„-ramazotti“ Rezepte: Gemüse, raffiniert oder preiswert, einfach, Winter, Deutschland & Resteverwertung 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
einfach
Gemüse
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Winter
Auflauf
Europa
gebunden
gekocht
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Schnell
Schwein
Suppe
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 6 Bewertungen

prima zur Resteverwertung

15 Min. simpel 31.01.2010
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Apfel und Gurken würfeln und zu den Kartoffeln geben. Den Fleischsalat unterrühren und mit Gurkensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt noch besser, wenn er über Nacht an einem kühlen

15 Min. simpel 30.11.2008
bei 2 Bewertungen

Auch gut für jüngere Kinder geeignet

30 Min. normal 05.05.2010
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Wurst und Toastscheiben würfeln. Eine Frühlingszwiebel besonders fein schneiden und beiseite legen. Die Speckwürfel ausbraten. Kartoffeln und Gemüse in der Hälfte d

30 Min. normal 22.03.2009
bei 3 Bewertungen

schnelle Resteverwertung à la Jona

15 Min. simpel 21.11.2008
bei 4 Bewertungen

Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzförmig einschneiden. Waschen und in kochendem Salzwasser in ca. 15 - 20 Minuten gar dünsten lassen. Dann abgießen und in eine gefettete feuerfeste Form geben. Mit Pfeffer bestreuen und Fleischwurstwürfel darüber ge

30 Min. simpel 28.10.2006
bei 1 Bewertungen

sächsische Küche

30 Min. simpel 20.11.2005
bei 1 Bewertungen

ein einfaches Bauernessen aus Bayern

30 Min. normal 09.12.2005
bei 1 Bewertungen

Bratwürstchen mit Sauerkraut

20 Min. simpel 25.07.2007
bei 0 Bewertungen

Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen, dann abtropfen lassen. Steckrüben und Kartoffeln gar kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Möhre raspeln, die Zwiebel in Ringe schneiden und alles zusammen vermischen und

20 Min. normal 20.01.2010