„Zwiebel“ Rezepte: Gemüse, Schwein & Studentenküche 1.337 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Schwein
Studentenküche
einfach
Hauptspeise
Schnell
Rind
gekocht
Camping
Nudeln
Braten
Eintopf
Pasta
Resteverwertung
Party
Fleisch
Schmoren
raffiniert oder preiswert
Kartoffeln
Saucen
Herbst
Europa
Kinder
Lactose
Pilze
Sommer
Reis
Getreide
Winter
Suppe
Hülsenfrüchte
Deutschland
Käse
Low Carb
Auflauf
Snack
Gluten
Backen
Ei
ketogen
Überbacken
gebunden
Brotspeise
Dünsten
spezial
Paleo
Italien
Geflügel
Eier
Pizza
fettarm
Fingerfood
Beilage
Salat
kalorienarm
Trennkost
Wok
warm
Einlagen
Vorspeise
Frühling
USA oder Kanada
klar
Frucht
Mikrowelle
Frühstück
Dips
Griechenland
Osteuropa
Österreich
Lamm oder Ziege
Mexiko
Grillen
Tarte
Skandinavien
Ungarn
Kartoffel
Geheimrezept
Russland
Schweden
Mehlspeisen
Frankreich
Vollwert
Ernährungskonzepte
Fisch
Reis- oder Nudelsalat
Vegetarisch
cross-cooking
Türkei
Blanchieren
Norwegen
Mittlerer- und Naher Osten
Klöße
marinieren
Polen
kalt
Eier oder Käse
Ostern
Diabetiker
Asien
 (332 Bewertungen)

WW-tauglich

5 Min. simpel 20.11.2013
 (1.391 Bewertungen)

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleisch geben. Alles kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne, die Tomate

30 Min. normal 15.09.2007
 (590 Bewertungen)

Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Speck in einem großen Topf in Öl angehen lassen. Das Hackfleisch zufügen und Farbe nehmen lassen. Ab und zu umrühren, damit es sich schön verteilt und gleichmäßig brät. In der Zwischenz

20 Min. normal 11.12.2018
 (24 Bewertungen)

leckeres für die Party

30 Min. simpel 24.02.2008
 (200 Bewertungen)

bekannt aus einigen Italowestern. Das Rezept variert natürlich von Cowboy zu Cowboy, aber mir schmeckts am besten so.

35 Min. simpel 27.08.2010
 (68 Bewertungen)

schmeckt nicht nur an kalten Tagen

20 Min. simpel 27.02.2011
 (75 Bewertungen)

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Das Öl in einer tiefen Pfanne oder Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Das Hackfleisch zugeben und so lange braten, bis es krümelig wird. Dann Tomatenmark, Chiligewürz, Salz u

30 Min. simpel 25.09.2007
 (68 Bewertungen)

für Liebhaber der deftigen Küche

30 Min. normal 29.10.2008
 (149 Bewertungen)

herzhaft, ungarisch angehaucht

20 Min. normal 06.01.2008
 (391 Bewertungen)

Das Hackfleisch und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln leicht anbraten. Die Möhren und die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und 45 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und m

20 Min. normal 18.02.2008
 (157 Bewertungen)

Den Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Den Kohl inzwischen in Streifen, die Zwiebel in Würfel und die Champignons in mundgerechte Stücke schneiden. Das Hackfleisch ohne Zugabe von Fett krümelig braten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würze

20 Min. normal 22.07.2008
 (1.024 Bewertungen)

meine 6 Wikinger lieben es

15 Min. simpel 27.08.2010
 (42 Bewertungen)

Salami, Schinken, Zwiebel und das Gemüse (aus den genannten Sorten ausgewählt) in kleine Würfel schneiden. Butter, Sahne, Crème fraîche und Käse zum Gemüse geben, mischen und nach Geschmack würzen. Das Fladenbrot halbieren und mit der Masse bestrei

15 Min. normal 03.04.2008
 (39 Bewertungen)

für Kochanfänger und Kinder

15 Min. simpel 24.02.2011
 (196 Bewertungen)

SiS - geeignet

10 Min. normal 20.08.2010
 (8 Bewertungen)

kein Vorspeisensüppchen, sondern eine leckere Suppe als Hauptgericht

20 Min. simpel 13.07.2011
 (218 Bewertungen)

mit Mettenden

30 Min. simpel 08.05.2007
 (53 Bewertungen)

Je nach Geschmack Schweine- oder Geflügelfleisch nehmen. Wir nehmen wegen das Geschmackes lieber frische Pilze, mit Pilzen aus dem Glas geht es aber etwas schneller. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Wer frische Pilze nimmt, schneidet diese au

20 Min. simpel 25.07.2010
 (51 Bewertungen)

super lecker, Partysuppe

25 Min. simpel 14.05.2008
 (127 Bewertungen)

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Bohnen und Mais in einem Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen la

30 Min. normal 30.03.2007
 (58 Bewertungen)

eine vollständige Mahlzeit

25 Min. simpel 15.02.2009
 (25 Bewertungen)

einfach, günstig und mit Glück schneller als der Lieferservice

20 Min. simpel 23.08.2012
 (23 Bewertungen)

Porree putzen, längs einscheiden, waschen, abtropfen lassen und in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Sellerie schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Kartof

30 Min. simpel 28.02.2011
 (82 Bewertungen)

ideal auch in größeren Mengen für die Party

20 Min. normal 26.12.2009
 (78 Bewertungen)

amerikanisches Gericht, superlecker und superleicht und schnell zu machen

10 Min. simpel 19.10.2010
 (78 Bewertungen)

1 EL Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Das Hackfleisch hineinkrümeln, mit Salz und Pfeffer würzen und knusprig braten. Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken. Das restliche Olivenöl in den Topf geben und die Zwieb

20 Min. simpel 22.09.2016
 (15 Bewertungen)

super für jede Party

30 Min. normal 30.01.2010
 (339 Bewertungen)

Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln in etwas Öl andünsten, dann die Kartoffeln und die Hälfte d

15 Min. normal 08.08.2005
 (9 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen. Tomaten, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Einen Topf mit Öl bei höchster Stufe aufsetzen. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und eine Prise Zucker im Topf andünsten. Tomatenm

45 Min. normal 28.07.2015
 (178 Bewertungen)

Das Gehackte in etwas Öl scharf anbraten und mit den klein geschnittenen Zwiebeln und Porree 20 min. unter Rühren braten. Die Brühe zugeben und zum Kochen bringen. Dann den Kräuterschmelzkäse zufügen, mit den Gewürzen abschmecken und nochmal aufkoche

10 Min. normal 07.02.2005