„Quinoa“ Rezepte: Gemüse & Beilage 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 11 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 24.01.2017
bei 24 Bewertungen

Die Quinoa sehr heiß in einem Sieb waschen, um die Bitterstoffe zu entfernen. Dann in evtl. leicht gesalzenes kochendes Wasser geben, ca. 15 - 20 Min köcheln und danach 5 Min. weiter ausquellen lassen. In der Zwischenzeit Frischkäse, Schmand, Schafs

30 Min. simpel 11.07.2012
bei 11 Bewertungen

Der Bit auf jeder Grillparty

15 Min. simpel 31.05.2016
bei 81 Bewertungen

vegane Version des Klassikers

10 Min. normal 31.05.2007
bei 10 Bewertungen

als Beilage

15 Min. simpel 26.02.2011
bei 11 Bewertungen

Die Paprika halbieren, Kerne und weiße Stränge entfernen. Paprika waschen und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Aubergine waschen, die Enden abschneiden und in ca 0,5 cm - 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese vierteln und dann salzen. Den Zucchini

20 Min. normal 05.08.2013
bei 3 Bewertungen

exotisch, süß - sauer und leicht scharf

60 Min. normal 19.10.2010
bei 3 Bewertungen

vegetarisch, Low-Carb

15 Min. normal 22.07.2016
bei 18 Bewertungen

Möhre schälen und fein raspeln. Lauchstange putzen, der Länge nach einschneiden und den groben Dreck mit Wasser ausspülen. Lauch in sehr feine Ringe schneiden und nochmals gut waschen. Quinoa auf ein Haarsieb geben, mit heißem Wasser abspülen und abt

30 Min. normal 04.09.2006
bei 3 Bewertungen

vegan, eiweißreich, gesund

25 Min. simpel 01.07.2013
bei 2 Bewertungen

vegan, exotisch

45 Min. simpel 27.03.2019
bei 6 Bewertungen

Quinoa mit Gemüsebrühe leicht kochen und quellen lassen, danach auskühlen lassen. Kartoffeln, Karotten grob raspeln und den Lauch fein schneiden. Quinoa, Kartoffeln, Gemüse, Eier, Mehl mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Puffer formen

30 Min. simpel 18.07.2004
bei 2 Bewertungen

fruchtig-frischer Sommersalat

15 Min. normal 16.07.2015
bei 1 Bewertungen

frisch, low carb, gesunde Proteine, vegan

15 Min. normal 23.05.2019
bei 1 Bewertungen

mit gebratenen Salsiccia-Scheiben und Wurzelspeck

20 Min. simpel 20.05.2016
bei 1 Bewertungen

Quinoa nach Packungsangabe garen. Quinoa mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Chili und dem Ingwer mischen. Den Strunk aus den Blättern des Pak Choi schneiden und anderweitig verwenden. Je einen Teelöffel Quinoamischung in ein Blatt wickeln und in

10 Min. simpel 21.03.2016
bei 1 Bewertungen

die etwas andere Beilage zu gegrilltem Fisch

15 Min. normal 26.03.2016
bei 1 Bewertungen

vegan, der Hit auf jeder Grillparty

15 Min. simpel 19.06.2018
bei 1 Bewertungen

schnell zubereitet

20 Min. simpel 17.08.2017
bei 2 Bewertungen

Quinoa mit heißem Wasser abspülen, kurz in etwas Öl anbraten, mit Gemüsebrühe ablöschen. 12 Minuten garen, dann abgießen und kurz mit kaltem Wasser abbrausen, zur Seite stellen und im Sieb weiter abtropfen lassen. Tomaten waschen, Deckel abschneiden

25 Min. normal 19.10.2009
bei 1 Bewertungen

Auch warm als Beilage lecker

20 Min. normal 04.08.2013
bei 1 Bewertungen

vegan, glutenfrei, erfrischender Sommersalat aus England

15 Min. normal 24.10.2013
bei 1 Bewertungen

Die Quinoa mit heißem Wasser abwaschen, damit die Bitterstoffe entfernt werden. Dann ca. 15 - 20 Min. kochen. Ich verwende dafür gerne die Mikrowelle (bei voller Leistung 5 Min. kochen lassen, danach die Wattzahl auf 400 W verringern und ausquellen l

10 Min. simpel 25.04.2016
bei 1 Bewertungen

Den Quinoa in 500 ml Wasser mit etwas Salz ca. 25 Min. bei mittlerer Hitze köcheln und anschließend weitere 5 Min. zugedeckt quellen lassen. Den Backofen in der Grillfunktion auf höchster Stufe einstellen. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Zuc

20 Min. normal 24.08.2016
bei 1 Bewertungen

à la Création d'Iris

30 Min. normal 31.08.2008
bei 0 Bewertungen

vegan, vegetarisch

5 Min. simpel 08.01.2019
bei 0 Bewertungen

vegetarisch und vegan

30 Min. simpel 15.04.2019
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. simpel 08.12.2017
bei 2 Bewertungen

einfacher Salat mit dem gesunden "Superfood"

30 Min. simpel 12.07.2015
bei 0 Bewertungen

einfach und lecker

10 Min. simpel 17.10.2017