„Rinder“ Rezepte: Gemüse, Rind, Auflauf, Pasta, Lactose & Low Carb 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Rind
Auflauf
Pasta
Lactose
Low Carb
Fleisch
Gluten
Nudeln
Hauptspeise
Schwein
Italien
Europa
Saucen
ketogen
Käse
einfach
raffiniert oder preiswert
Herbst
Studentenküche
Schnell
Winter
fettarm
kalorienarm
Backen
Kinder
Resteverwertung
gekocht
Sommer
bei 601 Bewertungen

Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch putzen und in Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel gut anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Nun das Hackfleisch zur Hälfte zufügen und krümelig bzw. kross braten. Wieder aus der Pfanne neh

60 Min. normal 11.12.2018
bei 64 Bewertungen

leckere Variante mit einer fruchtigen Note

30 Min. normal 28.06.2010
bei 17 Bewertungen

Das Hackfleisch und Gemüse in 25 g Butter braten, 150 ml Brühe angießen und einkochen lassen. Die restliche Brühe, Tomatenmark und ca. 1/8 l Wasser (125 ml) mischen und dazugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 ½ Std. köcheln lassen. F

30 Min. normal 20.05.2008
bei 95 Bewertungen

die schlanke und simple Art des Klassikers

45 Min. normal 24.10.2006
bei 33 Bewertungen

ohne Bechamel, dafür mit Frischkäse und Schmand

35 Min. normal 08.10.2010
bei 16 Bewertungen

Die halbe Zwiebel grob hacken und in heißem Öl kurz anschwitzen. Das Hackfleisch dazu geben und scharf krümelig und braun braten. Die in kleine Würfel geschnittenen Tomaten dazu geben und mit den passierten Tomaten ablöschen. Alles zu eine sämigen

30 Min. simpel 17.05.2008
bei 52 Bewertungen

Ein leckerer Nudelauflauf mit wenig Kalorien

20 Min. simpel 02.05.2014
bei 43 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Hackfleisch in Öl krümelig braten. Vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer, Kräutern und dem Tomatenmark würzen - abkühlen lassen. Die Tomaten zerdrücken, mit dem Saft erhitzen und im offene

40 Min. normal 23.11.2000
bei 28 Bewertungen

mit Bolognese und Gemüse

60 Min. simpel 16.05.2010
bei 65 Bewertungen

Speck und Schinken würfeln. Zwiebeln schälen, Gemüse putzen und waschen. Alles fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen und Speck und Hack darin anbraten. Schinken, Gemüse und die Hälfte der Zwiebeln zufügen und mitdünsten. 3 Tomaten aus der Dose nehmen und

30 Min. normal 22.06.2003
bei 10 Bewertungen

auch für Ungeübte

20 Min. normal 21.11.2008
bei 18 Bewertungen

mit schlanker Bechamelsauce

60 Min. normal 10.04.2008
bei 5 Bewertungen

Ohne Bechamelsauce und wirklich einfach!

20 Min. normal 20.07.2008
bei 9 Bewertungen

Das Gemüse putzen und klein würfeln. Das Hackfleisch in heißem Olivenöl scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und das klein gewürfelte Gemüse darin mit Olivenöl anbraten. Nun wieder das Hackfleisch und anschließend die Pizzatomaten und das Tom

25 Min. simpel 27.07.2008
bei 13 Bewertungen

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Spinat vorbereiten - entweder auftauen oder putzen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf das Öl heiß werden lassen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Wenn diese glasig werden, das Hackfl

35 Min. normal 07.06.2007
bei 2 Bewertungen

Lasagne alla bolognese

40 Min. normal 30.07.2009
bei 2 Bewertungen

Den Spinat in einem Topf erwärmen, die Knoblauchzehen dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gehackte in einer hohen Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Schmand dazugeben, anschließend den Spinat. Den Feta

30 Min. normal 30.01.2015
bei 3 Bewertungen

Die Auberginen und Zucchini in Längsstreifen schneiden, würzen und in Öl anbraten. Zwiebel, Karotten und Sellerie klein hacken. Knoblauch pressen und alles zusammen in Öl anschwitzen. Hackfleisch dazugeben und anbraten. Sobald das Fleisch krümelig

60 Min. normal 15.11.2008
bei 3 Bewertungen

mal etwas anderes mit Sauerkraut

40 Min. normal 03.11.2008
bei 2 Bewertungen

Den Brokkoli säubern und in kleine Röschen teilen. Einen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Den Brokkoli ins kochende Wasser geben und ca. 7 - 10 Minuten bissfest garen. Danach in ein Sieb abgießen und sofort mit reichlich kaltem Wasser abschrecken. Ein

25 Min. normal 19.01.2016
bei 6 Bewertungen

der Beste

40 Min. normal 04.09.2009
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch in Stücke schneiden. Eine Zwiebel in etwas Öl andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, das Hackfleisch hinzufügen und mitbraten lassen. Währenddessen Ricotta, Ei und Parmesan vermischen und mit Salz, Pfeffer

45 Min. normal 09.11.2016
bei 5 Bewertungen

mit saurer Sahne und Mett

30 Min. normal 20.11.2008