„Möhrchens“ Rezepte: Gemüse, Rind, warm & Eintopf 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
Gemüse
Rind
warm
Deutschland
Einlagen
Europa
Festlich
fettarm
Frühling
gebunden
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Herbst
klar
Nudeln
Reis
Suppe
Vorspeise
Winter
bei 36 Bewertungen

mit viel drin

45 Min. normal 13.01.2010
bei 82 Bewertungen

mit viel Gemüse und feinen Hackklößchen

30 Min. simpel 03.06.2009
bei 14 Bewertungen

Die Knochen mit etwas Wasser aufkochen und komplett abgießen. Zwiebel halbieren, Lauch putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Karotten schälen und quer halbieren. Sellerie ebenfalls putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Zusammen mit dem Fleisch,

40 Min. simpel 05.02.2010
bei 8 Bewertungen

Gemüse in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf in der Butter ca. 5 Minuten andünsten. Fleisch und Gerste/Graupen kurz mitdünsten. Die Zwiebel halbieren und beigeben. Ebenfalls das Lorbeerblatt. Alles mit der Brühe ablöschen. Bei kleiner

20 Min. normal 22.03.2012
bei 3 Bewertungen

Zuerst von dem Suppenfleisch, den Knochen, der ganzen Zwiebel und dem Suppengrün mit gesalzenem Wasser eine kräftige, klare Brühe kochen. Das braucht ca. 2,5 Stunden. In der Zwischenzeit die geschälten Kartoffeln und Möhren, Lauch und Sellerie in g

45 Min. pfiffig 20.07.2016
bei 3 Bewertungen

...so wie sie uns am besten schmeckt!

60 Min. normal 17.05.2009
bei 8 Bewertungen

á la Xainti (etwas aufwendig ... aber kein Vergleich zu Dosengerichten)

40 Min. normal 24.02.2009
bei 4 Bewertungen

In einem großen Topf das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Knochen dazu und mit Wasser auffüllen. Halbe Stunde köcheln lassen und die Karotten, Sellerie und Liebstöckel dazugeben. Mindestens 10 Min. köcheln oder bis das Gemüse gar ist. Dann

20 Min. simpel 24.08.2012
bei 18 Bewertungen

In einem großem Topf das Suppenfleisch mit 2-3 l Wasser und 5 gehäuften EL Brühe kalt aufsetzen. Zwiebel schälen und ganz zu dem Fleisch geben. Ca. 1 1/2 Stunden garen. Danach Fleisch und die Zwiebel aus dem Topf nehmen. Fleisch und auch je nach Be

45 Min. normal 08.01.2007
bei 1 Bewertungen

aus dem Pub

35 Min. simpel 25.10.2018
bei 1 Bewertungen

Rezept aus meiner Familie, leicht abgewandelt

15 Min. normal 06.03.2016
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln, den Kohlrabi, die Karotten sowie die Kartoffeln in Stifte, den Lauch in Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und fein hacken. Das Rinderhack in eine Schüssel geben und mit dem Ei, dem Paniermehl und den Kräutern vermengen. Mit

20 Min. normal 26.07.2008
bei 3 Bewertungen

Grundrezept, auch für andere Einlagen verwendbar

30 Min. normal 03.01.2011
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch waschen. Die Zwiebel vierteln. Das Suppengrün putzen, in grobe Stücke schneiden. Die Tomate waschen, kreuzweise einritzen. Den Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden, in schräge Stücke schneiden. Erbsen auftauen lassen. Möhre

40 Min. normal 28.04.2008
bei 2 Bewertungen

mit Gehacktesbällchen

15 Min. normal 23.03.2010
bei 1 Bewertungen

Den Ochsenschwanz an den Gelenken teilen oder beim Metzger teilen lassen. Das Gemüse waschen und putzen. Lauch in Ringe, Wurzel, Sellerie und Zwiebel in große Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. 20 g Butter zugeben und den Ochsenschwanz und

45 Min. simpel 02.04.2009
bei 0 Bewertungen

Das Öl in einen Topf erhitzen. Das Schmorfleisch darin 3 Minuten unter Rühren anbraten, bis es rundum leicht gebräunt ist. Kartoffeln, Karotte, Sellerie und Porree in den Topf geben und 5 Minuten unter Rühren dünsten. Die Brühe zugießen und zum Koch

15 Min. simpel 05.05.2009
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in gesalzenes, kochendes Wasser geben, Möhre, Zwiebel und Muskatblüte zufügen, alles 1 Std. bei kleiner Hitze zugedeckt garen. Nun das Suppengemüse/Muskatblüte und das Fleisch herausnehmen. Das Fleisch fein würfeln und beiseitestellen.

20 Min. simpel 11.05.2014
bei 2 Bewertungen

Vorspeise zu besonderen Anlässen, Sonntagssüppchen - gelingt immer

90 Min. simpel 01.10.2007