„Sojasauce“ Rezepte: Gemüse & Suppe 533 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Suppe
Asien
Basisrezepte
Beilage
Braten
China
Ei
einfach
Einlagen
Eintopf
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
gebunden
Geflügel
gekocht
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Japan
kalorienarm
Kartoffeln
klar
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Lamm oder Ziege
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Thailand
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 2.679 Bewertungen

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 - 20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfef

30 Min. normal 06.01.2005
bei 661 Bewertungen

einfach, schnell und lecker

20 Min. normal 05.05.2010
bei 83 Bewertungen

schmeckt wie beim Chinesen

60 Min. normal 03.05.2007
bei 193 Bewertungen

japanische Art, mit überwiegend heimischen bzw. eher leicht erhältlichen Zutaten

45 Min. normal 08.12.2010
bei 18 Bewertungen

auch vorbeugend gegen Erkältungen in der kalten Jahreszeit

30 Min. normal 06.03.2010
bei 505 Bewertungen

meine Geheimwaffe gegen Erkältungen!

30 Min. normal 18.08.2004
bei 36 Bewertungen

mit Süßkartoffeln und Pak Choi

20 Min. simpel 21.06.2016
bei 57 Bewertungen

einfache thailändische Suppe

45 Min. normal 27.01.2010
bei 22 Bewertungen

leckere vegetarische/vegane Suppe mit viel Gemüse und asiatischen Gewürzen

20 Min. normal 03.07.2012
bei 47 Bewertungen

schnell, preiswert, lecker

25 Min. normal 31.08.2007
bei 18 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 06.03.2016
bei 36 Bewertungen

Den Ingwer schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Zitronengrashalme flach drücken. Die Chilischote halbieren und entkernen, alles zusammen mit dem Lorbeerblatt in einem Topf kurz anbraten. Die Currypaste dazugeben, kurz weiterschmoren lasse

40 Min. normal 26.02.2011
bei 112 Bewertungen

Tortellini in brodo - auf Hamburg-asiatische Art

30 Min. simpel 02.08.2005
bei 142 Bewertungen

süß - sauer - scharf

50 Min. normal 23.04.2008
bei 9 Bewertungen

für den 3,5l Crock Pot

45 Min. normal 15.08.2014
bei 9 Bewertungen

Nudeleintopf aus Zentralasien - mit Beschreibung der Nudelherstellung

120 Min. pfiffig 22.01.2012
bei 66 Bewertungen

Rezeptvariation für die Kohlsuppendiät

20 Min. simpel 14.04.2009
bei 21 Bewertungen

Zwiebel, Karotten, Paprika und Jalapeño klein schneiden. In einen Topf Sesamöl erhitzen. Erst die Karotten im Öl schwenken, dann die Zwiebel und schließlich Paprika und Jalapeño. Ein paarmal hin und her rühren, damit sich das Sesamöl um das Gemüse

20 Min. normal 03.02.2017
bei 32 Bewertungen

vietnamesische Reisnudelsuppe

20 Min. normal 22.04.2012
bei 16 Bewertungen

schnelle Linsensuppe

15 Min. normal 28.02.2010
bei 14 Bewertungen

Frühstückssuppe, auch gut mit Schwein, Garnelen, Meeresfrüchten

30 Min. normal 24.03.2010
bei 8 Bewertungen

einfache Variante dank weniger Zutaten

10 Min. simpel 24.05.2012
bei 5 Bewertungen

Zu erst das Gemüse vorbereiten. Paprika und Karotte in Stifte, Lauch in Ringe und Chinakohl in grobe oder feine Stücke schneiden. Danach auch die Hühnchenbrust in feine Streifen schneiden. Die Nudeln in Wasser aufkochen, bis diese etwa halb gar sind.

15 Min. normal 07.12.2009
bei 20 Bewertungen

Guai Dtiau Nam Gab Pag

40 Min. normal 06.01.2008
bei 7 Bewertungen

vietnamesische Hühnersuppe

45 Min. normal 08.12.2016
bei 8 Bewertungen

Schmeckt wie beim Chinesen

30 Min. normal 24.04.2008
bei 8 Bewertungen

mit Hackfleisch-Wan Tan

60 Min. normal 10.11.2011
bei 9 Bewertungen

ganz einfach und superlecker

15 Min. simpel 12.02.2013
bei 9 Bewertungen

Die Pilze für 1 Std. in lauwarmem Wasser einweichen. Beide Fleischsorten in ganz feine Streifen schneiden und mit dem Mehl bestäuben. Vom geputzten Porree nur den weißen Teil schräg in dünne Ringe, die abgetropften Pilze in feinste Streifchen schne

30 Min. normal 25.11.2011
bei 4 Bewertungen

Den Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Sojasauce und Zitronensaft beträufeln, leicht salzen, pfeffern und 30 min marinieren. Inzwischen 400 ml Salzwasser mit Kurkuma erhitzen und den Reis darin nach Packungsanweisung ga

15 Min. simpel 27.01.2017