„Kartoffel-gemüse-eintopf“ Rezepte: Gemüse, Suppe, Schwein & Studentenküche 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Schwein
Studentenküche
Suppe
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Fleisch
gebunden
gekocht
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Käse
Kinder
klar
Lactose
Paleo
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schnell
Sommer
spezial
Winter
bei 559 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Speck in einem großen Topf in Öl angehen lassen. Das Hackfleisch zufügen und Farbe nehmen lassen. Ab und zu umrühren, damit es sich schön verteilt und gleichmäßig brät. In der Zwischenz

20 Min. normal 11.12.2018
bei 61 Bewertungen

für Liebhaber der deftigen Küche

30 Min. normal 29.10.2008
bei 7 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Lauchzwiebel putzen und in kleine Ringe schneiden. Einen Schuss Öl in einen großen Topf geben und die Zwiebeln darin anschwitzen. Anschließend fügt man die Kartoffeln zu und brät dies

20 Min. simpel 25.02.2008
bei 21 Bewertungen

Leckere, gesunde und sättigende Kartoffelsuppe, die schnell zubereitet ist und mit wenigen Zutaten auskommt

30 Min. normal 02.03.2009
bei 8 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln würfeln und beides in einem großen Topf mit etwas Öl "krümelig" braten. Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln, den Porree in Ringe schneiden. Alles zum Fleisch geben und mit der Brühe auf

25 Min. simpel 16.08.2010
bei 11 Bewertungen

Cabanossi klein schneiden und zusammen mit der Gemüsezwiebel anbraten. Alle Dosen öffnen und mit Saft zu den vorgebratenen Cabanossi geben. Anschließend mit etwas Wasser auffüllen so dass die Menge leicht davon bedeckt ist. Kartoffeln schälen, in kle

25 Min. simpel 05.05.2007
bei 18 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Suppengrün abbrausen, putzen und schneiden. Die Zwiebeln abziehen, fein hacken und in heißem Öl goldgelb braten. Majoran abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Mit den Kartoffeln und dem Supp

20 Min. simpel 30.06.2008
bei 9 Bewertungen

Geschälte Kartoffeln würfeln, mit der Brühe aufgießen bis fingerbreit über den Kartoffeln, mit Oregano und Harissa würzen und die Kartoffeln in 25-30 Minuten gar kochen. Die Zwiebeln mittelfein und den Knoblauch fein würfeln. Öl erhitzen, Erbsen, Zw

25 Min. normal 23.02.2008
bei 28 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

30 Min. normal 29.08.2010
bei 6 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch und Speck in Öl anbraten, die Brühe angießen und zum Kochen bringen. Alles Gemüse zurichten, klein schneiden und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Oregano und Curry würzen. Etwa 30 Minuten kochen und dann pürieren. Jo

15 Min. simpel 01.09.2008
bei 13 Bewertungen

sehr herzhaft, mit Gewürzgurken

20 Min. simpel 10.02.2008
bei 4 Bewertungen

unser Star in der Kinderküche

20 Min. normal 06.02.2017
bei 14 Bewertungen

Kartoffelsuppe mit Curry und Würstchen

30 Min. normal 27.01.2008
bei 3 Bewertungen

Den Porree abbrausen, putzen und in Ringe schneiden. das Suppengrün waschen, putzen bzw. schälen und in Stücke schneiden. Butter in einem großen Topf zerlassen und das Gemüse darin anbraten. Mit 1 ½ Liter Wasser ablöschen. Die Kartoffeln schälen, wa

30 Min. normal 14.06.2009
bei 2 Bewertungen

Würzige Kartoffelsuppe mit Würstchen

20 Min. simpel 23.04.2015
bei 2 Bewertungen

Eintopf mit Weißkohl, Möhren, Kartoffeln, Fleischwurst und Kümmel

20 Min. normal 04.12.2014
bei 5 Bewertungen

sehr einfach, aber sättigend und lecker

25 Min. normal 29.11.2010
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Diese in einen geeigneten Topf geben und reichlich mit Wasser befüllen. Die Wasseroberfläche sollte ca. 3-4 cm höher als die Kartoffeln sein. Dazu eine Prise Salz, das Suppengemüse (Menge

15 Min. normal 12.05.2010
bei 3 Bewertungen

Cremig mit Sahne und Currynote

10 Min. normal 12.10.2015
bei 5 Bewertungen

sooo lecker... selbst für Sauerkraut-Muffel

20 Min. simpel 23.09.2013
bei 7 Bewertungen

fettarm, WW, 4,5 P pro Person

30 Min. normal 07.02.2008
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Wurst und Toastscheiben würfeln. Eine Frühlingszwiebel besonders fein schneiden und beiseite legen. Die Speckwürfel ausbraten. Kartoffeln und Gemüse in der Hälfte d

30 Min. normal 22.03.2009
bei 2 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Die Möhren in einer Pfanne oder einem Topf mit etwas Margarine oder Öl etwas anschwitzen. In einen Suppentopf geben und mit soviel Wasser auffüllen, dass die Möhren gut schwimmen. Dann das Bauch

20 Min. simpel 24.05.2010
bei 1 Bewertungen

einfaches und sehr leckeres Rezept aus der Nachkriegszeit

20 Min. simpel 20.06.2010
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln, die Pilze vierteln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kräuterbutter mit Öl im Topf erhitzen, dann Zwiebel und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Die Pilze und die Kartoffeln dazugeben und ganz leicht Farbe n

20 Min. normal 09.07.2009
bei 1 Bewertungen

Das Wasser in einem großen Topf mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen, dann Erbsen, Karotten und Kartoffelstückchen dazugeben. Die Suppe ca. 30 Min. kochen, mit Salz abschmecken. 2 - 3 Kellen von der Suppe abnehmen und mit dem Mixstab pürieren. Da

20 Min. simpel 27.05.2015
bei 1 Bewertungen

für kalte Tage

25 Min. simpel 19.01.2017
bei 1 Bewertungen

sättigt wie eine Hauptmahlzeit

15 Min. simpel 20.04.2015
bei 1 Bewertungen

wie Soljanka - nur mit Hackfleisch und Kartoffeln

20 Min. simpel 28.08.2010
bei 1 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln waschen und schälen. Die Möhren in Scheiben und die Kartoffeln in Würfel schneiden. Möhren, Kartoffeln, Zwiebel und Mettwurst in die Brühe geben, die Pizzatomaten und Lorbeerblätter dazugeben und alles zum Kochen bringen.

30 Min. simpel 05.04.2008