„Sojasauce“ Rezepte: Gemüse, Rind & warm 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 46 Bewertungen

japanische oder chinesische Teigtaschen, ergibt ca. 30 Stück

30 Min. normal 13.08.2010
bei 24 Bewertungen

chinesische gedämpfte Teigtaschen mit Hackfleischfüllung

60 Min. normal 09.04.2007
bei 13 Bewertungen

leckerer Snack, schnell zubereitet

10 Min. simpel 31.08.2010
bei 3 Bewertungen

schmeckt warm oder kalt sehr lecker

15 Min. simpel 05.08.2011
bei 3 Bewertungen

im Blätterteig

30 Min. normal 13.02.2008
bei 4 Bewertungen

Die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten und mit der Küchenschere in die gewünschte Größe schneiden. Die Karotten in dünne Stifte, die grüne und rote Paprika in kleine Würfel schneiden. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten und mit S

25 Min. simpel 12.06.2015
bei 2 Bewertungen

Von den rohen Maiskolben die Körner abschneiden, das geht am besten in einer großen Schüssel. Die Körner anschließend ca. 2 Min. in kochendem Wasser blanchieren, anschließend sehr gut abtropfen lassen. Das Hackfleisch scharf anbraten. Die Zwiebel da

25 Min. normal 09.12.2006
bei 1 Bewertungen

Salatmix aus kaltem knackigen Salat und warmem Gemüse mit Rinderfilet

20 Min. simpel 06.04.2014
bei 1 Bewertungen

Perkedel goreng Jawa

20 Min. normal 13.09.2016
bei 1 Bewertungen

Die Teigplatten nach Anleitung auftauen lassen. Das Gemüse putzen, Champignons in Scheiben und dann in Stücke schneiden, Paprika und Karotten in feine Streifen und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Auch den Knoblauch kleinschneiden. Das Ha

60 Min. normal 20.10.2014
bei 1 Bewertungen

thailändischer Rindfleischsalat, einfache Zubereitung, Geschmacksexplosion

20 Min. simpel 20.04.2016
bei 2 Bewertungen

Vorspeise oder auch Gästeessen

60 Min. pfiffig 17.06.2009
bei 2 Bewertungen

Frühlingsrolle mit Glasnudeln, Rind, Kohl und Karotten schön knusprig

45 Min. normal 30.03.2013
bei 2 Bewertungen

Von den rohen Maiskolben die Körner abschneiden, das geht am Besten in einer großen Schüssel, dann die Körner 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und sehr gut abtropfen lassen. Das Hackfleisch scharf anbraten. Die Zwiebel dazu, kurz anbraten,

30 Min. normal 20.08.2007
bei 0 Bewertungen

Haschee, schnell in der Pfanne gemacht, schmeckt wie früher in den Dolomiten, aber mit Pepp und wenigen Zutaten

40 Min. simpel 02.05.2017
bei 0 Bewertungen

einfach und schnell

20 Min. simpel 15.06.2016
bei 0 Bewertungen

schnell, einfach, pfiffig und sehr sehr lecker

10 Min. normal 01.12.2016
bei 0 Bewertungen

warm oder kalt

20 Min. normal 22.10.2016
bei 0 Bewertungen

Money Balls

25 Min. normal 17.07.2017
bei 0 Bewertungen

kalt oder warm

30 Min. normal 22.10.2010
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in einen großen Topf geben und fast randvoll mit kaltem Wasser auffüllen. Zum Kochen bringen. Währenddessen einen großen Bund Suppengrün grob klein schneiden. Von jedem Gemüse allerdings eine Handvoll in kleine Würfelchen schneiden und

20 Min. simpel 28.07.2009
bei 0 Bewertungen

Eigenkreation - einfach nur lecker

25 Min. pfiffig 12.02.2015
bei 0 Bewertungen

Schnelle Küche

30 Min. normal 09.10.2017
bei 0 Bewertungen

Die Wan-Tan-Blätter auftauen lassen. Das Surimi aus der Folie drücken und in kleine Stücke schneiden. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Einige Blätter für die Garnierung beiseitelegen, den Rest hacken. Den Knoblauch schälen. Den Spinat put

30 Min. simpel 27.07.2009
bei 0 Bewertungen

aus Avocado,Tomaten-, Rotweinsauce und Zwiebelmarmelade

120 Min. pfiffig 05.10.2017
bei 0 Bewertungen

ein Festtagsschmaus und zusätzlich entsteht eine kräftige Brühe, ideales Mahl auch für die kalte Jahreszeit

60 Min. normal 16.10.2017
bei 0 Bewertungen

für laue Sommertage

30 Min. normal 07.07.2015