„Möhrchens“ Rezepte: Gemüse, Geflügel, Winter & Weihnachten 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Geflügel
Winter
Weihnachten
Hauptspeise
Braten
Festlich
Herbst
gekocht
Wildgeflügel
Schmoren
Europa
Silvester
Suppe
Kartoffeln
Schwein
Deutschland
Rind
Frankreich
klar
Studentenküche
Römertopf
Haltbarmachen
Pilze
Aufstrich
Saucen
Türkei
Reis
Eintopf
warm
Vorspeise
Party
einfach
Getreide
bei 15 Bewertungen

wunderbare aromatische Kombination zu einer NT-Entenbrust, schöner Hauptgang in einem Mehrgang-Menü

60 Min. pfiffig 26.12.2009
bei 5 Bewertungen

gefülltes Hühnchen Alaturka, türkischer Festtagsbraten

30 Min. normal 30.09.2015
bei 29 Bewertungen

Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Karotte, Sellerie, Lauch und Zwiebeln schälen, grob würfeln. Fleisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Mit Küchengarn binden, so bekommt der Braten eine runde Form. Schmalz im Bräter erhitzen, Fleisch

30 Min. normal 28.11.2006
bei 5 Bewertungen

Die ausgenommene Gans ggf. auftauen, dann waschen und von innen und außen ordentlich mit Salz einreiben. Außen zusätzlich mit Pfeffer, innen mit Majoran einreiben. Das Brötchen einweichen. Aus dem Gehacktem mit einer klein geschnittenen Zwiebel, Sa

60 Min. normal 06.04.2011
bei 3 Bewertungen

Kraftbrühe vom Fasan mit Wintertrüffel und Foie gras

75 Min. pfiffig 20.11.2010
bei 2 Bewertungen

ein Hähnchen als Festessen, einfach lecker

60 Min. normal 01.10.2017
bei 2 Bewertungen

Rillette aus Gänsebrust

45 Min. simpel 27.09.2007
bei 2 Bewertungen

Die Pute waschen, trocknen und innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Haut an der Brust vorsichtig mit einem Esslöffel lockern und auf jeder Seite ca. 1 EL Butter einschieben. Die Schalotten, den Sellerie und das Weißbrot fein würfeln, die

30 Min. simpel 22.05.2015
bei 8 Bewertungen

Gans: Fett und evtl. Federn/Kiele, Flügelenden entfernen, gut salzen, pfeffern u. mit Knobi und Majoran abreiben. Innen ebenso salzen, pfeffern, Majoran und mit Knobi ausreiben. Mit den Äpfeln füllen und zunähen. In den Bräter (offen) mit der Brust n

180 Min. pfiffig 01.07.2004
bei 3 Bewertungen

Barbarieente im Bratschlauch mit Hackfleischfüllung

30 Min. normal 31.03.2011
bei 7 Bewertungen

mit Rotkohl

30 Min. normal 20.05.2007
bei 4 Bewertungen

ein sehr gutes Essen mit der Familie oder Freunden, extrem saftig und bei niedriger Temperatur gebraten

40 Min. normal 22.05.2017
bei 1 Bewertungen

mit Honig - Himbeer - Vinaigrette - Karotten

30 Min. normal 28.10.2009
bei 1 Bewertungen

ein Wintergericht

45 Min. pfiffig 20.01.2017
bei 1 Bewertungen

ideal auch für Anfänger, da kaum etwas schiefgehen kann

30 Min. normal 11.12.2017
bei 2 Bewertungen

Taubenbrust im Schweinetz

75 Min. pfiffig 03.04.2012
bei 3 Bewertungen

meine Hauptspeise zum letzten Weihnachtsmenü

45 Min. normal 04.06.2010
bei 3 Bewertungen

Die getrockneten Steinpilze abbrausen und in 1 Tasse warmes Wasser einweichen. Die Fasanenbrüste auslösen und den Rest der Vögel anschließend klein hacken. Diese Reste in heißem Öl scharf anbraten. Das Tomatenmark unterrühren und das klein geschnit

50 Min. pfiffig 24.11.2008
bei 3 Bewertungen

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ente waschen, trockentupfen und kräftig salzen und pfeffern. 1 Zwiebel, Karotten, Äpfel, Sellerie schälen und würfeln. Mit den Kräutern in die Ente füllen. Mit Butterschmalz in den Bräter geben, 80 Minuten schmoren

30 Min. pfiffig 17.08.2006
bei 2 Bewertungen

Knochen aus den Keulen lösen. Zucchini, Möhren, Tomaten würfeln. 1 Möhre mit Zucchini und Tomaten mischen, in die Gänsekeulen füllen. In Öl anbraten. Zwiebeln und Sellerie klein schneiden, mit restlicher Möhre zu den Keulen geben, andünsten. Wein u

40 Min. pfiffig 24.11.2008
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Den Hahn waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit einer geviertelten Zwiebel, Rosmarin, Thymian und einer geviertelten Orange füllen. Die Öffnung des Hahns mit einer Rouladennadel oder einem Zahnstoch

15 Min. normal 12.01.2016
bei 0 Bewertungen

Die Ente salzen und pfeffern. Das Brot würfeln und mit der lauwarmen Milch übergießen. Den Lauch in Ringe schneiden, die Petersilie hacken. Den Speck würfeln und braun braten. Den Lauch zugeben und anschwitzen. Die Petersilie unterrühren. Die Eie

45 Min. pfiffig 01.06.2010
bei 0 Bewertungen

Die Hühnerschenkel mit einer ganzen Zwiebel in kochendes Wasser geben und etwa 30 - 45 Minuten bei Stufe 6 - 8 auf dem Herd köcheln lassen. Währenddessen das übrige Gemüse in kleine Stücke schneiden und eventuell bereits leicht mit Salz und Pfeffer

30 Min. normal 13.12.2017
bei 0 Bewertungen

mit Hähnchenspießen

40 Min. simpel 02.11.2016