„Party -snacks“ Rezepte: kalt, Sommer, , Dips, Party & einfach 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dips
einfach
kalt
Party
Sommer
Vegetarisch
Aufstrich
Camping
Diabetiker
Europa
fettarm
Frühling
Frühstück
Gemüse
Käse
Lactose
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Studentenküche
Vegan
Vorspeise
bei 125 Bewertungen

Der Frischkäse sollte Zimmertemperatur haben, weil er sich dann einfacher verarbeiten lässt. Die getrockneten Tomaten, den Knoblauch, die Basilikumblätter fein hacken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Diese Zutaten mit dem Frischkäs

10 Min. simpel 09.03.2010
bei 44 Bewertungen

Auberginensalat, Auberginencreme, gut zum Grillen

20 Min. normal 27.01.2007
bei 46 Bewertungen

Den Backofen auf höchster Stufe vorheizen. Halbierte und mit der Gabel eingestochene Auberginen mit der Schnittseite nach unten im Backofen auf einen Rost legen und ca. 30 Minuten backen, bis sie weich sind. Das Fruchtfleisch heraus löffeln. Die Kn

10 Min. simpel 23.02.2010
bei 11 Bewertungen

kalte, scharfe Soße, zum Grillen und Gemüsedippen einfach köstlich, als Grundlage für Sandwiches genial

15 Min. simpel 07.06.2011
bei 4 Bewertungen

Die Gurke schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Gurkenstückchen am besten in einem Küchenpapier so lange feste pressen, bis kein Wasser mehr rauskommt. Die Gurke zusammen mit den gepressten Knoblauchzehen in eine Schüssel geben, den gewasch

15 Min. simpel 18.06.2008
bei 4 Bewertungen

Die Tomate in kleine Würfel schneiden. Die restlichen Zutaten werden mit einem Pürierstab püriert und die Tomate wird dann untergemischt. Zum Schluss das Ganze noch abschmecken. Dazu passt frisches Ciabatta.

10 Min. simpel 19.09.2011
bei 3 Bewertungen

scharfes fruchtiges Chutney mit Chilischote - ideal zum Verschenken

20 Min. normal 21.07.2012
bei 3 Bewertungen

passt gut zu Gegrilltem

10 Min. simpel 28.07.2011
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und kräftig mit dem Schneebesen verrühren. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen und notfalls etwas nachwürzen. Der Dip ist total lecker zu Krustentieren und Grillfleisch. Kommt auch prima zu gegrilltem Fisch

5 Min. simpel 18.05.2011
bei 4 Bewertungen

..... ein würziger, gesunder und leichter Brotaufstrich !

30 Min. normal 06.11.2008
bei 1 Bewertungen

nicht ganz sooo fettig aber genauso lecker

10 Min. simpel 11.08.2009
bei 1 Bewertungen

WW ProP. Wert: 11

30 Min. normal 15.08.2011
bei 1 Bewertungen

Die Tomaten waschen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls sehr klein würfeln. Koriandergrün waschen und fein hacken. Peperoni waschen, den Stiel entfernen und der Länge nach vierteln. Die Samen mit verwenden, da sitzt die Schärfe! Sehr

30 Min. simpel 10.08.2009
bei 1 Bewertungen

Die Knoblauchzehen pürieren. Schafskäse, Frischkäse und den Joghurt verrühren, evtl. mit Sahne etwas geschmeidiger rühren. Die Masse sollte cremig wie Frischkäse sein. Gehackte Petersilie, gehackten Thymian, das Knoblauchpüree, die Oliven und den Z

15 Min. simpel 27.10.2009
bei 18 Bewertungen

Den Joghurt mit einem Schneebesen schaumig rühren. Mit Salz, Pfeffer und dem gemahlenen oder im Mörser zerstoßenen Kreuzkümmel würzen. Die Tomate vom Schlabber befreien und in feine Würfel schneiden. Ebenso die Schalotte. Mit dem Joghurt verrühren un

15 Min. simpel 29.01.2005
bei 1 Bewertungen

einfach, aber lecker! Auch als Salatsauce

30 Min. simpel 27.10.2008
bei 0 Bewertungen

gut vorzubereiten

10 Min. simpel 10.04.2017
bei 0 Bewertungen

Die Radieschen grob schnippeln und anschließend mit dem Kefir im Mixer pürieren. Die Sahne mit einigen Spritzern Zitronensaft steif schlagen, dann unter die Radieschencreme heben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Schmeckt am bes

20 Min. simpel 07.08.2009
bei 0 Bewertungen

schnell gmacht, perfekt zu frischem Baguette

5 Min. simpel 31.01.2014
bei 0 Bewertungen

zu frischem Baguette, neuen Kartofflen oder als Beilage zum Grillen

15 Min. simpel 26.06.2009
bei 1 Bewertungen

Moretum ist ein römisches Mörsergericht aus Frischkäse, Knoblauch und Kräutern

60 Min. simpel 23.07.2013
bei 1 Bewertungen

Die Radieschen klein schnippeln und mit dem Frischkäse verrühren. Wenn die Konsistenz zu dick ist, etwas Zitrone hineingeben. Nach Geschmack Meerrettich hinzu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10 Min. simpel 13.05.2004
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln in der Schale garen. Eine Kartoffel pellen, abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die zweite Kartoffel pellen, noch heiß fein zerdrücken oder stampfen, abkühlen lassen. Den Joghurt mit dem Schneebesen cremig aufschlagen, die

30 Min. simpel 29.01.2005