„Wienerler“ Rezepte: Gemüse 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 59 Bewertungen

dazu passen sehr gut Spätzle und Wienerle

20 min. normal 10.10.2010
 bei 6 Bewertungen

Weihnachtlich angehaucht

20 min. simpel 22.01.2015
 bei 8 Bewertungen

für die leichte Küche geeignet

40 min. simpel 28.03.2009
 bei 7 Bewertungen

schnell und lecker

15 min. simpel 12.02.2012
 bei 6 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Wasser und Brühwürfel geben und in ca. 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln mit dem Katenschinken schön kross braten. Wenn die Kartoffeln fertig sind, werden sie zersta

30 min. normal 09.04.2008
 bei 2 Bewertungen

Low Carb

20 min. simpel 02.09.2015
 bei 2 Bewertungen

eine Wintervariante

10 min. simpel 12.11.2014
 bei 29 Bewertungen

Den Lauch und die Möhren in grobe Scheiben schneiden, in etwas Öl anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die in grobe Würfel geschnittenen Kartoffeln und den Piment dazu geben. Alles köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Dann die Pimentkörner entfe

40 min. normal 21.08.2009
 bei 1 Bewertungen

Sehr lecker!!!

50 min. normal 05.02.2010
 bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Würfel schneiden. Ebenso den Speck in feine Würfel schneiden. Schnittlauch fein hacken, Zwiebeln in fein schneiden. Die Kartoffeln in der Brühe und ein klein wenig Salz fast gar kochen. Vorsicht mit dem Salz,

10 min. simpel 20.12.2012
 bei 1 Bewertungen

Die Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Nebenher die Bohnen und den Blumenkohl in einem Topf mit Wasser, Salz und Zucker blanchieren. Die Zwiebel würfeln und die Wiener in Scheiben schneiden. Wenn die Nudeln und das Gemüse fertig sind, das W

10 min. simpel 11.04.2017
 bei 3 Bewertungen

Blaukraut in der Gemüsebrühe 15 Minuten kochen. Rote Bete würfeln und dazu geben. Zwiebel fein hacken, Würstchen in Scheiben schneiden und beides ebenfalls dazu geben. Erhitzen und mit Ketchup und ca. 2 EL Flüssigkeit aus dem Rote Bete Glas, Salz u

20 min. normal 29.09.2008
 bei 1 Bewertungen

mit Wienerle und Mettbällchen

20 min. normal 10.02.2016
 bei 1 Bewertungen

Das Fleisch würfeln. Je kleiner die Stückchen, um so besser. Im Öl rundherum anbraten. Dazu kommt der Speck, den man auch weglassen kann, wenn man den typischen Geschmack nicht so mag. Wienerle in Ringe schneiden und mit anbraten. Wenn Fleisch, Wiene

25 min. simpel 10.05.2012
 bei 2 Bewertungen

leckere, sehr sättigende Resteverwertung von Kartoffelchips

30 min. normal 16.07.2009
 bei 1 Bewertungen

Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten schälen und in gleich große Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Die Brühe angießen und zum Kochen bringen. Lorbeerblätter und Nelken einlegen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Kü

30 min. normal 06.01.2019
 bei 2 Bewertungen

Das Buttergemüse mit den 200 ml Wasser in einer Pfanne erwärmen. In der Zwischenzeit das Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen, die Nudeln ca. 8-10 Minuten darin kochen. Dem bereits erwärmten Gemüse jetzt die Crème fraîche zufügen, sowie das Salat

20 min. simpel 06.09.2007
 bei 0 Bewertungen

mit Peperoni, Lauch und Wienerle

15 min. normal 21.03.2017
 bei 0 Bewertungen

Zuerst lasst ihr in einem großen Topf den Speck aus. Dazu gebt ihr die Zwiebeln, den Knoblauch, die Lauchringe, die Paprikawürfel und die Wurstscheiben. Alles zusammen schön anbraten! Dann löscht ihr das Ganze mit dem Bier ab und gießt die Brühe an.

20 min. simpel 29.06.2010
 bei 0 Bewertungen

Wienerle weg lassen, dann ist es vegetarisch.

40 min. normal 04.04.2018
 bei 0 Bewertungen

Nach polnischer Art

20 min. normal 23.02.2016