„Sojasauce“ Rezepte: Gemüse, , & Thailand 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Thailand
Vegan
Vegetarisch
Asien
Beilage
Braten
Dünsten
einfach
Einlagen
fettarm
gebunden
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
kalt
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Suppe
Vietnam
Vorspeise
warm
Wok
bei 126 Bewertungen

Sultaninen ca. 15 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Tofuwürfel mit Sojasauce beträufeln und abgedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen. Tofuwürfel in einer Pfanne mit 1EL Öl kross braten, mit Sojasauce ablöschen und auf einem Teller beiseite stellen Öl

45 Min. normal 27.12.2002
bei 36 Bewertungen

mit Süßkartoffeln und Pak Choi

20 Min. simpel 21.06.2016
bei 8 Bewertungen

vegan und sehr aromatisch

15 Min. normal 10.03.2016
bei 20 Bewertungen

Guai Dtiau Nam Gab Pag

40 Min. normal 06.01.2008
bei 11 Bewertungen

einfach und schnell, Low Carb, auch vegan möglich

10 Min. normal 10.09.2018
bei 8 Bewertungen

sommerlich vegan

30 Min. normal 12.08.2015
bei 8 Bewertungen

vegan und fix zubereitet

10 Min. normal 11.04.2018
bei 8 Bewertungen

Vegane Suppe

40 Min. normal 22.06.2015
bei 9 Bewertungen

Die Pilze putzen und halbieren, die Möhren putzen und in Stifte schneiden, die Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Den Kohl vierteln, putzen und in Streifen schneiden. Den Bambus abtropfen lassen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch hacken, Chi

30 Min. normal 22.11.2008
bei 4 Bewertungen

sehr aromatisch und fix zubereitet

10 Min. simpel 13.09.2018
bei 7 Bewertungen

mit Kidneybohnen und Möhren

20 Min. normal 01.04.2008
bei 4 Bewertungen

zuckerfrei, glutenfrei, laktosefrei

20 Min. normal 17.05.2016
bei 2 Bewertungen

Die Kelpnudeln abwaschen und mit einer Küchenschere in mundgerechte Stücke schneiden. Die Sojasoße darübergeben und gut durchmischen. Solange die Sojasoße in die Kelpnudeln einzieht, den Fenchel, die Möhre und die Rote Bete-Blätter und das Mangoldbla

15 Min. simpel 03.09.2014
bei 2 Bewertungen

vegan

30 Min. simpel 17.05.2017
bei 13 Bewertungen

schnell, einfach, frisch, vegan und superlecker

10 Min. simpel 26.02.2015
bei 13 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 27.09.2007
bei 3 Bewertungen

vegan

20 Min. simpel 13.04.2016
bei 3 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 3 Bewertungen

Tolle Beilage zu allen thailändischen Gerichten

10 Min. simpel 08.10.2007
bei 2 Bewertungen

phad pakk bung taujiau

25 Min. simpel 17.05.2007
bei 2 Bewertungen

vegan

30 Min. simpel 22.09.2017
bei 1 Bewertungen

vegan, paleo, glutenfrei

30 Min. simpel 20.02.2019
bei 1 Bewertungen

vegan

60 Min. simpel 11.04.2016
bei 1 Bewertungen

Zitronengras, Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch werden in Sesamöl angebraten. Man gibt nun Limettensaft und die Sojasauce hinzu. Die Zuckerschoten und die Erbsen (falls frische verwendet werden, Dosenerbsen brauchen nicht mehr zu garen und können zum S

30 Min. normal 09.04.2007
bei 1 Bewertungen

Rezept direkt aus Thailand, sehr lecker

25 Min. simpel 28.06.2013
bei 1 Bewertungen

vegan, paleo, glutenfrei

30 Min. simpel 20.02.2019
bei 3 Bewertungen

eine vegeatrische Variante

20 Min. simpel 24.10.2008
bei 6 Bewertungen

Die Glasnudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten einweichen lassen; dann in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abspülen; abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten putzen und in sehr kleine Würfel

20 Min. normal 05.08.2008
bei 3 Bewertungen

vegan

20 Min. normal 17.06.2017
bei 4 Bewertungen

Alles Gemüse in feine Streifen schneiden, den Tofu würfeln. Öl im Wok erhitzen und zunächst die Karotten- und Paprikastreifen hinzufügen. Gut durchrühren oder schwenken, damit nichts anbrennt. Nach zwei Minuten den Tofu zum Gemüse geben, nach weite

30 Min. simpel 14.07.2009