„Rahme“ Rezepte: Vorspeise & Deutschland 260 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Vorspeise
Aufstrich
Backen
Beilage
Camping
Dips
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frankreich
Früchte
Frühling
gebunden
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Tarte
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
warm
Weihnachten
Winter
bei 891 Bewertungen

Für den Hefeteig: Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsisten

30 Min. normal 14.12.2008
bei 56 Bewertungen

klassisch, deftig oder als Spitzkohlpraline klassisch fein

30 Min. simpel 20.10.2008
bei 226 Bewertungen

nach traditioneller Art

45 Min. normal 21.07.2010
bei 11 Bewertungen

Räucherlachs und Krabben - ein super Duo

25 Min. normal 28.09.2010
bei 53 Bewertungen

Olivenöl in einem Topf zergehen lassen und darin Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln ca. 4-5 Minuten dünsten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 25-30 Minuten den Sellerie weich kochen. Das weich gedünstete Gemüse

50 Min. simpel 20.10.2003
bei 61 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

20 Min. simpel 05.02.2011
bei 20 Bewertungen

ganz leicht herzustellen

20 Min. simpel 18.03.2007
bei 30 Bewertungen

ein einfacher Gurkensalat wie ich ihn aus meiner Kindheit kenne

15 Min. simpel 09.08.2009
bei 9 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Form mit Backpapier auslegen. Das Mehl mit Butter, Quark, Salz und Backpulver mit den Händen kräftig zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem Nudelholz zwischen Backpapier ausrollen, in die Form legen

20 Min. normal 18.10.2007
bei 53 Bewertungen

Badische Zwiebelewähe mal anders

30 Min. simpel 10.07.2006
bei 24 Bewertungen

Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit den Fischfond auf ca. 40°C erwärmen. Dann die Gelatine gut ausgedrückt im Fond auflösen und beiseite stellen. Nun eine Terrine mit Wasser ausspülen aber nur gut abtropfen lassen, ni

45 Min. normal 03.11.2005
bei 7 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel klein schneiden und in Butter andünsten. Mit Wein, Brühe und Apfelsaft auffüllen und um ein Viertel einkochen lassen. Sahne und Crème fraîche unterrühren und nochmals etwas einkochen. Mit den Gewürzen würzen. Mit dem Pür

60 Min. normal 28.12.2010
bei 76 Bewertungen

unter Verwendung der Schalen und möglicher Schnitt- und Putzreste weißen Spargels

15 Min. simpel 06.06.2016
bei 12 Bewertungen

Spargel wie gewohnt kochen (geht auch notfalls mit Spargel aus dem Glas) und warm stellen. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne knusprig braten, ebenfalls warm stellen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und andünsten. Anschließend di

35 Min. simpel 23.03.2004
bei 10 Bewertungen

deftig, Fingerfood oder Hauptmahlzeit - je nach Bedarf

20 Min. normal 28.07.2012
bei 79 Bewertungen

aus Spargelschalen

30 Min. normal 13.05.2007
bei 49 Bewertungen

Den Spargel schälen und in Wasser mit Zitrone und einem Stück Butter abkochen. Aus Mehl, Milch, Eiern und einem Schuss Sprudelwasser einen glatten, dünnen Pfannekuchenteig herstellen (die Angaben sind nicht zu ernst zu sehen, denn ich mach das immer

30 Min. simpel 08.08.2006
bei 19 Bewertungen

dunkel und besonders aromatisch; wie früher, wenn es festlich wurde

20 Min. normal 18.08.2010
bei 8 Bewertungen

Die weiche Butter mit den Eiern schaumig rühren. Sahne, Salz, Grünkernmehl und Backpulver dazugeben und gut verrühren - dann eine halbe Stunde quellen lassen. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe (oder auch Nudelsuppe) aufkochen lassen. Aus dem gequo

15 Min. normal 10.11.2001
bei 20 Bewertungen

ein -Muss- zum Federweißer

45 Min. normal 07.10.2006
bei 4 Bewertungen

Matjes mit Hausfrauensauce Fiefhusener Art

30 Min. simpel 20.09.2017
bei 16 Bewertungen

wird genau so im Hause Koelkast schon seit 15 Jahren gekocht

15 Min. simpel 08.07.2008
bei 21 Bewertungen

Die Wurst, Zwiebel, Gurken in Streifen - alles in einem großen Topf, vorab mit Salz und Pfeffer würzen, anbraten, Tomatenmark und Ketschup dazugeben, danach unter Rühren ein wenig braten. Knoblauch durch die Knoblauchpresse hinzugeben. Mit der Flei

60 Min. simpel 27.04.2006
bei 20 Bewertungen

super gesund, super lecker

25 Min. simpel 27.05.2007
bei 6 Bewertungen

Teig: Mehl, Butter, Ei und Salz mit 2 Esslöffel Wasser rasch zum Mürbeteig kneten. Eine 26er Springform einfetten. Teig ausrollen und in die Form geben. Belag: Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Mit Butter und Schmalz glasig dünsten. Speck dazugeben

45 Min. normal 09.08.2011
bei 30 Bewertungen

Kalte Gurkensuppe mit Lachs

15 Min. simpel 13.09.2004
bei 6 Bewertungen

Spargel schälen und holzige Enden abschneiden und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelschalen und -enden in 1 Liter Salzwasser mit etwas Butter und einer Prise Zucker aufkochen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Spargelfond durch ei

50 Min. normal 21.05.2014
bei 7 Bewertungen

super fix gemacht, tolle Kombination

10 Min. simpel 18.05.2015
bei 124 Bewertungen

Die Bärlauchblätter waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Spaghetti inzwischen nach Packungsvorschrift bissfest garen. Butter in der Pfanne schmelzen, Bärlauch zugeben und kurz andünsten. Sahne zugießen, Kräuterfrischkäse darin schm

30 Min. normal 09.02.2006
bei 8 Bewertungen

Kochtreff Rezept vom 05.04.08

30 Min. normal 18.04.2008