„Sojasauce“ Rezepte: Gemüse, Schnell, kalorienarm, fettarm & Getreide 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Schnell
kalorienarm
fettarm
Getreide
Reis
Hauptspeise
einfach
Vegetarisch
Wok
Vegan
Asien
Resteverwertung
Geflügel
gekocht
Sommer
Dünsten
Studentenküche
raffiniert oder preiswert
Pilze
Fleisch
Schmoren
Herbst
Vollwert
Meeresfrüchte
Thailand
Camping
Braten
Snack
Gluten
Trennkost
Diabetiker
Deutschland
Kinder
Eintopf
Frühling
China
Winter
Fisch
Schwein
Party
Europa
Krustentier oder Muscheln
Nudeln
kalt
Vorspeise
Ernährungskonzepte
bei 164 Bewertungen

lecker, leicht, ww-tauglich

20 Min. normal 12.03.2009
bei 479 Bewertungen

Das Gemüse putzen bzw. waschen, klein würfeln und beiseitelegen. Das Fleisch ebenfalls klein würfeln. Den Reis kochen (aber nicht ganz gar kochen, sondern nur ca. 7 - 8 Min.) und anschließend abschütten. Das Putenfleisch in heißem Öl anbraten und

25 Min. normal 21.11.2008
bei 18 Bewertungen

leicht und fettarm

15 Min. normal 24.08.2007
bei 3 Bewertungen

simpel, gesund, pikant

20 Min. normal 18.05.2015
bei 7 Bewertungen

Original-Rezept von meinem Thai; sehr scharf

15 Min. normal 22.05.2012
bei 4 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung garen. In der Zeit Paprika und Zwiebeln in Stücke und Möhren in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, das Gemüse hineingeben und anbraten, anschließend den Reis unterheben un

20 Min. simpel 15.11.2005
bei 3 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 26.02.2016
bei 3 Bewertungen

Den Mais und die Pilze abtropfen lassen. Die Zuckerschoten abfädeln und halbieren, die Paprikaschote in kleine Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Währenddessen den Reis gar kochen. Zuckerschoten, Paprika und Frühlingszwiebeln zu

25 Min. normal 04.09.2009
bei 3 Bewertungen

Für dieses low carb Gericht alles Gemüse klein schneiden. In einer kleinen Schüssel die Eier verrühren und kräftig mit Curry, Sojasauce, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Basilikum und Oregano würzen. Es kann natürlich nach eigenem Geschmack gewürzt we

20 Min. normal 20.01.2016
bei 8 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Putengeschnetzeltes zusammen mit 2 EL Sojasauce in eine Schüssel geben, gut mischen und stehen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Chinakohl quer in feine Streifen schneiden. Lauc

30 Min. normal 26.11.2007
bei 5 Bewertungen

schnell, preiswert, einfach, lecker, ganz ohne Fisch und dazu noch gesund.

15 Min. simpel 13.04.2010
bei 7 Bewertungen

Reis nach Packungsanleitung kochen. Karotten, Champions und Paprikaschoten putzen und in feine Streifen schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Alles in einen Sieb geben und gut waschen. Putenfleisch in Streifen schneiden. Sojasauce in eine

25 Min. normal 24.05.2006
bei 15 Bewertungen

Für das Sojahack Tomatenmark, Pfeffer, Paprikapulver und Curry mit dem heißen Wasser verrühren und das Hack darin 10 - 15 Minuten quellen lassen. Danach auf einem Sieb abtropfen lassen, das Einweichwasser aufheben. In einem Topf das Wasser für den R

25 Min. normal 17.12.2007
bei 16 Bewertungen

Die Zucchini, die Paprikaschote und die Champignons waschen und putzen und den Mais ablaufen lassen bzw. bei frischem Mais die Körner abschaben. Etwas Öl in eine große Pfanne oder in einen Wok geben und die Zucchini ca. 2-3 Minuten anbraten. Danach d

20 Min. normal 20.12.2006
bei 1 Bewertungen

Vegan, fettarm, gesund und lecker

15 Min. simpel 02.02.2016
bei 1 Bewertungen

WW - geeignet mit 5,5 P.

20 Min. simpel 05.11.2008
bei 2 Bewertungen

Reis aus Konjac = kaum Kalorien

10 Min. normal 26.02.2015
bei 2 Bewertungen

vegan, schnell und sehr lecker

10 Min. normal 08.05.2017
bei 4 Bewertungen

Schnell, einfach und kalorienarm

10 Min. simpel 12.11.2007
bei 3 Bewertungen

Eine Eigenkreation, für eine gesunde Ernährung

20 Min. normal 10.05.2009
bei 0 Bewertungen

kalorienarm, vegetarisch

25 Min. normal 27.04.2017
bei 0 Bewertungen

Reis in Salzwasser garen. Die Zwiebel fein würfeln. Die Gurken halbieren und das Innere entfernen. Die Gurke dann in Scheiben schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Tatar dazugeben und anbraten. Nach ca. 5

20 Min. normal 21.09.2011
bei 0 Bewertungen

Perfekt zur Resteverwertung!

30 Min. normal 13.11.2009
bei 0 Bewertungen

kalorienarm, schnell und unkompliziert

25 Min. simpel 03.05.2017