„Rinder“ Rezepte: Gemüse, Rind, Auflauf, Pasta & Herbst 49 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Rind
Auflauf
Pasta
Herbst
Hauptspeise
Nudeln
Schwein
Sommer
Winter
Saucen
Fleisch
Gluten
raffiniert oder preiswert
einfach
Schnell
Lactose
Europa
Italien
Pilze
Käse
Kinder
Party
Studentenküche
Resteverwertung
Low Carb
Griechenland
Frühling
Lamm oder Ziege
Beilage
Kuchen
Backen
Deutschland
Vollwert
Vorspeise
warm
Backen oder Süßspeise
bei 17 Bewertungen

Gnocchiauflauf mit Tomaten - Hackfleisch - Soße und Gemüse

25 Min. normal 13.09.2008
bei 11 Bewertungen

raffiniert gewürzt

30 Min. normal 26.06.2009
bei 23 Bewertungen

Die Nudeln bissfest kochen. Das Hackfleisch in etwas Öl anbraten, mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Curry würzen. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Würfel zum Hackfleisch in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Anschließend die Sa

15 Min. simpel 14.07.2007
bei 25 Bewertungen

gewürzt mit Curry, Ingwer, Koriander, Muskat und Zimt

30 Min. normal 05.11.2009
bei 20 Bewertungen

Einen Topf auf großer Flamme erhitzen und das Olivenöl hineingeben. Das Hackfleisch krümelig anbraten, die gewürfelte Zwiebel, den zerdrückten Knoblauch, die Paprikaschoten und die Champignons mit anbraten und dann mit den Dosentomaten ablöschen. Die

25 Min. normal 05.07.2008
bei 8 Bewertungen

Das Gemüse schälen bzw. putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Ricotta mit der Milch und der Hälfte des Parmesan verrühren und die Sauce gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse (bis auf die Tomaten!)

30 Min. normal 16.08.2009
bei 20 Bewertungen

Nudeln bissfest kochen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch anbraten, Tomaten, Brühe, Paprikaschoten und Tomatenmark dazu geben und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Dann kräftig mit Majoran und Basilikum würzen und mit Salz, Pfeffer und Samba

20 Min. normal 30.06.2008
bei 4 Bewertungen

Das Hackfleisch mit wenig Öl bei hoher Hitze braten, damit das Fleisch kein Wasser zieht und sich Röstaromen bilden. Zwiebeln und die Knoblauchzehe würfeln und mitbraten, bis sie glasig sind. Die Möhre in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Alles

40 Min. normal 23.09.2013
bei 3 Bewertungen

Das ganze Gemüse bis auf den Kürbis würfeln. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Speck zusammen mit dem Zimt sanft anbraten. Zwiebel, die Möhre, Knoblauch, Kräuter und 4 EL Olivenöl dazugeben, vermischen und das Hack zufügen. Unter Rühren 5 min. br

35 Min. simpel 19.08.2009
bei 6 Bewertungen

In einer Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen, eine der Zwiebeln und zwei Knoblauchzehen darin andünsten, Tomatenmark beigeben, etwas anrösten mit dem Rotwein und Wasser ablöschen, Tomatenwürfel beigeben und etwas kochen lassen, bis eine Tomaten

40 Min. simpel 20.09.2009
bei 10 Bewertungen

Die Lasagne ist ein wenig zeitaufwändig, da die Bolognese lange köcheln muss. Am besten bereitet man sie am Vortag vor. Für die Bolognese: Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch zerdrücken. Beides in einem Topf mit Öl glasig anschwitzen. Dann das Ha

30 Min. normal 25.05.2017
bei 11 Bewertungen

Die Nudeln nicht zu weich kochen. Das Gehackte würzen und anbraten. Den Kochschinken und die Pilze kleinschneiden und kann zu dem Hackfleisch geben. Die Fleischmasse mit Tomatenmark und dem Ketchup nach Geschmack würzen und binden. Die Masse soll h

30 Min. normal 14.03.2007
bei 9 Bewertungen

oder Makkaroni

30 Min. normal 18.03.2009
bei 14 Bewertungen

Wirsing in Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren. In ein Sieb geben und dabei 1/4 l vom Kochwasser auffangen. Zwiebel würfeln und mit dem Speck in Öl anbraten. Hack dazu geben. Mit Salz (sparsam), Pfeffer und Paprikapulver wür

40 Min. normal 02.08.2006
bei 4 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch anbraten, dann das Hackfleisch dazu und krümelig braten. Nach Belieben würzen. Den Kohl in Streifen schneiden und in Öl ca. 10 - 15 Minuten schmoren - bis der Kohl weich ist, dann mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Die

30 Min. simpel 07.11.2008
bei 6 Bewertungen

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen; abgießen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen; anschließend häuten. Die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Vom Basiliku

20 Min. simpel 12.09.2009
bei 14 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen, würfeln, in 1 EL Butter anbraten. Das Hack dazu geben und krümelig braten. Salz, Pfeffer, Oregano, Tomaten, Essig, Zucker, Paprikapulver zufügen und die Soße in ca. 5 Minuten dicklich einkochen lassen. Die Nudeln in Salzwasse

50 Min. normal 21.09.2009
bei 8 Bewertungen

Zwiebel, Möhren und Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, dann herausnehmen. Zwiebel, Möhren und Knoblauch im Bratfett anbraten, dann

30 Min. normal 16.06.2009
bei 3 Bewertungen

mal etwas anderes mit Sauerkraut

40 Min. normal 03.11.2008
bei 5 Bewertungen

Zwiebeln schälen, würfeln und in 1 EL Butter andünsten. Hackfleisch hinzufügen und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Tomaten, Balsamico, Zucker und Paprikapulver ca. 5 Min. köcheln lassen. Nudeln nach Anweisung garen, abgießen und abtro

40 Min. simpel 13.09.2010
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten, abgießen und zur Seite stellen. Die Tomaten auf der Oberseite kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen und abschrecken. Die Haut mit einem Messer abziehen und die Tomaten in Scheiben schneide

20 Min. normal 13.10.2008
bei 2 Bewertungen

Cannelloni all'aretina

60 Min. normal 30.07.2009
bei 2 Bewertungen

eine herbstliche Variante der beliebten Lasagne

45 Min. normal 27.09.2017
bei 2 Bewertungen

Makkaroniauflauf mit Kalbshack, Gemüse und mit Kräuterkruste überbacken

30 Min. normal 21.03.2010
bei 4 Bewertungen

mit Käsesoße

45 Min. normal 28.04.2008
bei 2 Bewertungen

Das Sauerkraut kalt abspülen, trocken tupfen und zerschneiden. Apfel schälen, vierteln und quer in Stücke schneiden. Mit dem Kraut und dem Schmand mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kümmel abschmecken. Das Hack in dem heißen Öl in einer Pfanne k

25 Min. normal 24.08.2011
bei 2 Bewertungen

leckere herbstliche Variante des italienischen Klassikers

30 Min. normal 30.10.2019
bei 10 Bewertungen

mit leckerer Mangold - Sahne - Creme, gut auch für kaufaule Kinder

30 Min. normal 29.05.2009
bei 3 Bewertungen

Pasta asciutta alla siciliana

30 Min. normal 08.05.2009
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln und Karotten schälen und ein würfeln. Den Knoblauch abziehen und hacken. Alles in 2 EL heißem Öl anschwitzen. Das Hackfleisch portionsweise zufügen und krümelig braten. Das Basilikum fein hacken. Mit den Lorbeerblättern, etwas Thymian u

30 Min. normal 11.05.2015