„Pinienkerne“ Rezepte: Gemüse, Saucen, Dips & Schnell 46 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Saucen
Dips
Schnell
einfach
Vegetarisch
Aufstrich
Nudeln
Hauptspeise
Pasta
raffiniert oder preiswert
Käse
Sommer
Vegan
gekocht
Italien
Europa
Frühling
Braten
Studentenküche
Low Carb
Resteverwertung
Herbst
Party
ketogen
Paleo
kalt
Haltbarmachen
fettarm
kalorienarm
Schwein
Fisch
Beilage
Vorspeise
Backen
Camping
Lactose
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Gluten
Hülsenfrüchte
Griechenland
Kinder
Geheimrezept
Rind
Vollwert
Kartoffeln
Frucht
Dünsten
Festlich
Basisrezepte
Winter
bei 27 Bewertungen

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. In die Küchenmaschine geben und zerkleinern. Die getrockneten Tomaten, die geschälte Knoblauchzehe und dann den geriebenen Parmesan hinzugeben und ebenfalls zerkleinern. Mit Salz würzen und

5 Min. simpel 28.10.2009
bei 48 Bewertungen

WW - geeignet, 7P.

30 Min. normal 25.05.2008
bei 18 Bewertungen

Ein sehr cremiges Pesto, das auch als Dip herhalten kann

30 Min. normal 21.12.2008
bei 24 Bewertungen

Den Spargel waschen und das untere Ende schälen. Dann in 2 cm große Stücke schneiden. Die Schalotte in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten würfeln (wer mag, kann sie zuvor häuten). In einer Pfanne ein paar Pinienkerne anrösten. Dann herausnehmen u

25 Min. normal 22.07.2009
bei 12 Bewertungen

Knoblauch zerdrücken. Pinienkerne anrösten. Alle Zutaten kräftig miteinander zu einer cremigen Paste mixen.

10 Min. normal 09.11.2001
bei 12 Bewertungen

Solo für Staudensellerieblätter

15 Min. simpel 21.05.2009
bei 13 Bewertungen

Low Fat

20 Min. normal 09.05.2007
bei 4 Bewertungen

Spaghetti in einem Topf mit Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Die Basilikumblätter von den Stängeln abzupfen. Tomaten halbieren. Knoblauch schälen. In einen Mixer 2 EL ÖL, 2 EL Frischkäse, Parmesan, Spinat, Knoblauch und Basilikum geben u

15 Min. simpel 31.05.2019
bei 4 Bewertungen

vegan, einfach, schnell

20 Min. simpel 10.03.2016
bei 4 Bewertungen

italienischer Klassiker, super lecker und leicht selbst gemacht

15 Min. simpel 05.09.2017
bei 2 Bewertungen

vegan

20 Min. simpel 07.09.2019
bei 2 Bewertungen

vegan und mit frischem Möhrengrün

15 Min. normal 12.07.2015
bei 2 Bewertungen

Pinienkerne in einem Zerkleinerer grob hacken, wieder herausnehmen. Die Oliven grob hacken. Die Pinienkerne wieder zu den Oliven geben, Tomaten und Öl ebenfalls, alles ein paar Sekunden mixen, es soll ein grober Brei bleiben. Passt ideal zu Weißbrot

5 Min. simpel 23.02.2016
bei 1 Bewertungen

fettarm, dennoch extrem lecker

20 Min. simpel 20.08.2008
bei 1 Bewertungen

mildes Pesto, schnell zubereitet und gut zu variieren

10 Min. normal 16.07.2015
bei 1 Bewertungen

Ein Kräuterdip mit Knack

10 Min. simpel 13.11.2014
bei 1 Bewertungen

nur in der Spargelzeit machbar, auch mit weißem Spargel möglich

25 Min. normal 05.06.2017
bei 1 Bewertungen

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten bis sie hellbraun sind. Knoblauch, Paprikaschoten, Tomaten und Pinienkerne in ein hohes Ge

15 Min. simpel 15.09.2009
bei 1 Bewertungen

einfach, vegetarisch, toll zu Nudeln oder Fisch

10 Min. simpel 24.04.2016
bei 1 Bewertungen

mit Tomaten und Pinienkernen

15 Min. normal 08.11.2015
bei 2 Bewertungen

toll zu Antipasti oder zur Pasta

10 Min. simpel 29.03.2010
bei 1 Bewertungen

aus Sizilien

25 Min. normal 29.03.2007
bei 1 Bewertungen

erfrischend

15 Min. simpel 08.07.2015
bei 1 Bewertungen

mild und fruchtig, schmeckt auch Kindern

15 Min. simpel 03.01.2007
bei 1 Bewertungen

schmeckt frisch

5 Min. normal 12.12.2018
bei 1 Bewertungen

zu Nudeln oder Gnocchi

5 Min. simpel 16.12.2010
bei 1 Bewertungen

vitamin- und eisenreich, vegan

5 Min. simpel 10.12.2015
bei 1 Bewertungen

Vegetarisch

20 Min. normal 25.03.2016
bei 2 Bewertungen

Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne leicht anrösten. Die Blätter von den Radieschen klein schneiden und mit dem Sonnenblumenöl pürieren. Die Pinienkerne und den Parmesan untermischen. Mit Salz und Zitronenabrieb abschmecken.

10 Min. simpel 25.05.2018
bei 0 Bewertungen

Die Aubergine und den Zucchino abspülen und putzen. Die Aubergine in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Den Zucchino zuerst längs halbieren und dann in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe(n) abziehen und beides fein würfeln. Di

20 Min. normal 15.04.2018