven

20 Min. simpel 16.08.2018
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden, dann zusammen in Butter in der Pfanne scharf anbraten. Danach mit Wasser ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Gewürze und das Paniermehl dazugeben und kurz anbraten lassen. Zum Schluss die

5 Min. simpel 08.09.2013
bei 2 Bewertungen

Zucchini putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl erhitzen, Fleisch, Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren braten, bis das Fleisch braun und k

20 Min. simpel 30.08.2010
bei 0 Bewertungen

Sommerliche Sauce zu Spaghetti

30 Min. normal 09.07.2010
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und den Knoblauch fein hacken. Das Öl der getrockneten Tomaten aufbewahren, die getrockneten Tomaten und die Peperoni klein schneiden. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen.

20 Min. simpel 26.06.2018
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch ohne Zugabe von Fett in einem Topf krümelig braten, dabei mit einer Gabel zerpflücken. Den Knoblauch dazupressen, kleingeschnittenen Salbei und Thymianzweige dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Tomatenpüree hinzufügen und

10 Min. simpel 20.12.2007