„Sojasauce“ Rezepte: Gemüse & Schwein 1.044 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Schwein
Asien
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
China
Deutschland
Dünsten
Ei
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Frittieren
Frucht
Geflügel
gekocht
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Japan
kalorienarm
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Thailand
Vegetarisch
warm
Winter
Wok
bei 522 Bewertungen

ein Grundrezept direkt aus einer thailländischen Küche

30 Min. normal 04.03.2008
bei 188 Bewertungen

japanische Art, mit überwiegend heimischen bzw. eher leicht erhältlichen Zutaten

45 Min. normal 08.12.2010
bei 158 Bewertungen

statt Wirsing kann man auch Weißkohl oder Porree bzw. Lauch nehmen

10 Min. simpel 04.03.2012
bei 81 Bewertungen

eingewickelt in knusprigem Frühstücksspeck und mariniert

30 Min. simpel 25.04.2007
bei 24 Bewertungen

chinesisches Teiggericht, das in etwa der Maultasche und osteuropäischen Pelmeni ähnelt

75 Min. normal 11.03.2016
bei 189 Bewertungen

Schnelles für Zwischendurch oder: was Kinder gerne essen!

10 Min. simpel 14.12.2006
bei 56 Bewertungen

Das Grundrezept für Strudelteig befindet sich bei meinen Rezepten. Pilze in heißem Wasser 20 Minuten einweichen oder Dosenpilze abgießen. Wirsing in Streifen schneiden. Sojakeimlinge kalt abspülen. Von den Lauchzwiebeln das Weiße in Würfel, das Grün

35 Min. normal 25.07.2005
bei 181 Bewertungen

Dieses Rezept lässt sich sehr vielfältig variieren, je nachdem welche Fleischsorte, welches Gemüse und welche Curry-Paste man wählt (Achtung! Die rote Currypaste ist die schärfste!!!). Einfach "frei Schnauze" kombinieren :-) Die Thai-Zutaten (Sesamö

45 Min. normal 27.05.2002
bei 42 Bewertungen

Die Nudeln mit dem Salzwasser aufsetzen und etwas kürzer als angegeben kochen, damit sie noch ausreichend Biss haben. Abgießen und abschrecken, damit sie nicht nachgaren. Gut abtropfen lassen. Währenddessen die Möhren schälen und in Scheiben schneid

25 Min. simpel 28.02.2012
bei 42 Bewertungen

schnell zubereitet, genauso schnell aufgegessen

30 Min. normal 17.04.2012
bei 8 Bewertungen

ein Originalrezept aus Hunan. Süß-scharfer rot geschmorter Schweinebauch

30 Min. simpel 07.05.2014
bei 8 Bewertungen

Lieblingsgeschmacksbombe

15 Min. normal 20.03.2018
bei 13 Bewertungen

Hahn in Rotwein geschmort nach Art des Hauses, aus dem Backofen

30 Min. normal 28.10.2015
bei 13 Bewertungen

Den Schweinelachs in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch mit Salz und Pfeffer darin scharf anbraten, bis es gut braun ist. Die Möhren schälen und in Würfel schneiden, Champignons waschen, trocken tupfen und in Schei

50 Min. normal 12.09.2010
bei 46 Bewertungen

japanische oder chinesische Teigtaschen, ergibt ca. 30 Stück

30 Min. normal 13.08.2010
bei 119 Bewertungen

Sweet'n Sour Pork

15 Min. normal 26.05.2001
bei 38 Bewertungen

wunderbar zart

45 Min. normal 21.02.2008
bei 57 Bewertungen

sollte mich in diesem Leben etwas unsterblich machen, dann dieses Rezept

20 Min. normal 12.08.2012
bei 19 Bewertungen

mit grünem Spargel, Zwiebeln und Erbsen

30 Min. normal 17.06.2014
bei 41 Bewertungen

japanische Teigtaschen

60 Min. normal 18.04.2007
bei 69 Bewertungen

Super bei Erkältung

30 Min. normal 07.07.2005
bei 104 Bewertungen

Die Zutaten für die Marinade vermischen. Das Fleisch in Würfel schneiden und für ca. 1 Stunde in die Marinade einlegen. Danach in der Mischung aus Mehl und Stärke wenden und rasch bei guter Hitze braten. Das Gemüse in Streifen schneiden und anbrate

30 Min. normal 30.04.2002
bei 39 Bewertungen

schnell und lecker

60 Min. normal 18.01.2009
bei 20 Bewertungen

Schnitzelfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Ananas in einem Sieb abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Fleisch, Zwiebel, 2-3 EL Ananassaft und Sojasoße mischen. Ca. 20 bis 30 Min. marinieren. In der Zwischenzei

30 Min. normal 31.05.2006
bei 29 Bewertungen

mit Faschiertem (Hackfleisch)

35 Min. normal 15.02.2009
bei 27 Bewertungen

original thailändisches Rezept - sehr scharf

30 Min. simpel 25.01.2010
bei 10 Bewertungen

Die Spareribs sollten etwa 24 bis 36 Stunden vor dem Verzehr in der Marinade eingelegt werden. Mit Gefriertüten funktioniert das ziemlich gut. Für die Marinade einfach Sojasoße, Senf, Öl, Honig, Chili- und Barbecuesoße mit einem Pürierstab in einem h

30 Min. normal 04.02.2013
bei 16 Bewertungen

Japanese steak rolls

25 Min. normal 29.01.2005
bei 70 Bewertungen

Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Paprika und Zwiebeln im Bratensatz anbraten, bis die Zwiebel Blasen wirft. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz mit etwas

25 Min. normal 18.07.2005
bei 13 Bewertungen

Den Chinakohl waschen und in grobe Stücke brechen, Endstücke und dünne Kopfstücke separat aufbewahren. Das Fleisch in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit Reiswein und Reismehl vermengen und mindestens 10 Min. marinieren. Den Kn

30 Min. normal 21.04.2015