„-fruchtspiegel“ Rezepte: Vorspeise, kalorienarm, Deutschland & Snack 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vorspeise
kalorienarm
Deutschland
Snack
Europa
kalt
fettarm
einfach
Schnell
Vegetarisch
Gemüse
raffiniert oder preiswert
Salat
Party
warm
Käse
Diabetiker
Herbst
Beilage
Studentenküche
Winter
Früchte
Camping
Vegan
Low Carb
Sommer
Hauptspeise
Resteverwertung
Tarte
Aufstrich
Backen
gekocht
Frühling
Gluten
Suppe
Salatdressing
Paleo
Eier oder Käse
marinieren
Rind
Haltbarmachen
Geheimrezept
Lactose
Vollwert
Pilze
INFORM-Empfehlung
Kartoffeln
ketogen
Frühstück
Mikrowelle
Italien
gebunden
Brotspeise
Schwein
Fisch
spezial
Fleisch
Krustentier oder Muscheln
Polen
Frankreich
Osteuropa
Silvester
Krustentier oder Fisch
Weihnachten
Festlich
Braten
bei 49 Bewertungen

Handkäs mit Musik - leichte Version

5 Min. simpel 13.10.2008
bei 65 Bewertungen

Die Zutaten für die Marinade mischen und über den reifen Handkäse geben. Mit Pfeffer oder Kümmel überstreuen. Dazu kräftiges Schwarzbrot mit Butter, und natürlich ein ordentliches Glas Apfelwein. Am besten zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

10 Min. simpel 07.03.2004
bei 274 Bewertungen

lecker und man muss den Genuß nicht bereuen

20 Min. normal 27.09.2006
bei 13 Bewertungen

leicht, eiweißreich und gesund

15 Min. simpel 26.08.2008
bei 24 Bewertungen

Den Kohlrabi und die Möhren schälen und raspeln. Aus Joghurt und Öl ein Dressing herstellen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Frische Kräuter zugeben und alles vermengen. Einige Zeit durchziehen lassen.

10 Min. normal 26.04.2010
bei 18 Bewertungen

Die Möhre und den Apfel schälen, klein raspeln und zusammen mit dem Sauerkraut in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, die Petersilie hacken und zum Sauerkraut geben. Mit 2 EL Öl vermischen. Zum Schluss den Salat mit dem Zucke

10 Min. simpel 18.03.2008
bei 31 Bewertungen

Den Salatkopf in einzelne Blätter zerteilen. Welke Blätter entfernen und wegschmeißen. Kaltes Wasser in das Spülbecken einlassen. Die restlichen Salatblätter ablösen und rasch in dem Wasser waschen. Gleich wieder herausnehmen (sonst werden Vitamine h

20 Min. simpel 10.04.2008
bei 8 Bewertungen

für die Mikrowelle

10 Min. simpel 28.08.2011
bei 5 Bewertungen

Gurke schälen, entkernen. Gurke und Radieschen in dünne Stifte schneiden oder hobeln. Zwiebel in sehr feine Würfel, Dill ganz klein schneiden. Nun Gurke, Radieschen, Krabben und Dill mischen. Aus den restlichen Zutaten eine pikante Vinaigrette zubere

10 Min. normal 01.11.2003
bei 5 Bewertungen

Spargel schälen und dicke Stangen quer halbieren. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel darin bissfest kochen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den heißen Spargelsud mit Zucker, Salz, Es

45 Min. normal 08.05.2010
bei 3 Bewertungen

Geputzte Möhren fein raspeln. Geschälte Äpfel in feine Scheiben schneiden, mit dem Saft der Zitrone beträufeln, Zucker untermischen. Im kochenden Wasser überbrühte und abgegossene Rosinen mit dem filetierten Orangenfruchtfleisch mischen (insges. ca.

30 Min. simpel 27.02.2003
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell, vegetarisch, leicht, gesund

10 Min. simpel 27.05.2019
bei 2 Bewertungen

Kohlrabi würfeln. Schalotten hacken, in Öl glasig dünsten. Kohlrabi zugeben, kurz mitdünsten. Mit Sherry und Brühe ablöschen, in 15-20 Minuten weich garen. Einige Kerbelblättchen zurück behalten. Rest zum Kohlrabi geben, die Suppe pürieren. Sahne z

35 Min. normal 24.11.2008
bei 7 Bewertungen

kalorienarm und schnell zubereitet

10 Min. normal 16.02.2008
bei 5 Bewertungen

Die Ganskarkasse restlos vom Fleisch befreien, alles in kleine Stücke schneiden. 1 große Möhre schälen und mit dem Bundmesser in dünne Scheiben schneiden, bissfest garen. 1 Tassenkopf tiefgefrorene Erbsen 3 Min. blanchieren. 2-3 Gewürzgurken in fein

30 Min. simpel 26.02.2002
bei 1 Bewertungen

super-lecker, gesund u. wenig Kalorien

15 Min. simpel 25.07.2009
bei 1 Bewertungen

ww-tauglich

35 Min. normal 04.11.2008
bei 1 Bewertungen

Den Handkäse würfeln und in eine Schüssel geben. Zwiebeln würfeln, Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln mit Essig und Wein, Öl, Salz, Pfeffer und Kümmel zum Käse geben. Alles gut vermischen, abdecken und ansc

15 Min. simpel 24.04.2005
bei 2 Bewertungen

Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Pampelmuse teilen, Fruchtfleisch auslösen, weiße Häutchen sorgfältig abziehen und Fruchtfleisch würfeln. Mit der gewürfelten Tomate und den Nordseekrabben mischen. Al

10 Min. simpel 17.05.2002
bei 3 Bewertungen

Eine gefettete Pie- oder Tarteform mit dem Blätterteig auslegen. Den Boden mit Sardellenpaste bestreichen, mit den Appenzellerscheiben belegen. Die Tomatenscheiben draufgeben, eine "Handvoll" Kapern drüber streuen. Die Oliven zusammen mit Olivenöl u

20 Min. normal 22.10.2008
bei 1 Bewertungen

Mein Tipp, wenn`s schnell gehen soll. Statt der Kastenform nehme ich Portionsförmchen, die es in Haushaltsläden gibt. Die Sülze muss dann nur noch 3-4 Stunden kalt stehen, nicht mehr über Nacht. Die Förmchen nicht mit Klarsichtfolie auslegen. Die fe

60 Min. pfiffig 25.04.2007
bei 0 Bewertungen

Dazu sollten kleine Auberginen verwendet werden, alle etwa gleich groß sein. Auberginen waschen und halbieren, das Fruchtfleisch herausnehmen und fein würfeln. Öl erhitzen und Auberginenwürfel, Kartoffelwürfel und die Zwiebeln mit dem Schinken darin

15 Min. simpel 13.09.2001
bei 0 Bewertungen

Die in Scheiben geschnittenen Bananen mit dem Essig beträufeln. Möhren fein raspeln und die Melone schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Kerbel zufügen und alles gut mischen. 3 Teller mit dem Salat belegen und die Frischkost darauf verteilen

25 Min. normal 14.09.2008
bei 0 Bewertungen

im Aspikmantel

50 Min. normal 15.08.2013
bei 0 Bewertungen

Low Fat 30

30 Min. normal 22.01.2009
bei 0 Bewertungen

Mit Steaks eine vollständige LowCarb - Mahlzeit

50 Min. normal 11.07.2010
bei 0 Bewertungen

leichte Variante für Cholesterinbewusste

10 Min. simpel 15.05.2003
bei 0 Bewertungen

Basilikum waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Tomaten abbrühen, häuten und fein pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann gut ausdrücken, mit leichter Hitze auflösen. Tomatenpüree mit Wasser auf 3/4 Liter Wasser auffüll

30 Min. simpel 09.04.2010