„Kartoffel-gemüse-eintopf“ Rezepte: Gemüse, Suppe & Deutschland 177 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 343 Bewertungen

Eintopf wie bei Oma

40 Min. normal 01.07.2009
bei 483 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 Min. normal 11.05.2007
bei 199 Bewertungen

eigentlich schon ein Eintopf

30 Min. normal 29.01.2010
bei 328 Bewertungen

schmeckt mit Würstchen besonders gut, Rezept für den Schnellkochtopf

15 Min. simpel 27.10.2001
bei 213 Bewertungen

Altes Familienrezept

45 Min. normal 07.05.2001
bei 16 Bewertungen

Vinis echte kölsche Ähzezupp, in Köln auch Gesinnungssuppe genannt

30 Min. normal 17.07.2014
bei 704 Bewertungen

Gemüse waschen und putzen. Kartoffeln in Würfel, Möhren und Lauch in Scheiben schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Speck mit etwas Öl in einem großen auslassen, Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten. Gemüse dazugeben, mit Gemüsebrühe aufgi

30 Min. normal 10.05.2002
bei 92 Bewertungen

einfach genial!

60 Min. normal 02.01.2007
bei 15 Bewertungen

Rezept meiner Großmutter

30 Min. normal 22.01.2009
bei 85 Bewertungen

altes Rezept, für Suppenliebhaber

35 Min. simpel 28.11.2006
bei 12 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Lauch putzen und in Ringe schneiden Champignons in Scheiben schneiden. Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten, Kartoffeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, Lauch und Champignons hinzufügen

20 Min. normal 13.03.2008
bei 105 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 Min. simpel 30.11.2007
bei 34 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden; in einen großen Topf geben. Das Suppengemüse (ca. 2 Stangen Lauch, zwei Möhren und eine halbe Sellerieknolle) in kleine Würfel schneiden, zu den Kartoffeln geben. Das Ganze mit soviel kaltem Wasser auff

30 Min. normal 19.10.2006
bei 52 Bewertungen

Die über Nacht eingeweichten Erbsen im Einweichwasser mit Speck, Zwiebel und wenig unzerschnittenem Suppengrün kurz aufkochen und auf kleiner Hitze langsam garen. Nach Bedarf Wasser nachgießen. In den letzten 15 Minuten Kartoffelwürfel dazugeben. Vor

50 Min. normal 09.04.2001
bei 13 Bewertungen

Die Knochen mit etwas Wasser aufkochen und komplett abgießen. Zwiebel halbieren, Lauch putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Karotten schälen und quer halbieren. Sellerie ebenfalls putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Zusammen mit dem Fleisch,

40 Min. simpel 05.02.2010
bei 23 Bewertungen

Die Steckrüben und die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Den Speck klein würfeln. Die Butter im Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin bei niedriger Hitze unte

30 Min. normal 07.02.2008
bei 9 Bewertungen

mit oder ohne Wursteinlage

15 Min. normal 16.08.2010
bei 9 Bewertungen

köstlich!

30 Min. normal 06.04.2010
bei 4 Bewertungen

Rheinisches Traditionsgericht, das sich gut am Vortag zubereiten lässt.

20 Min. simpel 24.01.2017
bei 10 Bewertungen

Die Linsen am besten am Abend vorher in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Linsen abseihen und in einen Topf geben. Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mit der Fleischbrühe und dem gewürfelten Speck zu den Lins

15 Min. simpel 11.05.2008
bei 92 Bewertungen

Die Kartoffeln, die Möhren, die Zwiebeln sowie den Sellerie waschen und schälen bzw. putzen. Anschließend alles zusammen in grobe Stücke schneiden und in einem großen Topf, mit kalten Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Natürlich das Salz zuvor zugebe

30 Min. normal 24.05.2002
bei 6 Bewertungen

deftig und sättigend

35 Min. normal 07.01.2019
bei 9 Bewertungen

Geschälte Kartoffeln würfeln, mit der Brühe aufgießen bis fingerbreit über den Kartoffeln, mit Oregano und Harissa würzen und die Kartoffeln in 25-30 Minuten gar kochen. Die Zwiebeln mittelfein und den Knoblauch fein würfeln. Öl erhitzen, Erbsen, Zw

25 Min. normal 23.02.2008
bei 54 Bewertungen

rheinische Spezialität aus dem Kölner Raum

45 Min. normal 02.03.2007
bei 11 Bewertungen

ähnlich wie schon Oma sie machte

40 Min. simpel 19.11.2008
bei 27 Bewertungen

sommerlicher Eintopf

30 Min. normal 11.07.2007
bei 12 Bewertungen

Möhren und Kartoffeln schälen, würfeln und in einen Topf geben. Mit dem Wasser auffüllen. Suppengrün hinzugeben. Brühe nach Geschmack dazugeben. Aufkochen lassen und danach köcheln lassen, bis die Möhren und die Kartoffeln weich sind. Dann mit dem St

30 Min. simpel 19.06.2009
bei 12 Bewertungen

Möhren und Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen und grob würfeln. Butter in einem großen Topf zerlassen, das Gemüse darin unter Rühren andünsten. Gewürze zugeben und kurz mitdünsten. Dann mit der Brühe auffüllen, zum Kochen bringen und bei

35 Min. normal 06.04.2007
bei 28 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

30 Min. normal 29.08.2010
bei 11 Bewertungen

Der "etwas andere" Erbseneintopf aus Schleswig-Holstein

30 Min. normal 05.07.2012