„Sojasauce“ Rezepte: Gemüse, raffiniert oder preiswert, Schnell & Thailand 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
raffiniert oder preiswert
Schnell
Thailand
Asien
einfach
fettarm
Geflügel
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Meeresfrüchte
Nudeln
Pilze
Reis
Rind
Salat
Sommer
spezial
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Wok
bei 43 Bewertungen

Nicht wie bei California Pizza Kitchen!

20 Min. simpel 20.11.2018
bei 162 Bewertungen

lecker, leicht, ww-tauglich

20 Min. normal 12.03.2009
bei 42 Bewertungen

Ein Rezept aus Süd-Thailand, kann statt mit Rindfleisch auch mit Huhn, Fisch oder Meeresfrüchten zubereitet werden

20 Min. normal 11.04.2010
bei 26 Bewertungen

Thailändische Art, Wok - Rezept

25 Min. normal 02.10.2007
bei 8 Bewertungen

Kai Phad Met Ma Muang, thailändisches Rezept

20 Min. normal 30.03.2008
bei 109 Bewertungen

Thailand; ein wunderbares, duftendes Blitzrezept

20 Min. normal 12.05.2005
bei 12 Bewertungen

aus dem Wok

20 Min. normal 28.07.2007
bei 16 Bewertungen

Das Hackfleisch im Wok oder einer großen Pfanne in dem Öl anbraten, Zwiebeln und Lauch nach einiger Zeit mit anbraten, dann den Knoblauch kurz mitbraten. Mit der Brühe ablöschen, dann die Kokosmilch, Limettenblätter und Chili dazugeben und ca. 5 Minu

15 Min. normal 05.03.2008
bei 8 Bewertungen

vegan und fix zubereitet

10 Min. normal 11.04.2018
bei 9 Bewertungen

Die Pilze putzen und halbieren, die Möhren putzen und in Stifte schneiden, die Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Den Kohl vierteln, putzen und in Streifen schneiden. Den Bambus abtropfen lassen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch hacken, Chi

30 Min. normal 22.11.2008
bei 4 Bewertungen

thailändisches Rezept

30 Min. normal 01.09.2017
bei 6 Bewertungen

lecker zu chinesischen Gerichten aber auch zum Grillen

20 Min. simpel 14.08.2008
bei 5 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln waschen. Das Weiße fein hacken, das Grüne in feine Ringe schneiden (für die Dekoration). Öl erhitzen. Weiße Frühlingszwiebeln, Ingwer und Chili darin anbraten. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und alles ca. 4 Minuten kö

10 Min. normal 11.10.2008
bei 4 Bewertungen

Spezialität aus Thailand

35 Min. normal 15.01.2008
bei 8 Bewertungen

Würzsauce zum Grillen

20 Min. simpel 17.10.2006
bei 13 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 27.09.2007
bei 4 Bewertungen

ein super Partygericht!

20 Min. normal 15.02.2010
bei 2 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. 1 Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und mit Hackfleisch, Eigelb, etwas Salz und Currypulver vermischen. Aus dem Fleischteig sehr kleine Bällchen formen und diese in erhitztem Öl rundherum braun

30 Min. normal 01.06.2009
bei 1 Bewertungen

Ein würzig-scharfes Nudelgericht aus der thailändischen Küche.

25 Min. normal 20.12.2019
bei 4 Bewertungen

Tom Dhaeng Kwah

15 Min. normal 23.01.2009
bei 6 Bewertungen

Die Glasnudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten einweichen lassen; dann in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abspülen; abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten putzen und in sehr kleine Würfel

20 Min. normal 05.08.2008
bei 1 Bewertungen

Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Den Brokkoli in Röschen teilen. Karotten, Lauch und Zucchini in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten würfeln. Die Champignons halbieren oder vierteln. Knoblauch und Ingwer im Sojaöl anschwitzen. Das Gemüse

30 Min. normal 31.01.2010
bei 4 Bewertungen

Alles Gemüse in feine Streifen schneiden, den Tofu würfeln. Öl im Wok erhitzen und zunächst die Karotten- und Paprikastreifen hinzufügen. Gut durchrühren oder schwenken, damit nichts anbrennt. Nach zwei Minuten den Tofu zum Gemüse geben, nach weite

30 Min. simpel 14.07.2009
bei 2 Bewertungen

Betrunkene Nudeln oder des Säufers Nudeln, mit Meeresfrüchten, aus Thailand

20 Min. normal 20.06.2010
bei 1 Bewertungen

Gemüse möglichst gleich und sehr fein stifteln. Beiseite stellen. Öl im vorgeheizten Wok erhitzen. Gemüse unter rühren etwa 2 Min. braten. Salz, Zucker, und Brühe zufügen. Unter Rühren 1 Min. garen. Mit Sojasauce, evtl. Sesamöl nach Geschmack würzen.

20 Min. normal 26.11.2003
bei 0 Bewertungen

Das Hühnerbrustfilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die grüne Chili waschen und quer in dünne Ringe schneiden. Die Zutaten für die Marinade gut mischen und die Hühnerbrustwürfel untermischen. Zugedeckt im Kühlschrank 20 Minuten marinieren. Inzw

30 Min. simpel 11.03.2019
bei 0 Bewertungen

lange grüne Auberginen mit Stohpilzen, Chilis und Basilikum

15 Min. simpel 22.06.2009
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in Öl gut anbraten, Knoblauchzehe und Zwiebel würfeln und mit zum Fleisch geben. Paprika in Stücke schneiden und dazugeben. Wenn die Paprikastücke gar, aber noch bissfest sind, Sojasauce, Wasser, Austernsauce, 1 Prise Zucker und Fünf-Gewü

20 Min. simpel 04.03.2010